PlayStation 5

PS5 - Spiele teilen und Account sharen

von Laura Heinrich (aktualisiert am Mittwoch, 15.12.2021 - 11:48 Uhr)

Das Teilen von Spielen war bereits auf der PS4-Konsole ein tolles Feature. Aber auch auf der PS5 habt ihr die Möglichkeit, das Sharen von Spielen und Account zu aktivieren und damit Freunden und Familienmitgliedern Zugang zu euren digitalen Spielen zu gewähren. Wie ihr bei der PlayStation 5 dabei vorgeht, zeigen wir euch hier.

Auch auf der PS5-Konsole könnt ihr mit Freunden Spiele teilen und Accounts sharen.
Auch auf der PS5-Konsole könnt ihr mit Freunden Spiele teilen und Accounts sharen.

Die Vorbereitung zum Teilen des Accounts

Um eure im PSN-Store gekauften Spiele teilen zu können, müsst ihr die PS5 als primär aktivieren. Eigentlich heißt die Option nicht mehr so. Bei der PlayStation 5 spricht man von Konsolenfreigabe und Offline-Spiel. Was sich hinter dieser umbenannten Funktion verbirgt und wie ihr sie aktiviert, lest ihr in dem verlinkten Artikel.

Die Option Konsolenfreigabe und Offline-Spiel kann lediglich auf einer PS5-Konsole eingeschaltet werden. Das bedeutet für euch, dass ein von euch digital-gekauftes Spiel nur auf mehreren Accounts auf derselben Konsole spielbar ist. Euer Freund kann euren Account von seiner Konsole aus daher nicht benutzen, um ebenfalls mitzuspielen.

Account sharen und Spiele teilen mit Freunden

Achtung: Bei dieser Methode müsst ihr sensible Daten wie eure E-Mail und euer Passwort für den PSN-Account weitergeben. Wägt gut ab, wem ihr diese Daten preisgebt.

Auch wenn ihr nicht im selben Haushalt wohnt, ist es möglich, dass ihr mit einem Freund, der ebenfalls eine PS5-Konsole hat, ein digitales Spiel teilt. Dabei müsst ihr folgendermaßen vorgehen:

  • Euer Freund muss sich auf seiner PS5-Konsole von seinem Account ausloggen.
  • Danach muss er beim Startbildschirm einen neuen Benutzer hinzufügen.
  • Dort muss er eure PSN-Anmeldedaten eingeben, damit er euren Account auf seiner Konsole aktiviert.
  • Sollte die Zwei-Faktoren-Authentifizierung aktiviert sein, müsst ihr ihm zusätzlich den sechsstelligen Verifizierungscode übermitteln.
  • Sobald er sich angemeldet hat, kann er die Option "Konsolenfreigabe und Offline-Spiel" aktivieren.

Sobald dies erledigt ist, kann sich euer Freund die digitalen Spiele aus eurer Spielebibliothek auf seine Konsole herunterladen. Danach kann er direkt auf seinen eigentlichen Account wechseln, da der Download-Vorgang dabei nicht abgebrochen wird. Wie das Account-Sharing auf der PS4 funktioniert, erfahrt ihr in dem verlinkten Artikel.

Falls ihr bereits nach neuen PS5-Spielen zum Teilen Ausschau haltet, zeigen wir euch hier einige Exklusivtitel, um euch die Suche zu erleichtern.

PlayStation 5 | Exklusivspiele

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. PlayStation 5
  3. Spiele teilen und Account sharen

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website