World of Warcraft: Shadowlands

Leder farmen und Kürschnerei leveln | World of Warcraft: Shadowlands

von Michelle Cordes (Donnerstag, 10.12.2020 - 22:50 Uhr)

Das Kürschnern in World of Warcraft: Shadowlands gehört wie das Kräuter farmen zu den Sammelberufen. Eine kleine Neuerung in den Schattenlanden kam mit den Kürschner-Vorkommen, die ihr im Ardenwald oder Maldraxxus auffindet. Das Kürschnern dieser Vorkommen belohnt euch mit zusätzlichem Hornbalg oder schwerem Hornbalg. Die Fähigkeit Kürschnerei der Schattenlande erlernt ihr bei Schinder Au'khem, den ihr in der Hauptstadt Oribos bei der „Halle der Formen“ findet. In den Schattenlanden beträgt die maximale Stufe von 150. Welche neuen Kürschnerei-Rohstoffe es gibt und wie ihr sie effizient farmt, erklären wir euch im Folgenden.

Mit Leder in WoW Shadowlands richtig Gold verdienen.
Mit Leder in WoW Shadowlands richtig Gold verdienen.

Welche Kürschnerei-Rohstoffe gibt es in World of Warcraft: Shadowlands?

Mit World of Warcraft: Shadowlands sind neue Kürschnerei-Rohstoffe hinzugekommen. Darunter auch Gebiets-spezifisches Leder, das ihr im Ardenwald, der Bastion, Maldraxxus und Revendreth erhaltet. Folgende Rohstoffe ergattert ihr durch das Kürschnern in World of Warcraft: Shadowlands:

Neues Gebiets-spezifisches Leder

  • Ardenwald: Verwunschenes Leder
  • Bastion: Geläutertes Leder
  • Maldraxxus: Nekrotisches Leder
  • Revendreth: Sündhaftes Leder

Neue Kürschnerei-Rohstoffe

  • Gramlederfetzen, Gramleder, Schweres Gramleder
  • Bleicher Knochen
  • Hornbalgfetzen, Hornbalg, Schwerer Hornbalg
  • Hagere Sehne

Wir haben euch gefragt welche eure schönsten Momente in WoW sind. Diese 13 haben unser Herz ergriffen:

Wie level ich Kürschnerei am schnellsten?

Damit sich eure Kürschnereifertigkeit direkt um 10 Stufen erhöht, sucht ihr den NPC „Verteiler Au'til“ auf. Er bietet euch das Kürschnermesser an, das euch den schnellen Stufenaufstieg ermöglicht. Um die Schnelligkeit beim Kürschnern zu erhöhen, solltet ihr euch die Verzauberung „Sammeln der Schattenlande“ besorgen. Sie erhöht die Sammelgeschwindigkeit in den Schattenlanden. Es gibt zwei Wege, um an die Verzauberung zu gelangen. Entweder ihr schaut euch im Auktionshaus um und kauft euch den Gegenstand „Handschuhe - Sammeln der Schattenlande“ oder ihr überzeugt einen Spieler mit dem Beruf Verzauberkunst, euch die entsprechende Verzauberung auszuhändigen.

Der beste Farmspot zum Kürschnern befindet sich in einer Höhle oder im Süden der Bastion. Der Ardenwald und Maldraxxus eignen sich ebenso gut. Im Ardenwald gibt es in der Nähe der Schimmerkaskadenbecken gleich zwei gute Spots, an denen ihr Kriechtiere erlegt, um Leder zu farmen. Beim Theater der Schmerzen in Maldraxxus sind zwei weitere Spots, bei denen ihr entweder Ochsen oder Käfer töten könnt. Mit dem Verkauf von Leder im Auktionshaus könnt ihr in Shadowlands viel Gold in kurzer Zeit scheffeln.

Mit World of Warcraft: Shadowlands gibt es neue Mounts, Dungeons und Quests. Habt ihr schon den Ankündigungstrailer der neuen Erweiterung gesehen?

World of Warcraft: Shadowlands | Ankündigungstrailer zur neuen Erweiterung

War der Guide hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. World of Warcraft: Shadowlands
  3. Leder farmen und Kürschnerei leveln

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website