Destiny 2: Jenseits des Lichts

Die Klage bekommen („Verlorene Klage“) | Destiny 2: Jenseits des Lichts

von Marco Tito Aronica (Montag, 23.11.2020 - 14:15 Uhr)

Nachdem der erste Einsatztrupp den neuen Raid „Tiefsteinkrypta“ in Destiny 2: Jenseits des Lichts abgeschlossen hat, erhalten alle Spieler eine Exo-Quest für das Schwert „Die Klage“. Wir führen euch durch alle elf Schritte der Quest „Verlorene Klage“, damit ihr die Powerwaffe so schnell wie möglich bekommen könnt.

Wichtiger Hinweis: Ihr müsst im Besitz der neuen Erweiterung „Jenseits des Lichts“ sein, um die Quest abholen und „Die Klage“ bekommen zu können.

Hübsch und durchaus mächtig: Das exotische Schwert „Die Klage“.
Hübsch und durchaus mächtig: Das exotische Schwert „Die Klage“.

Quest für das Exo-Schwert „Die Klage“ abholen

Seit dem 22. November 2020 könnt ihr bei Banshee-44 im Turm die Quest „Verlorene Klage“ abholen. Schließt ihr alle elf Schritte ab, erhaltet ihr als Belohnung das Schwert „Die Klage“ (engl. The Lament) im Powerwaffen-Slot. Die Quest liefert euch eine spannende Geschichte, die wir hier nicht spoilern wollen. Wir werden also nur auf das Nötigste eingehen.

Schritt 1: Drei Tote Exos finden und aktivieren

Der erste Schritt von „Verlorene Klage“ verlangt von euch, drei tote Exos zu finden und zu aktivieren. Auf ganz Europa gibt es insgesamt neun tote Exos, die auf dem Boden liegen und meist aufgrund ihrer auffälligen Farbe gut zu erkennen sind. Nähert euch ihnen und drückt die angezeigte Taste, um sie zu aktivieren.

Drei von neun dieser toten Exos müsst ihr finden und aktivieren.
Drei von neun dieser toten Exos müsst ihr finden und aktivieren.

Der erste Quest-Schritt für das Schwert „Die Klage“ verlangt nur drei Funde, aktiviert ihr aber alle neun, erhaltet ihr einen Triumph obendrein. Im folgenden YouTube-Video von 360GameTV seht ihr alle Fundorte der toten Exos:

Schritt 2: Gigantischen Exo finden

Als nächstes müsst ihr einen gigantischen Exo finden, der sich westlich vom Cadmus-Bergkamm befindet. Betretet die Bray-Exo-Wissenschaft und haltet euch im großen Eingangsbereich rechts. Hier öffnet sich nun eine Tür, die vorher immer verschlossen blieb. Folgt ihr dem Weg, werdet ihr ohne Umwege zu dem gigantischen Exo gelangen.

Auf eurem Weg dorthin könnt ihr übrigens das neunte und damit letzte entropische Bruchstück finden, das ihr mit dem Exo-Granatwerfer Griff der Erlösung zerstören müsst. Sobald ihr euch bei den türkisfarbenen Plattformen nach unten auf tiefere Ebenen fallen lasst, schwebt das Bruchstück weit entfernt in der Luft – ihr müsstet es durch die Kabel sehen können.

Folgt dem Weg hinter dieser Tür und gelangt so zum gigantischen Exo.
Folgt dem Weg hinter dieser Tür und gelangt so zum gigantischen Exo.

Schritt 3: Vex mit Schwertern besiegen

Schritt 3 von 11 wird euch vermutlich etwas mehr Zeit rauben. Wollt ihr „Die Klage“ bekommen, müsst ihr nun insgesamt 120 Schwertkills erzielen. Genauer gesagt verlangt der Quest-Schritt Folgendes von euch:

  • besiegt 100 Vex mit Schwertern
  • besiegt 20 Minotauren, Hydren oder Zyklopen mit Schwertern

Auch wenn Feinde mit gelber Gesundheitsanzeige oder Bosse nicht zum Fortschritt von Schritt 3 der Quest „Verlorene Klage“ zählen, empfehlen wir euch den Verlorenen Großmeister-Sektor „Verderben“ beim Cadmus-Bergkamm auf Europa. Hier gibt es genügend Vex und Ziele für diesen Schritt.

Schritt 5: Exo-Herausforderung abschließen

Um hier Verwirrungen zu vermeiden eine kurze Erläuterung: Exo-Herausforderungen sind neue Aktivitäten und haben nichts mit exotischen Gegenständen zu tun. Besucht Variks und holt euch die erste Exo-Herausforderung „Alte Geheimnisse, Neue Herausforderungen“ ab, die danach auf der Karte markiert wird.

Reist in die Bray-Exo-Wissenschaft beim Cadmus-Bergkamm auf Europa und interagiert mit der Flagge, um die Kampagnen-Mission zu starten. Das empfohlene Power-Level liegt bei 1230 – seid ihr etwa auf 1220-1225, solltet ihr trotzdem nicht allzu viele Probleme haben. Die Exo-Herausforderung ist nicht sonderlich schwierig und bedarf keiner weiteren Beschreibung. Öffnet die Kiste am Ende des Auftrages und holt euch den nächsten Schritt für „Die Klage“ ab.

Dank des ersten erfolgreichen Trupps im neuen Raid, erhielten Besitzer des DLCs Zugang zur neuen Exo-Quest.
Dank des ersten erfolgreichen Trupps im neuen Raid, erhielten Besitzer des DLCs Zugang zur neuen Exo-Quest.

Schritt 6: Vex mit Finishern besiegen

Ihr sollt die Clovis-KI zufriedenstellen, indem ihr beliebige Vex per Finisher besiegt. Die Anzeige füllt sich bis 100%, wenn ihr ca. 60 Vex-Gegner erledigt habt. Schritt 5 von 11 dürfte einer der einfachsten sein, allerdings werdet ihr auch etwas Zeit investieren müssen.

Hier ist ebenfalls der Verlorenen Großmeister-Sektor „Verderben“ zu empfehlen. Alternativ könnt ihr öffentliche Events auf Europa farmen. Auch hier tauchen oft Vex auf, die ihr per Finisher besiegt.

Ihr seid neu in Destiny 2? Finisher führt ihr auf dem PC mit Q aus, auf den Konsolen drückt ihr den rechten Stick bzw. R3 oder RS (Standardbelegung). Feinde leuchten und ein Punkt schwebt über ihnen, wenn die Gesundheit gering ist und ihr einen Finisher ausführen könnt.

Schritt 7: Strike „Der Spiegelkorridor“ abschließen

Der nächste Schritt der Quest „Verlorene Klage“ erklärt sich von selbst. Ihr müsst den Strike „Der Spiegelkorridor“ auf Europa abschließen und Klingenteile finden. Spielt den Strike bis zum Ende und sucht nach einer sogenannten Transzendenten Harpyie, die in der Bossphase spawnt. Erledigt ihr sie, lässt sie das gesuchte Klingenteil fallen.

Spielt ihr mit Freunden zusammen in einem Einsatztrupp, erhalten alle das Klingenteil. Das ist auch das einzige Item, das ihr benötigt, obwohl man in der Beschreibung von mehreren Klingenteilen ausgehen könnte.

Schritt 8: Klingenteil bei Banshee-44 abliefern

Mit dem Klingenteil im Gepäck reist ihr zurück zum Turm und sprecht mit Banshee-44. Ihr solltet hier einen Platz im Powerwaffen-Slot freihalten, da ihr vom Waffenmeister einen exotischen Gegenstand erhaltet. Beim Aufsammeln erhaltet ihr gleich den nächsten Schritt und „Die Klage“ ist zum Greifen nah.

Schritt 9: Verlassenen Bunker in Eventide-Ruinen finden

Anschließend müsst ihr einen verlassenen Bunker finden, der sich in den Eventide-Ruinen befindet. Es handelt sich hier lediglich um den Verlorenen Sektor „Bunker E15“ im Norden der Europa-Karte. Reist dorthin und besiegt den Boss im Verlorenen Sektor. Nachdem ihr mit der Kiste interagiert, erhaltet ihr auch schon den nächsten Quest-Schritt, der sich in unmittelbarer Nähe befindet.

Im Nordwesten der Europa-Karte findet ihr Bunker E15.
Im Nordwesten der Europa-Karte findet ihr Bunker E15.

Schritt 10: „Die Vergangenheit neu schmieden“ abschließen

Außerhalb des Bunkers könnt ihr nun mit einer Flagge interagieren und die Mission „Die Vergangenheit neu schmieden“ starten. Ähnlich wie ihr das von der Quest für „Griff der Erlösung“ kennt, könnt ihr „Die Klage“ am Ende der Mission aufsammeln und ausprobieren. Um die Quest „Verlorene Klage“ abzuschließen, müsst ihr ein letztes Mal mit Banshee-44 reden. Ihr habt „Die Klage“ bereits im Inventar und seid damit durch mit der Quest – Glückwunsch!

Dieses Video zu Destiny 2: Jenseits des Lichts schon gesehen?
Destiny 2: Jenseits des Lichts | Schnell leveln und Soft Cap von 1.200 erreichen

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Destiny 2: Jenseits des Lichts
  4. Tipps
  5. Die Klage bekommen („Verlorene Klage“)
Destiny 2: Jenseits des Lichts (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website