Squad Battles erklärt: Punktevergabe, Rangaufstiege und alle Belohnungen | FIFA 21

von Marco Tito Aronica (Mittwoch, 27.01.2021 - 11:59 Uhr)

Die Squad Battles im Ultimate Team von FIFA 21 sind eine ausgezeichnete Möglichkeit für Solo-Spieler aller Skill-Level, ihr Team durch Belohnungen weiter aufzubauen. In den Spielen gegen die KI verdient ihr Punkte, klettert Ränge hinauf und qualifiziert euch neuerdings sogar für die Division Rivals. Wann die Belohnungen kommen und wie die Punkteverteilung ausfällt, erfahrt ihr hier.

In den Squad Battles tretet ihr gegen Teams aus aller Welt an, die von der KI gesteuert werden.In den Squad Battles tretet ihr gegen Teams aus aller Welt an, die von der KI gesteuert werden.

Squad Battles erklärt

Squad Battles gibt es jetzt schon seit einigen Jahren im Ultimate Team und haben sich seit der Einführung zu einem sehr beliebten Modus weiterentwickelt. Mit eurem Ultimate Team tretet ihr gegen die KI an, die Teams von Spielern aus aller Welt aufs Feld schickt. Zudem könnt ihr ein sogenanntes präsentiertes Team, das von Prominenten zusammengestellt wird oder das „Team of the Week“ (TOTW) der vorausgegangenen Woche herausfordern.

Die Squad Battles sind deshalb so beliebt, weil ihr vor jedem Spiel die Schwierigkeit der KI individuell anpassen könnt. Für Neulinge ist also ebenso gesorgt wie für Profis, die sogar einen Wettkämpfer-Modus aktivieren können. Dann orientiert sich die KI an Spielstilen der besten FIFA-Profis der Welt – das wird hart!

Für jedes abgeschlossene Match, egal ob Sieg oder Niederlage, erhaltet ihr Punkte, mit denen ihr im Rang aufsteigt. Je höher euer Rang nach einer Woche ist, desto mehr Belohnungen erhaltet ihr. Das können Packs oder haufenweise Münzen sein. Die Squad Battles sind also ein hervorragender Start, um euer Team weiter aufzubauen und dieses gegen eine anspruchsvolle KI zu testen.

Ränge und Belohnungen entschlüsselt

In Squad Battles habt ihr immer eine Woche lang Zeit, Punkte zu sammeln und euren Rang zu erhöhen. Viele Spieler fragen sich allzu oft, wann genau die Belohnungen ausgezahlt werden: In der Nacht von Sonntag auf Montag, genau um 0:00 Uhr, erhaltet ihr die erspielten Boni wie Packs oder Münzen. Die Rewards in Form von Packs könnt ihr dann im Shop direkt auspacken. Die Münzen wandern auf euer Konto.

Klettert die Rangliste hinauf, um bessere Belohnungen in Form von Packs und Münzen zu erhalten.Klettert die Rangliste hinauf, um bessere Belohnungen in Form von Packs und Münzen zu erhalten.

Belohnungen nicht bekommen? Das liegt mit großer Wahrscheinlichkeit nur an den Servern von EA. Wenn die Rewards nicht pünktlich um 0:00 verfügbar sind, solltet ihr euch wenige Stunden später oder am darauffolgenden Tag erneut einloggen.

Für jede Partie erhaltet ihr Punkte, die euren Rang verbessern. Neuerdings wurde die Top 100 aller Spieler weltweit auf eine Top 200 erweitert. Je höher euer Rang ausfällt, desto mehr Münzen und bessere Packs erhaltet ihr. Nach dem wöchentlichen Reset werden allerdings alle Fortschritte zurückgesetzt und ihr müsst in den Rankings wieder von ganz unten nach oben klettern.

Nachfolgend zeigen wir euch die Belohnungen für alle Ränge in den Squad Battles. Dazu könnt ihr sogar nachlesen, wie viele Punkte ihr für einen Rangaufstieg benötigt.

Ränge Benötigte Punkte Belohnungen
Bronze 3 60 Punkte 1x Premium Leihspieler-Belohnungs-Pack
Bronze 2 1.241 Punkte 1x Gold-Pack
Bronze 3 1.820 Punkte 2x Gold-Pack
800 Münzen
Silber 3 2.418 Punkte 1x Gold-Pack
1x Premium Gold-Pack
1.500 Münzen
Silber 2 3.464 Punkte 1x Gold-Pack
2x Premium Gold-Pack
4.000 Münzen
Silber 1 4.416 Punkte 2x Jumbo Premium Gold-Packs
7.000 Münzen
Gold 3 5.577 Punkte 1x Jumbo Premium Gold-Pack
1x Prime-Gemischtes-Spieler-Pack
10.000 Münzen
Gold 2 6.810 Punkte 1x Premium Goldspieler-Pack
1x Prime-Gemischtes-Spieler-Pack
11.000 Münzen
Gold 1 7.723 Punkte 1x Premium Goldspieler-Pack
1x Prime-Gemischtes-Spieler-Pack
1x Jumbo Premium Gold-Pack
11.000 Münzen
Elite 3 11.267 Punkte 1x Mega-Pack
2x Premium Goldspieler-Pack
12.000 Münzen
Elite 2 14.488 Punkte 2x Mega-Pack
1x Premium Goldspieler-Pack
15.000 Münzen
Elite 1 19.493 Punkte 2x Seltenes-Mega-Pack
30.000 Coins
Rang 200 bis 101 - 1x Seltene-Spieler-Pack
2x Mega-Pack
65.000 Münzen
Rang 100 bis 41 78.507 Punkte 2x Mega-Pack
1x Jumbo Seltene-Spieler-Pack
65.000 Münzen
Rang 40 bis 21 83.177 Punkte 1x Jumbo Seltene-Spieler-Pack
2x Seltene-Spieler-Pack
75.000 Münzen
Rang 20 bis 2 101.670 Punkte 1x Ultimatives Pack
2x Seltene-Spieler-Pack
87.500 Münzen
Rang 1 105.910 Punkte 2x Ultimatives Pack
2x Seltenes-Mega-Pack
100.000 Münzen

Anhand der Tabelle könnt ihr beispielsweise sehen, wie viele Punkte für Elite 1 nötig sind. Ihr müsst demnach mindestens 19.493 Punkte generieren, um Elite 1 zu erreichen – nur etwa 3% der Spieler schmücken sich mit diesem Rang. Denkt zudem daran, dass euch andere Spieler verdrängen können, wenn ihr beispielsweise nur am Anfang der Woche spielt und im späteren Verlauf keine weiteren Punkte sammelt.

Die Punkteberechnung in Squad Battles

Gut, alles hängt von euren Punkten ab, die ihr in Squad Battles gegen die KI erhaltet. Doch wie stellen die sich überhaupt zusammen? Dafür gibt es folgende Formel:

Schwierigkeitsbonus x (Team-Rating Score + Ergebnis + Skillbonus) + Tore-Bonus

Das sieht in erster Linie erstmal komplizierter aus als es ist. Im Prinzip gilt: Je höher die Schwierigkeit der KI ist, gegen die ihr spielt, desto höher der Multiplikator. Verliert ihr das Spiel allerdings, sinkte der Schwierigkeitsbonus immens. Außerdem erhaltet ihr mehr Punkte, wenn die Teamstärke und die Teamchemie hoch ist – das resultiert im Team-Rating Score.

Fordert ihr gute Teams heraus, werdet ihr am Ende der Partie auch mehr Punkte bekommen.Fordert ihr gute Teams heraus, werdet ihr am Ende der Partie auch mehr Punkte bekommen.

Was ihr im Match selber beeinflussen könnt, sind die Skillpunkte. Pro Tor könnt ihr +40 Punkte sammeln (maximal 5 Tore werden berechnet), bleibt ihr ohne Gegentor gibt es +75 Punkte. Auch Schüsse aufs Tor (+5) oder erfolgreiche Zweikämpfe (+1) erhöhen den Skillbonus. Was ihr verhindern solltet: Gegentore, Fouls, gelbe oder rote Karten und Abseits-Situationen. All diese Fehler ziehen euch am Ende ein paar Skillpunkte ab.

Häufig gestellte Fragen zu den Squad Battles in FIFA 21

Zum Abschluss möchten wir euch noch die wichtigsten und häufig gestellte Fragen beantworten, die vor allem bei Squad-Battles-Neulingen immer wieder aufkommen.

  • Wo sehe ich meine aktuellen Punkte? Bei der Gegner-Auswahl im Squad-Battles-Menü seht ihr eure aktuellen Punkte oben rechts im hellblauen Balken neben dem Ranglisten-Logo. Hier seht ihr übrigens auch, wie viel Zeit euch diese Woche noch bleibt.

  • Es sind keine Gegner mehr verfügbar. Was kann ich tun? Im Squad-Battles-Menü könnt ihr bei der Gegner-Auswahl Viereck bzw. X drücken. Das löst ein sogenanntes Gegner-Update aus und ihr könnt neue Teams für Partien auswählen. Aber Vorsicht: Teams, gegen die ihr noch nicht gespielt habt, fallen dadurch weg.

  • Wie kann ich den Wettkämpfer-Modus aktivieren/deaktivieren? Auf den Schwierigkeitsgraden „Legende“ und „Ultimativ“ ist automatisch ein Wettkämpfer-Modus aktiviert. Die KI simuliert dann die Spielweise bekannter FIFA-Profis. Wollt ihr den Wettkämpfer-Modus deaktivieren, müsst ihr das über Hauptmenü > Anpassen > Einstellungen > Spieleinstellungen > Wettkämpfer-Modus „Aus“ tun.

  • Wie kann ich Squad Battles zu zweit spielen? Wenn ihr eine Partie startet, müsst ihr lediglich einen zweiten Controller anschließen. Bei der Seitenwahl kann sich Spieler 2 dann auf eure Seite stellen.

Viele Neuerungen von FIFA 21 stecken im Detail. Das kennt ihr vielleicht noch nicht:

Hat der Beitrag eure Erfahrungen mit Squad Battles verbessert? Dann bewertet diesen Guide doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. FIFA 21
  4. Tipps
  5. Squad Battles erklärt: Punktevergabe, Rangaufstiege und alle Belohnungen
FIFA 21 (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website