Lösung zur Demo mit Video-Walkthrough | Resident Evil 8: Maiden

von Ewelina Walkenbach (Montag, 25.01.2021 - 15:11 Uhr)

Um ein Gefühl für Resident Evil: Village zu bekommen, könnt ihr die Demo „Maiden“ auf der PS5 spielen. An wenigen Stellen könntet ihr ins Grübeln geraten, weshalb wir für euch diese Lösung mit Video-Walkthrough erstellt haben. Egal, ob ein fehlendes Auge oder ein gut versteckter Weg im Keller. Wir helfen euch dabei, den Weg aus dem Anwesen zu finden.

In unserer Lösung führen wir euch durch das Anwesen der Demo zu Resident Evil: Village.In unserer Lösung führen wir euch durch das Anwesen der Demo zu Resident Evil: Village.

Aus der Zelle entkommen und den Bolzenschneider finden

Mit dem Start der Demo zu Resident Evil: Village erwacht ihr in einer verschlossenen Zelle und eure Aufgabe lautet „Entkommen Sie aus dem Gewölbe“. Dreht euch um und schaut euch die Wand in eurem Rücken an. Hier findet ihr in der Nische einen Zettel, der euch die Lösung dieser Aufgabe praktisch auf dem Tablett serviert:

  1. Auf allen Vieren nach einem Schlupfloch aus der Zelle suchen.

  2. Nach einem Objekt suchen, das zum Ausbruch verhelfen wird.

  3. Ein Licht finden, das den richtigen Weg weist.

Wenn ihr keine Lust zum Lesen habt, dann schaut euch die Lösung in unserem Video-Walkthrough an. Im folgenden Text werdet ihr auch Zeitstempel für die wichtigsten Aktionen finden.

Resident Evil: Village Walkthrough zur Demo

Wendet euch jetzt also nach links und duckt euch. Ihr werdet in der Wand unter der Bank ein Loch finden (Minute im Video 00:38), durch das ihr kriechen müsst. Die Zelle, in der ihr euch jetzt befindet, ist offen, geht also durch die Tür hinaus auf den Gang.

Schaut euch in der gegenüberliegenden Zelle um. Dort werdet ihr Lebenserhaltende Medikamente für Vieh finden. Lauft ihr den Gang weiter, seht ihr gleich bei der nächsten Tür rechts eine Kette. Sie verschließt die Zelle und wie in jedem Resident Evil braucht ihr auch hier einen Bolzenschneider, um sie aufschließen zu können.

Weiter den Gang entlang seht ihr rechts eine offene Zelle, in der sich eine Leiche befindet. Links an der Wand seht ihr den blutigen Schriftzug „Help me brother“. Verlasst diese Zelle und lauft weiter bis zum Ende des Ganges. Hier befindet sich eine Eisentür und links daneben eine verschlossene Box.

Um aus dem Gewölbe zu entkommen, müsst ihr diese Box öffnen. Ihr findet keinen Schlüssel, sondern braucht einen Dietrich.Um aus dem Gewölbe zu entkommen, müsst ihr diese Box öffnen. Ihr findet keinen Schlüssel, sondern braucht einen Dietrich.

Um den Dietrich für diese Box zu bekommen, müsst ihr euch also wieder im Gewölbe umsehen. Kehrt zurück zu der Zelle mit der Leiche. Schnell stellt ihr fest, dass diese bewegt wurde. In ihrem Rücken steckt ein Bolzenschneider (Minute im Video 01:43), den ihr euch jetzt schnappen müsst.

Geht zur Leiche und nehmt euch einfach den Bolzenschneider.Geht zur Leiche und nehmt euch einfach den Bolzenschneider.

Dietrich für die Eisentür finden

Mit diesem Bolzenschneider könnt ihr jetzt die zwei Zellen untersuchen, die im Gewölbe verschlossen waren. Den Dietrich findet ihr nicht in der Zelle mit der hängenden Leiche, sondern in der anderen. Wählt an der Tür „Untersuchen“ und dann den Bolzenschneider aus. Lauft zu der blutigen Schüssel, in der sich das Objekt befindet, das euch zum Ausbruch verhilft – der Dietrich (Minute im Video 02:08).

Jetzt könnt ihr wieder zur Eisentür am Ende des Ganges zurückgehen und dort an der Box „Untersuchen“ und dann im Inventar den Dietrich auswählen. Nachdem ihr die Box geöffnet habt untersucht den Hebel - die Eisentür öffnet sich mit einem lauten Krachen.

Verschlossene Türen im Gewölbe überwinden

Geht durch die Tür hindurch und folgt den Treppen bis zu einem Raum, aus dem ihr einen Schatten hinausgehen seht. Lauft in den Raum hinein und seht euch um. Es ist nicht gerade appetitlich, aber es verrät euch viel über die Bewohner und Bewohnerinnen des Anwesens.

Beim Versuch, die Tür zu öffnen stellt ihr fest, dass sie verschlossen ist. An dieser Stelle müsst ihr euch jetzt nach dem Licht umschauen, das euch den Weg weist. Schaut euch die Bodenschränke im Raum an. Einer davon ist einen Spalt geöffnet und ihr könnt Licht hindurchscheinen sehen (Minute im Video 03:30) - das ist euer Weg!

Um den Essensraum im Keller zu verlassen, müsst ihr durch diesen Schrank kriechen.Um den Essensraum im Keller zu verlassen, müsst ihr durch diesen Schrank kriechen.

Auf der anderen Seite angekommen stellt ihr schnell fest, dass es hier zwar eine Tür gibt, sie aber hinter einer Mauer zu sein scheint, die ihr an keiner Stelle untersuchen könnt. Es muss also einen anderen Weg geben, um diese Tür zu öffnen. Wendet euch von der Tür aus gesehen nach rechts und hockt euch wieder hin. Hier seht ihr eine Nische in der Wand und darin einen hervorstehenden Ziegelstein, den ihr untersuchen müsst (Minute im Video 03:45).

Interagiert mit diesem Ziegelstein, um die Tür zu öffnen.Interagiert mit diesem Ziegelstein, um die Tür zu öffnen.

Nachdem die Tür nach oben gefahren ist, lauft die Treppe hoch und schaut euch gleich links auf dem Tisch den Zettel an. Er beschreibt euch einige Tage aus dem Leben einer Dienstmagd, die auf dem Anwesen arbeitete. Ein tiefer Einblick in die Story von Resident Evil 8.

Am anderen Ende des Raums befindet sich endlich die in der Anleitung versprochene Leiter. Jetzt klettert ihr hoch und verlasst damit das Gewölbe. Doch dadurch gelangt ihr noch lange nicht hinaus. Ihr müsst als nächstes das Anwesen untersuchen und den Weg hinausfinden.

Das fehlende Auge finden und die Tür öffnen

Betretet durch das Loch in der Wand den prunkvoll gestalteten Raum. Auf dem runden Tisch in der Mitte könnt ihr eine Halskette einsammeln, die offenbar von Anfang an euch gehört hat. Geht durch die Tür hinaus auf den Korridor.

Die Tür links lässt sich nicht öffnen, also lauft weiter nach rechts den Gang entlang. Durch den Spalt in der Tür am Ende des Ganges seht ihr wieder eine Gestalt vorbeilaufen. Geht durch diese Tür hindurch und betretet den oberen Stock der großen Halle. Biegt nach rechts ab und folgt dem Gang, bis ihr zu einer Tür mit einem eingearbeiteten Gesicht gelangt.

Um die Tür mit dem Gesicht zu öffnen, müsst ihr ein Auge finden, das ihr hier einfügen könnt.Um die Tür mit dem Gesicht zu öffnen, müsst ihr ein Auge finden, das ihr hier einfügen könnt.

Untersucht ihr die Tür, stellt ihr fest, dass eines der Augen nur eine Vertiefung ist. Hier müsst ihr das andere Auge einfügen. Um es zu finden, müsst ihr jetzt die Treppe nach unten nehmen und euch in dem Raum umschauen, zu dem die Blutspur führt. Es ist der einzige Raum, den ihr im unteren Bereich der Halle betreten könnt.

Schaut euch gerne vorher in der Halle um. Im Feuer werdet ihr Kleidung finden und auf dem Tisch weiter hinten im Raum eine Notiz. Hier könnt ihr Namen von den Frauen lesen, die bestanden haben oder abgelehnt wurden. Was das bedeutet, erschließt sich nicht und wir können es nur erahnen.

Betretet den Raum zu dem die Blutspur führt und schaut euch hier den Tisch an. Am hinteren Ende findet ihr ein Glas, das ihr untersuchen könnt (Minute im Video 06:24). Wendet das Glas so, dass ihr euch den Boden im Inneren anschauen könnt. Untersucht das Glas erneut und ihr werdet einen Ring erhalten.

In diesem Glas findet ihr einen Ring mit einem Auge als Stein.In diesem Glas findet ihr einen Ring mit einem Auge als Stein.

Ruft jetzt euer Inventar auf und wählt den Ring mit dem rostroten Auge aus. Untersucht den Ring und bewegt ihn so, dass ihr euch genau das Auge anschaut. Es erscheint wieder die Option „Untersuchen“. Sobald ihr bestätigt, werdet ihr das Auge erhalten.

Wichtig! Merkt euch die große Tür in diesem Raum, denn durch diese Tür müsst ihr nachher schleunigst das Anwesen verlassen. Aktuell ist sie aber noch verschlossen.

Lauft jetzt wieder zur Treppe, auf der ihr wieder eine Gestalt laufen seht. Ihr müsst dennoch hoch und zu der Tür mit dem Gesicht gelangen, um das fehlende Auge einzusetzen. Untersucht die Tür, wählt im Inventar das Auge aus und geht nun in den Raum hinein.

Schlüssel zur Ausgangstür finden und Anwesen (endlich) verlassen

Habt ihr den Raum betreten, schaut euch hier in Ruhe um. Ihr werdet ein Buch finden, das euch über die Geschichte der Weinherstellung auf Schloss Dimitrescu aufklärt. Widmet eure Aufmerksamkeit dann einem der Schränke, die ihr öffnen könnt. Hier findet ihr nämlich endlich den Schlüssel zur Eingangstür des Anwesens (Minute im Video 07:45).

Schaut in diesen Schrank hinein, denn hier liegt der Schlüssel zum Anwesen.Schaut in diesen Schrank hinein, denn hier liegt der Schlüssel zum Anwesen.

Mit dem Hofschlüssel könnt ihr euch jetzt auf den Weg zurück zu dem Raum machen, in dem ihr auch das Auge gefunden habt. Doch Vorsicht, sobald ihr die Treppe herunterlauft, wird euch klar, dass ihr erwischt wurdet. Lauft weiter zu dem besagten Raum und lasst euch nicht ablenken!

Selbst dann, wenn euch die Hexe gebissen hat - lauft an ihr vorbei und in den Raum hinein. Steuert direkt die Doppeltür an und interagiert mit ihr. Wählt im Inventar den Hofschlüssel aus und dann.. ist die Demo zu Resident Evil: Village vorbei. Wir hoffen, ihr hattet euren Spaß und dass euch unsere Komplettlösung in der Not geholfen hat!

Habt ihr noch nicht genug von Resident Evil und den Geheimnissen der Reihe? Dann schaut euch die folgende Bilderstrecke an. Wir vermuten, dass ihr nicht alles kennt, das ihr darin findet:

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Resident Evil Village
Resident Evil Village
Wir fragen einen Psychologen

Sind wir bereit für Purge-Spiele? - Wir fragen einen Psychologen

The Purge ist eine Horrorfilm-Reihe, die große Beliebtheit genießt. Die Ausgangslage rund um den (...) mehr

Weitere Artikel

Größtes Update seit Jahren steht bevor

Große Neuigkeiten für Diablo 3: Einzelspieler werden in Zukunft deutlich stärker.Die letz (...) mehr

Weitere News

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Resident Evil Village
  4. Tipps
  5. Lösung zur Demo mit Video-Walkthrough
Resident Evil Village (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website