„Sprecht mir nach“-Quest lösen | World of Warcraft: Shadowlands

von Michelle Cordes (Mittwoch, 09.12.2020 - 09:54 Uhr)

Die Quest „Sprecht mir nach“ lässt viele Spieler in World of Warcraft: Shadowlands im Dunkeln tappen. Dabei klingt es im Questlog so leicht: Ihr sollt die Runensteine der fünf Häuser lesen und sie dann entsprechend ehren, indem ihr das richtige Emote ausführt. Jeder Runenstein hat dabei sein eigenes Emote. So weit, so gut. Doch welches Emote der über hundert verschiedenen Emotes ist das richtige für welchen Runenstein? Wir geben euch die Antwort.

Die Fundorte der Runensteine der Quest „Sprecht mir nach“ in WoW ShadowlandsDie Fundorte der Runensteine der Quest „Sprecht mir nach“ in WoW Shadowlands

Wo befinden sich alle Runensteine der fünf Häuser?

Um die Quest zu bewältigen, müsst ihr keine weite Reise auf euch nehmen. Die Runensteine befinden sich alle im gleichen Gebiet und somit in nicht allzu weit vom ursprünglichen Questgeber entfernt. Damit ihr keine Zeit mit einer langen Suche verschwendet, um die Quest so schnell wie möglich abzuschließen, verraten wir euch im Folgenden die Koordinaten der fünf Runensteine in Maldraxxus:

  • Runenstein der Augen (Koordinaten: 46 / 28)
  • Runenstein der Auserwählten (Koordinaten: 44 / 35)
  • Runenstein der Konstrukte (Koordinaten: 47 / 35)
  • Runenstein der Rituale (Koordinaten: 41 / 27)
  • Runenstein der Seuchen (Koordinaten: 40 / 31)

Mit World of Warcraft: Shadowlands gibt es neue Mounts, Dungeons und Quests. Habt ihr schon den Ankündigungstrailer der neuen Erweiterung gesehen?

Welche Emotes muss ich bei den Runensteinen in World of Warcraft: Shadowlands ausführen?

Habt ihr die jeweiligen Runensteine einmal erreicht, gilt es nur noch das richtige Emote auszuführen, während ihr euch in ihrer Nähe befindet. Folgende Befehle müsst ihr an den Runensteinen ausführen:

  • Runenstein der Augen: /schleichen
  • Runenstein der Auserwählten: /salutieren
  • Runenstein der Konstrukte: /angeben
  • Runenstein der Rituale: /knien
  • Runenstein der Seuchen: /bluten

Nach der Emote-Eingabe wird ein Gegner erscheinen, den es zu vernichten gilt. Darunter der „Echo des Spions“, „Echo des Helden“, „Echo des Handwerkers“, „Echo des Magnus“ und „Echo des Chemikers“. Sind erst einmal alle Runensteine gebürtig geehrt worden, erwartet euch nach der Questabgabe beim Questgeber eine Belohnung, die euch einige Erfahrungspunkte, einen Ring namens „Siegel des Gebildeten“, 36 Gold, 50 Silber und 40 Kupfer und 135 Ruf mit der Fraktion „Die Unvergängiche Armee“ einbringen.

Wir haben euch gefragt welche eure schönsten Momente in WoW sind. Diese 13 haben unser Herz ergriffen:

War der Guide hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. World of Warcraft: Shadowlands
  4. Tipps
  5. „Sprecht mir nach“-Quest lösen
WoW: Shadowlands (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website