Valheim

Angel erhalten und Fische fangen | Valheim

von Michelle Cordes (Dienstag, 16.02.2021 - 18:10 Uhr)

Um an neue Werkzeuge zu gelangen, liegt der Gedanke, sie über die Werkbank zu craften nicht fern. Mit der Angel verhält es sich jedoch etwas anders. Ein Rezept zur Herstellung dieser gibt es in Valheim nicht. Wie ihr dennoch an eine Angel gelangt, um von einer entschleunigten Nahrungsmittelbeschaffung zu profitieren, verraten wir euch im Folgenden.

Eine Angel versorgt euch mit Fisch als zusätzliche Nahrungsquelle.
Eine Angel versorgt euch mit Fisch als zusätzliche Nahrungsquelle.

Wie bekomme ich eine Angel in Valheim?

Man sollte meinen, eine Angel lässt sich an einer Werkbank herstellen. Ganz gleich, ob ihr diese einem Upgrade unterzogen habt. Nicht so aber in der Welt von Valheim. Aber auf frischen Fisch müsst ihr dennoch nicht verzichten.

Die Angel in Valheim ist nur über den Händler Haldor erhältlich. Für 350 Münzen gehört sie euch. Für 10 Münzen erhaltet ihr außerdem 50 Köder, denen die Fische sicher nicht widerstehen können. Einen Händler zu finden ist jedoch nicht ganz so leicht. Auf jedem Seed befinden sie sich an festen Standorten. In unserem Händler-Guide findet ihr einen Seed, der euch die Suche nach dem Händler Haldor erleichtert.

Habt ihr die Angel auf einem Server erhalten und sie befindet sich in eurem Inventar, könnt ihr sie auch auf andere Server mitnehmen. Dementsprechend ist es auch möglich, von anderen Servern auf eure Münzen zuzugreifen, um die Angel zu kaufen.

Wollt ihr eine Menge Zeit sparen, legt euch eine neue Welt an und sucht den Händler Haldor. Loggt euch dann beim Händler aus und wechselt zurück in eure Hauptwelt. Loggt ihr euch wieder ein, befindet sich euer Charakter noch immer beim Händler. Sobald euch die Köder ausgehen, könnt ihr auf diese Weise in wenigen Minuten für Nachschub sorgen.

Valheim | 3 Gründe, warum es jedes andere Survival-Spiel schlägt

Frischer Fisch und wie ihr an ihn kommt

Habt ihr die Köder im Inventar und die Angel ausgerüstet, nähert euch einem Gewässer, in dem ihr bereits einige Fische erblicken könnt. Mit der linken Maustaste werft ihr den Köder ins Wasser. Je länger ihr die linke Maustaste gedrückt haltet, desto weiter werft ihr den Köder aus. Die maximale Wurfweite beträgt 25 Metern. Beißt ein Fisch an, holt ihr die Angelschnur mit gedrückter rechter Maustaste wieder ein. Wichtig ist jedoch zu wissen, dass das Einholen der Angelschnur Ausdauer benötigt.

Dementsprechend ist es wichtig, eine gute Mahlzeit zu sich zu nehmen und entsprechend ausgeruht zu sein. Euch wird sonst auf der Hälfte des Weges ganz sicher die Puste ausgehen. Für den Anfang ist es am besten, die Angelschnur nicht allzu weit ins Wasser hinauszuwerfen. Wie ihr beim Einholen des Fisches bemerken werdet, leistet er eine gute Gegenwehr und wird dementsprechend an eurer Ausdauer zehren.

Ein kleiner Tipp zum Schluss: Angelt an einem Ufer und lauft beim Einholen der Angel in die entgegengesetzte Richtung des Wassers. Solange der Fisch an Land ist und keine Möglichkeit mehr hat, ins Wasser zu flüchten, müsst ihr die Angel auch nicht komplett einholen. Sammelt ihn dann ganz einfach auf.

Für ein noch intensiveres Angel-Erlebnis empfehlen wir euch den passenden Controller. Welche obskure Spiele-Hardware es noch gibt, zeigen wir euch hier:

War der Guide zum Angeln hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Valheim
  4. Tipps
  5. Angel erhalten und Fische fangen

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website