Demon's Souls

Sankt Urbain finden und aus der Höhle retten | Demon's Souls

von Ewelina Walkenbach (Montag, 14.12.2020 - 17:35 Uhr)

Sankt Urbain werdet ihr dringend brauchen, wenn ihr bei Demon's Souls mit Wundern hantieren möchtet. Der Heilige befindet sich in Welt 4-2 (Keilstein der Schattenmenschen – Pfad der Rituale) und steckt dort in einer Höhle zusammen mit einem schwarzen Phantom fest. Wo genau die Höhle sich befindet und wie ihr hingelangt, erfahrt ihr in unserem Artikel. Umbasa.

Sankt Urbain hängt in einer Höhle in Welt 4-2 von Demon’s Souls und wartet auf seine Rettung. Hier seht ihr ihn im Nexus.
Sankt Urbain hängt in einer Höhle in Welt 4-2 von Demon’s Souls und wartet auf seine Rettung. Hier seht ihr ihn im Nexus.

Der Fundort von Sankt Urbain bei Demon's Souls (PS5)

Um den Meister der Wunder zu finden, müsst ihr euch beim Keilstein der Schattenmenschen durch den Rand der Insel durchkämpfen, bis ihr den Keilstein Pfad der Rituale erreicht habt. Dort angekommen, ist es nur noch ein Katzensprung zu Sankt Urbain.

Wollt ihr schnell im Video sehen, wie ihr Sankt Urbain befreien könnt, dann klickt einfach auf Play:

Demon's Souls: Sankt Urbain finden und retten

Springt von dem Vorsprung herunter und lauft an dem Händler zur geschlossenen Tür vorbei. Sie öffnet sich, sobald ihr auf den Trittschalter tretet. Achtung, dahinter befindet sich ein Schlitzer und ganz viele Geister. Besiegt ihn zuerst und die Geister werden sich auflösen. Übrigens ist das ein guter Ort, wenn ihr bei Demon's Souls Seelen farmen wollt.

Rechts neben dem Altar seht ihr einen Torbogen. Dahinter befindet sich ein Raum, in dem ihr euren alten Freund Patches treffen werdet (sofern ihr ihn am Leben gelassen habt). Er bewacht ein Loch, da sich darin Schätze befinden und sobald ihr hinunterschaut, tritt er euch hinein. Böse Tat mit guten Folgen für euch.

Nachdem ihr heruntergefallen seid, schaut euch um. Ihr seht ein schwarzes Phantom und Sankt Urbain. Sprecht ihr zuerst mit dem Wunderwirker, dann wird er euch sagen, dass das schwarze Phantom ihn daran hindert, die Höhle zu verlassen. Ihr wisst also, was jetzt ansteht: Wollt ihr euch und den Heiligen befreien, dann müsst ihr kämpfen.

Umbasa! Das Beten hat offenbar geholfen, denn die Rettung naht.
Umbasa! Das Beten hat offenbar geholfen, denn die Rettung naht.

Übrigens, habt ihr Patches zuvor getötet, dann ändert es nichts an der Situation und dem Fundort. Sankt Urbain ist in dem Loch und wird von dem schwarzen Phantom bewacht - gleiche Location, gleiche Herausforderung. Springt einfach runter.

Habt ihr das schwarze Phantom besiegt, dann lauft zur Tür und tretet auf den Trittschalter. Dadurch wird sich diese öffnen und ihr könnt hinaus. Begebt euch zum Nexus und schon könnt ihr bei Sankt Urbain neue Wunder erlernen. Zudem habt ihr eine der 37 Trophäen in Demon's Souls: Remake freigeschaltet.

Bei Sankt Urbain könnt ihr Boss-Seelen gegen Wunder eintauschen. Damit ihr nicht aus Versehen die falsche Entscheidung trefft, zeigt euch die folgende Bilderstrecke, welchen Nutzen die Seelen haben:

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Demon's Souls
  4. Tipps
  5. Sankt Urbain finden und aus der Höhle retten
Demon's Souls (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website