Portal errichten und Schnellreise nutzen | Valheim

von Michelle Cordes (Freitag, 19.02.2021 - 12:46 Uhr)

Mit den Portalen ist es euch in Valheim möglich, Schnellreisen durchzuführen, die euch in kürzester Zeit von A nach B bringen. Welche Voraussetzungen ihr für den Bau eines Portals erfüllen müsst, welche Materialien ihr benötigt und was ihr sonst noch über die Schnellreisen in Valheim wissen solltet, verraten wir euch in unserem Guide.

Ein aktiviertes Portal in Valheim.Ein aktiviertes Portal in Valheim.

Wie errichte ich ein Portal in Valheim?

Um an den Bauplan für das Portal zu gelangen, benötigt ihr eine Bronze-Axt. Wie ihr an die nötige Bronze für die neue Axt gelangt, erklären wir euch im verlinkten Guide. Im Besitz einer Bronze-Axt seid ihr in der Lage, Birken abzuholzen, die euch Edelholz droppen. Sobald ihr eines in eurem Inventar verstaut, erhaltet ihr viele neue Rezepte. Darunter auch das Rezept für das begehrte Portal. Begebt ihr euch mit einem Hammer in den Baumodus, werdet ihr alle weiteren Materialien vorfinden, die ihr für den Bau benötigt. Beim Farmen der Materialien solltet ihr das Rezept des Bauplans mal zwei nehmen, da ihr insgesamt zwei Portale für eine Schnellreise benötigt.

Materialien für ein Portal:

  • 2x Surtling-Kerne
  • 10x Dunkelzwergen-Augen
  • 20x Edelholz

Um Surtling-Kerne zu finden, solltet ihr Dungeons betreten. In ihnen erwarten euch neben einigen Monstern die Surtling-Kerne, von denen ihr zwei Stück zum Bau eines Portals finden müsst. Dunkelzwergen-Augen werdet ihr bereits im ersten Biom, dem Grasland, auftreiben können. Tötet die gleichnamigen Dunkelzwerge, die euch das Leben in Valheim sicher schon das ein oder andere Mal zur Hölle gemacht haben. Spaltet ihr ihnen der Reihe nach die Schädel, springt das ein oder andere Dunkelzwergen-Auge als Belohnung heraus.

Was hat Valheim eigentlich anderen Survival-Games voraus? In unserem Video beantworten wir diese Frage!

Wie nutze ich die Schnellreise?

Um eure erste Schnellreise durchzuführen, benötigt ihr, wie bereits angekündigt, zwei Portale. Platziert das erste Portal am Ort eures Begehrens und weist ihm einen Namen zu. Dasselbe Prozedere führt ihr mit dem zweiten Portal durch. Achtet jedoch darauf, den Portalen jeweils denselben Namen zuzuweisen. Lauft ihr nun durch eines der Portale hindurch, kommt ihr am Standort des anderen Portals hinaus. Was nach einer simplen Lösung klingt, die euch schnell und effektiv wertvolle Materialien sammeln lässt, die euch besonders schwer in der Tasche liegen, hat einen entscheidenden Haken: Metallbarren und Erze, also Zinn, Kupfer, Eisen, Silber und Schwarzmetall-Schrott könnt ihr nicht durch die Portale befördern.

Es gibt einen Trick, mit dem ihr dennoch das Schwergut schneller in eure Basis bekommt. Eröffnet dafür einen zweiten Server, auf dem ihr eine Werkbank und eine Truhe baut. Da ihr auf allen Servern Zugriff auf euer Inventar besitzt, legt ihr eure Erze oder Metalle in die Truhe. Wechselt nun zurück auf euren Hauptserver und betretet wie gewohnt das Portal. Da sich in eurem Inventar keine Erze und Metalle mehr befinden, werdet ihr problemlos eine Schnellreise vollziehen können. Am Zielort angekommen wechselt ihr erneut den Server, packt eure Items wieder in euer Inventar und schon habt ihr sie über Umwege durch das Portal befördert.

Wir haben euch die härtesten Survival-Spiele in der folgenden Bilderstrecke herausgesucht:

War der Guide hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Valheim
  4. Tipps
  5. Portal errichten und Schnellreise nutzen
Valheim (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website