Zaubererhöhle in Eoforwicscir abschließen | Assassin's Creed Valhalla

von Manuel Karner (Dienstag, 05.01.2021 - 10:30 Uhr)

Ihr befindet euch gerade in der Region Eoforwicscir in Assassin's Creed: Valhalla und wollt den Schatz Britanniens in der Zaubererhöhle an euch reißen? Gar nicht so einfach da die Höhle doch recht verwinkelt ist und mit unterschiedlichen Pfaden für Orientierungslosigkeit sorgt. Wir zeigen euch im Video, wie ihr die Tafel problemlos bergen könnt und beschreiben euch den Weg im Guide.

Hinder diesem Raum findet ihr den Schatz Britanniens.Hinder diesem Raum findet ihr den Schatz Britanniens.

Ihr könnt mit Eivor elf Schätze Britanniens ausfindig machen, die sich in der gesamten Spielwelt versteckt halten. Dabei werden euch diese Schätze in Form von hellblauen Tafeln auf der Karte angezeigt. Habt ihr alle zusammen, könnt ihr das Schwert Excalibur aus seinem Stein ziehen. In diesem Guide widmen wir uns aber nur einem Schatz Britanniens - nämlich dem in der Zaubererhöhle in Eoforwicscir.

Zaubererhöhle abschließen

Begebt euch zunächst einmal in die Höhle hinein und haltet euch rechts, um auf den Felsvorsprung zu klettern. Springt dann weiter zum nächsten Vorsprung, um über ein Seil in den Durchgang zu gelangen. Von hier aus führt euch der weitere Weg direkt in den Kern der Höhle, zu dem ihr hinunter rutschen müsst.

Die Zaubererhöhle befindet sich westlich der Region Eoforwic.Die Zaubererhöhle befindet sich westlich der Region Eoforwic.

Haltet euch hier vom Eingang aus links, um den nächsten Felsvorsprung zu erklimmen. Ziel ist, dass ihr über Umwege den Felsmauern entlang einen Baum erreicht, der im Zentrum der Höhle steht. Folgt den Ästen auf die gegenüberliegende Seite der Höhle und setzt den Parkour über die Felswände und -vorsprünge fort, bis ihr eine hohe Felswand erreicht, die nicht von Schnee und Eis bedeckt ist. Klettert hinauf und gelangt hinterher über ein Seil durch einen Mauerspalt.

Ihr erreicht eine weitere Öffnung, wo ihr auch das Dokument "Druidenfluch" einsammeln könnt. Links führt euch ein Pfad zurück ins Freie, aber da wollt ihr noch nicht hin. Stattdessen findet ihr auf der rechten Seite eine brüchige Eiswand, die ihr leicht mit einer Fackel oder Pfeil und Bogen einreißen könnt.

Folgt dem Durchgang und ihr befindet euch direkt vor dem Raum, indem sich die Tafel und damit der Schatz Britanniens befindet. Er ist jedoch nicht ohne Weiteres erreichbar. Es gibt zwei Pfade die ihr beschreiten müsst: Rechts könnt ihr eine morsche Holztür einreißen und links durch einen Mauerspalt hinein gelangen.

Video-Guide: So findet ihr den Schatz in der Zaubererhöhle

Wählt zuerst den rechten Weg und verteidigt euch gegen die aggressiven Hühner dahinter. Habt ihr sie ausgeschaltet, könnt ihr euch den brüchigen Holzbarrikaden widmen, hinter denen sich ein Gitter versteckt hält. Mit Pfeil und Bogen könnt ihr die explosiven Vasen im Raum zerstören.

Geht jetzt auf die andere Seite und schaltet zwei wilde Eber aus. Hier befindet sich ebenfalls ein Gitter, dass euch die Sicht zur Eingangstür ermöglicht. Ihr müsst nur noch das Schloss der Tür mit Pfeil und Bogen zerstören. Hinterher könnt ihr den Raum betreten und die Tafel an euch nehmen.

Die Geheimnisse der Assassinen und Templer sind bestens behütet. Auch wenn Eivor einige dieser in seiner Epoche lüften kann, gibt es zahlreiche andere Geheimnisse, die sich über die Weltgeschichte strecken. Diese 19 Geheimnisse haben selbst die erfahrensten Assassinen noch nicht gefunden:

War der Guide zur Zaubererhöhle Eoforwicscir in Assassin's Creed Valhalla hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Assassin's Creed: Valhalla
  4. Tipps
  5. Zaubererhöhle in Eoforwicscir abschließen
Assassin's Creed Valhalla (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website