Valheim

Server erstellen und mit Freunden spielen | Valheim

von Michelle Cordes (Dienstag, 02.03.2021 - 11:22 Uhr)

Damit ihr Valheim mit euren Freunden spielen könnt, hostet ihr entweder ein lokales Spiel oder setzt einen dedizierten Server auf. Mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung werdet ihr euch schon bald als Gruppe um die Monsterwellen kümmern, die euer Zuhause bedrohen.

Auf einem eigenen Server könnt ihr problemlos mit euren Freunden in Valheim zusammenspielen.
Auf einem eigenen Server könnt ihr problemlos mit euren Freunden in Valheim zusammenspielen.

Wie ihr lokale Spiele hostet

Die weniger komplizierte Methode, gemeinsam in Valheim zu spielen, erfolgt über das lokale Spiel. Das lokale Spiel eignet sich am besten für Spielergruppen von zwei bis drei Leuten, da die Stabilität des Servers sonst stark beeinflusst wird. Dementsprechend ist es wichtig, dass das Spiel von einem Spieler gehostet wird, der einen leistungsstarken PC und eine stabile sowie schnelle Internetleitung besitzt. Dieser Spieler geht nun folgendermaßen vor:

  • Startet das Spiel und klickt im Menü auf „Spiel starten”.
  • Erstellt einen neuen Charakter, indem ihr unten rechts auf „Neu” klickt.
  • Klickt nach der Charaktererstellung auf „Starten”.
  • In dem Reiter “Spiel starten” wählt ihr „Server starten” und erstellt auf „Neu” eine neue Welt.
  • Gebt der Welt einen Namen und ändert optional den Seed für die Welt.
  • Über „Starten” könnt ihr außerdem ein Server Passwort festlegen, das ist jedoch kein Muss.
  • Eure Freunde gehen auf den Reiter „Spiel beitreten” und klicken die Auswahl „Freunde” an, damit sie euren Server finden.
  • Gebt ihnen das Passwort, falls eines festgelegt wurde, damit sie dem Server beitreten können.

Der Spieler, der den Server erstellt hat, kann einige Servereinstellungen in der Cheatkonsole vornehmen. Somit lassen sich beispielsweise Spieler bannen, entbannen oder auch vom Server kicken.

Valheim hat euch sicherlich bereits überzeugt, denn aus diesen Gründen schlägt es jede andere Survival-Spiel:

Valheim: 3 Gründe, warum es jedes andere Survival-Spiel schlägt

Dedizierte Server in Valheim erstellen

Für größere Spielergruppen eignen sich dedizierte Server, den ihr bestenfalls auf einem separaten PC aufsetzt. Besteht die Möglichkeit nicht, empfehlen wir euch, einen Server über diverse Gameserver-Hoster, wie Nitrado, zu mieten. Setzt ihr den dedizierten Server selbstständig auf geht ihr folgendermaßen vor:

  • Sucht und installiert in eurer Steam-Bibliothek das Werkzeug „Valheim Dedicated Server”.
  • Erstellt eine neue Welt oder kopiert eine bereits existierende Welt auf den Server. Ihr findet eure Welten unter C:\Users[NUTZERNAME]\AppData\LocalLow\IronGate\Valheim\worlds.
  • Folgt dem Pfad innerhalb des Steam-Ordners: \Steam\steamapps\common\Valheim Dedicated Server.
  • Mit einem Texteditor öffnet ihr die Datei „start_headless_server”, damit ihr alle wichtigen Server-Informationen eintragen könnt:
  • Den Namen eures Servers gebt ihr nach „-name” ein.
  • Den Weltnamen gebt ihr nach „-world” ein.
  • Das Passwort gebt ihr nach „-password” ein.
  • Bei „-public” legt ihr fest, ob der Server öffentlich sichtbar sein soll oder nicht. Gebt 0 ein, damit der Server privat gehostet wird und 1, damit der Server als Community-Server gelistet wird.
  • Hinweis: Der Servername und der Weltname müssen sich unterscheiden. Zudem darf das Passwort weder den Server- noch den Weltnamen enthalten.
  • Speichert die Datei und sichert sie euch an einem weiteren Ort eures PC. Nach jedem neuen Update von Valheim wird die Datei innerhalb des Steam-Ordners gelöscht.
  • In eurem Router und in eurer Firewall öffnet ihr die Ports TCP/UDP 2456-2458.
  • Startet den Server, indem ihr die Datei „start_headless_server” mit einem Doppelklick anwählt.
  • Habt ihr euren Server nicht öffentlich angelegt, müssen eure Mitspieler über den Server-Browser von Steam mit der entsprechenden IP-Adresse beitreten. Die IP entspricht der externen IP-Adresse des Servers gefolgt von der Endung :2457.

Ihr seid richtige Überlebenskünstler? Dann wären diese Szenarien vielleicht etwas für euch:

War der Guide hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Valheim
  4. Tipps
  5. Server erstellen und mit Freunden spielen
Valheim (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website