PS4-Account auf PS5 spielen | Genshin Impact

von Sergej Jurtaev (aktualisiert am Donnerstag, 01.04.2021 - 14:36 Uhr)

Da die PlayStation 5 abwärtskompatibel ist und fast alle PS4-Spiele problemlos abspielen kann, stellt ihr euch bestimmt die Frage, ob ihr auch Genshin Impact auf der PS5 zocken könnt. Zusätzlich interessiert natürlich auch die Frage der Spielstand-Übertragung. In diesem Artikel klären wir euch über alles auf, was ihr wissen müsst.

Genshin Impact könnt ihr sowohl auf PlayStation 4 als auch PlayStation 5 genießen.Genshin Impact könnt ihr sowohl auf PlayStation 4 als auch PlayStation 5 genießen.

Genshin Impact bekommt PS5-Release

Update vom 1. April 2021: Kein Aprilscherz! Wie miHoYo ankündigte, erscheint Genshin Imapct noch im Frühling 2021 für PlayStation 5. Schnellere Ladezeiten, eine 4K-Auflösung und schärfere Texturen soll das Upgrade bieten. Außerdem will der Entwickler die Vorteile des DualSense-Controllers nutzen.

Genshin Impact auf PS5 spielen und Spielstand übernehmen

Bis die PS5-Version erscheint, könnt ihr die PS4-Version problemlos auf der PS5 spielen! Ihr müsst lediglich die Spieldatei von PS4 auf PS5 übertragen oder ihr ladet Genshin Impact ganz einfach auf eurer PlayStation 5 noch einmal aus dem PlayStation-Store herunter.

Euren Spielstand müsst ihr nicht zusätzlich übertragen. Der Spielstand wird nämlich auf einem separaten Server und nicht auf eurer Konsole gesichert. Euer Genshin Impact-Account ist allerdings an euren PSN-Account gebunden. Wollt ihr Genshin Impact auf eurer neuen PS5 spielen, müsst ihr deshalb darauf achten, dass ihr denselben PSN-Account wie auf der PS4 benutzt. Insgesamt könnt ihr also ganz einfach von PS4 und PS5 wechseln (und bei Bedarf auch wieder zurück)!

200.000 Mora auf einen Schlag? Den Fundort dieser einmaligen Truhe zeigt euch das Video!

Welche Vorteile hat die PS4-Version von Genshin Imapct auf PS5?

Da ihr lediglich die PS4-Version auf PS5 spielt, gibt es natürlich keine inhaltlichen Änderungen. Die Performance von Genshin Impact profitiert aber erheblich von der Stärke der PlayStation 5. Während das Spielerlebnis auf PS4 durch eine ruckelige Framerate und lange Ladezeiten getrübt wird, dürft ihr euch auf PS5 über flüssige 60 FPS und kürzere Ladezeiten freuen. Die Menüs sind schneller und da ihr oft die Schnellreise verwenden müsst, spart ihr viel Zeit.

Optische Verbesserungen gibt es in dem Sinne nicht, aber die Defizite der PS4 werden behoben. Auf PS4 kommt es regelmäßig vor, dass Texturen teilweise lange nachgeladen werden müssen. Solche Schönheitsfehler begegnen euch auf PlayStation 5 nicht. Aus Erfahrung können wir abschließend bestätigen, dass die bessere Performance auf PS5 Genshin Impact aufwertet und dadurch auch mehr Spaß macht.

War der Guide zum Wechsel auf PS5 in Genshin Impact hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Genshin Impact
  4. Tipps
  5. PS4-Account auf PS5 spielen
Genshin Impact (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website