Cyberpunk 2077

Komplettlösung: Ghost Town | Cyberpunk 2077

von Ove Frank (aktualisiert am Freitag, 16.04.2021 - 15:46 Uhr)

Um den Relic-Biochip, der die Persönlichkeit von Johnny Silverhand in sich trägt, diesen allmählich auf V's Körper überschreibt und diesen somit langsam tötet, wieder loszuwerden, hat V neben Evelyn Parker noch eine andere Möglichkeit. Er will den Entwickler des Chips Anders Hellman ausfindig machen. Vielleicht weiß die legendäre Fixerin Rogue mehr übrt dessen Aufenthaltsort. In der Mission Ghost Town gilt es, dies herauszufinden.

Inhaltsverzeichnis

Rogue bezahlen

Begebt euch ins Afterlife und sprecht im hinteren Bereich mit Rogue, um diese Mission zu starten. Für ihre Hilfe verlangt Rogue ganze 15.000 Eddies. Blöderweise werdet ihr diese Zahlung tätigen müssen, um voranzukommen. Habt ihr das Geld aktuell nicht, solltet ihr Nebenmissionen und Aufträge abschließen. Auf diese Weise solltet ihr doch recht schnell das Geld zusammenbekommen.

Habt ihr das Geld aufgebracht und Rogue bezahlt, müsst ihr euch anschließend auf den markierten Hocker setzten, während Rogue sich vorbereitet. Kehrt nun wieder zu ihrer Kabine zurück und setzt euch neben sie. Von ihr erhaltet ihr die Kontaktdaten einer Frau, die euch gegen einige Gegenleistungen weiterhelfen kann. Ruft also Panam an und arrangiert ein Treffen mit ihr.

Bevor ihr mit der eigentlichen Mission fortfahren könnt, müsst ihr Rogue für die entsprechenden Infos bezahlen.
Bevor ihr mit der eigentlichen Mission fortfahren könnt, müsst ihr Rogue für die entsprechenden Infos bezahlen.

Den Strom einschalten

Begebt euch zum ausgemachten Treffpunkt im nördlichen Teil von Santo Domingo und setzt euch nach dem Gespräch auf den Beifahrersitz von Panams Auto. Seid ihr zu ihren "Kollegen" Mitch und Scorpion gefahren, folgt ihr Panam nach dem Gespräch mit diesen in deren Zelt und holt den Werkzeugkasten aus diesen, den ihr anschließend in den Kofferraum von Panams Karre legt, ehe ihr euch erneut auf den Beifahrersitz zwängt und zum nächsten Ort fahrt.

Am Zielort angekommen, scannt ihr mindestens drei beliebige Geräte in eurer Umgebung, um festzustellen, dass der Strom ausgefallen ist. Habt ihr Panam darüber in Kenntniss gesetzt, scannt ihr den nahegelegenen Transformator und anschließend die Schaltanlage auf dem benachbarten Dach. Kehrt nun zu Panam zurück, um den Plan zu besprechen und sie danach bei der Trafostation zu treffen.

In der Dunkelheit der Geisterstadt werdet ihr zunächst viel mit eurem Scanner arbeiten müssen, um alles zu finden.
In der Dunkelheit der Geisterstadt werdet ihr zunächst viel mit eurem Scanner arbeiten müssen, um alles zu finden.

Geht zum Kofferraum des Autos und nehmt die Starthilfekabel heraus. Öffnet nun die Motorhaube und verbindet die Kabel mit der Batterie, sobald euch Madame dazu auffordert. Nun gilt es für euch, zum markierten Gebäude zurückzukehren und euch Zutritt zu verschaffen. Dafür schlagt ihr entweder das Fenster ein oder, sofern euer Konstitutionswert hoch genug ist, ihr stemmt einfach die Tür auf.

Stellt hier nun die Stromversorgung der Schaltanlage wieder her, um gegebenenfalls alles wieder mit "Leben" zu erfüllen. Habt ihr auch das erledigt, dürft ihr nun auf das Dach hinaufdackeln und hier in Position gehen. Es gilt nämlich abzuwarten, bis die bei Panam mit Leidenschaft verhassten Raffen Shiv abzuwarten, die hierher unterwegs sind.

Den Autoschlüssel stehlen

Kommen diese dan angefahren, wartet ihr auf Panams Signal und schaltet den Strom ein. Von eurer erhöhten Position aus, bietet sich euch nun die perfekte Gelegenheit, alle Raffen Shiv zu scannen und zu markieren, was euch beim weiteren Verlauf der Mission sehr helfen wird, da ihr so weniger leicht von ihnen überrascht werdet und stets ihre Bewegungen verfolgen könnt.

Ihr müsst nun zwar Panams gestohlenes Fahrzeug erreichen, allerdings braucht ihr dafür zunächst den entsprechenden Schlüssel, welcher sich im Besitz eines Wachmannes befindet, der die Bar betritt. Hier patroulliert er entweder vor dem Vordereingang der Bar oder geht die Treppe hinauf und schaut auf der Galerie aus dem Fenster. Um ihn ungesehen zu erreichen werdet ihr geduldig und heimlich vorgehen müssen.

Folgt dieser Route und schaltet unterwegs die markierten Gegner aus, um den Schlüssel für den Thorton zu erhalten.
Folgt dieser Route und schaltet unterwegs die markierten Gegner aus, um den Schlüssel für den Thorton zu erhalten.

Schleicht vom Dach herunter und links in Richtung kaputtes Auto. Hier seht ihr einen patroullierenden Gegner. Wartet, bis er um das Auto herumgeht und schleicht hinter diesen (behaltet den Wagen als Deckung zwischen euch) und schaltet ihn aus. Hockt euch nun hinter das Auto und wartet, bis der zweite Gegner nach seinem Kollegen sieht und geht bei diesem genauso vor.

Schleicht nun von Westen in die Bar. Vor euch seht ihr eine Wache im Erdgeschoss auf einem Stuhl sitzen, während der Schlüsselträger (gelb eingerahmt) oben am Fenster steht und euch den Rücken zuwendet. Lenkt den unteren Gegner ab, indem ihr einen der Arcade-Automaten an der hinteren Wand hackt und schleicht die Treppe hinauf. Erledigt den Gegner oben, lenkt den unteren erneut ab und erledigt auch diesen. Bewegt euch dabei behutsam.

Draußen schaut ihr nach links und wartet bis der hiesige Gegner euch den Rücken zuwendet, ehe ihr auch diesen erledigt. Plündert die schlafenden Wachen stets, um auch garantiert den Schlüssel an euch zu nehmen. Nun ist der gepanzerte Wagen vor euch das Ziel. Ihr könnt euch zwar um den gesamten Rest der Raffen Shiv kümmern, müsst dies aber nich, da der Thorton euer eigentliches Ziel ist.

Cyberpunk 2077 | Liebesszene mit Panam

In den Thorton steigen

Verspürt ihr den Drang, die Wache auf dem Dach der Tankstelle zu erledigen, klettert ihr von hinten auf dieses rauf, nutzt den Optik-Neustart-Quickhack bei der in eure Richtung schauenden Wache und erledigt diese dann von hinten. Bei dem Rest am Boden könnt ihr euch ganz normal an diese heranschleichen und dann schlafen schicken, ehe ihr euch dem Wagen zuwendet.

Schleicht um die Tankstelle herum, klettert hoch, nutzt den Optik-Neustart-Quickhack und schickt den Trottel schlafen.
Schleicht um die Tankstelle herum, klettert hoch, nutzt den Optik-Neustart-Quickhack und schickt den Trottel schlafen.

Steigt ihr dann ein, fahrt ihr zur Zielmarkierung ein Stückchen weiter nördlich und sammelt Panam hier ein, um fortzufahren. Habt ihr einige Gegner am Leben, beziehungsweise bei Bewusstsein gelassen, könnt ihr erst mit Panams Unterstützung die verbliebenen Raffen Shiv erledigen, ehe ihr dann gemeinsam aufbrecht, dies müsst ihr aber nicht tun. Wart ihr gründlich, erübrigt sich dies ohnehin.

Habt ihr nun den Thorton Wiederbeschafft, gilt es für euch nun, eine Entscheidung zu fällen: Panam hat vor, sich an ihrem ehemaligen Partner Nash zu rächen und ihr habt die Möglichkeit, ihr bei diesem Kampf zu helfen oder sie davon zu überzeugen, weiterhin am ursprünglichen Plan festzuhalten und die Rache an ihem Ex-Partner ruhen zu lassen.

Panams Rache

Stimmt ihr der Racheaktion zu, fahrt ihr zum Versteck der Raffen Shiv und es kommt zu einem größeren Feuergefecht, an dessen Ende ihr die Möglichkeit habt, Nashs einzigartige und mächtige Waffe zu erbeuten. Überzeugt ihr Panam, die Rache ruhen zu lassen, ist sie zwar nicht begeistert, stimmt aber zu. Langfrisitge negative Auswirkungen hat diese Entscheidung nicht.

Wollt ihr Panam dennoch bei ihrer Rache helfen, erwartet euch ein kurzer aber intensiver Kampf. Eure Gegner stehen sowohl in der Mitte als auch am Rand der Mine und werden euch konstant unter Beschuss nehmen, sobald ihr angreift. Habt ihr eine Waffe mit hoher Reichweite, könnt ihr von weiter hinten aus der Deckung heraus als Scharfschütze agieren und so viele Gegner ausschalten ohne euch in allzu große Gefahr zu begeben.

Ihr könnt mit einer zielgenauen Waffe von weiter hinten kämpfen oder aber eure Gegner auch aus kurzer Distanz erledigen.
Ihr könnt mit einer zielgenauen Waffe von weiter hinten kämpfen oder aber eure Gegner auch aus kurzer Distanz erledigen.

Kämpft ihr lieber auf kürzere Distanz, huscht ihr am besten von Deckug zu Deckung und versucht so einen Gegner nach dem anderen zu eliminieren. Nash wiederum benutzt ein mächtiges Gewehr, weshalb ihr euch nie zu lang aus der Deckung heraus begeben solltet. Sind alle Gegner erledigt, solltet ihr unbedingt alle Besiegten und vor allem Nash looten, ehe ihr zu Panams Wagen zurückkehrt und auf der Beifahrerseite einsteigt.

Der Deal beim Sunset Motel

Handelt Panam dann beim Sunset Motel ihren Deal mit Boz aus, müsst ihr brav im oder am Wagen warten. Sind die Verhandlungen dann erledigt, gesellt ihr euch im Restaurant zu Panam und setzt euch an den Tresen und trinkt etwas. Nach einer kurzen Unterhaltung schlägt Panam vor, hier im Motel zu übernachten, bevor ihr die nächste Mission startet. Wollt ihr vorher noch etwas anderes erledigen, könnt ihr ablehnen.

Ihr könnt während des Gesprächs auch mit Panam flirten undvorschlagen, euch ein Zimmer zu teilen. Sie wird dies zwar akzeptieren, allerdings nur mit getrennten Betten. Geht ihr auf diesen Kompromiss nicht ein, bleibt es hingegen bei getrennten Zimmern. Ihr braucht nicht ungeduldig zu sein, da sich schon bald die Möglichkeit einer Romanze mit Panam bieten wird. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

War die Komplettlösung hilfreich? Dann bewertet sie doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Cyberpunk 2077
  4. Tipps
  5. Ghost Town
Cyberpunk 2077 (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website