Alle Nebenlager finden und freischalten | Monster Hunter Rise

von Sergej Jurtaev (Freitag, 26.03.2021 - 09:32 Uhr)

In Monster Hunter Rise sind die Lager wie gewohnt sehr hilfreich bei eurer Jagd. Hier könnt ihr euch vor dem Aufbruch vorbereiten oder euch zurückziehen, wenn es heikel wird. Zusätzlich sind Lager bei der Erkundung der Biome praktisch, da sie euch als Schnellreisepunkte dienen. Deshalb solltet ihr so schnell wie möglich alle Nebenlager finden! Wo ihr suchen müsst, erfahrt ihr in unserem Guide.

Gönnt euch und euren Buddys eine kurze Verschnaufpause in Lagern.Gönnt euch und euren Buddys eine kurze Verschnaufpause in Lagern.

So schaltet ihr neue Camps in MH Rise frei

In jedem Gebiet steht euch zunächst ein Hauptlager zur Verfügung. Da die Biome teilweise sehr groß sind, sind weitere Nebenlager mehr als willkommen. Um Nebenlager aufbauen zu können, müsst ihr zunächst geeignete Plätze finden. Habt ihr einen solchen Ort gefunden, erscheint eine Nachricht auf eurem Bildschirm. Die potenziellen Nebenlager sind leider nicht auf der Karte markiert und sind mitunter sehr gut versteckt.

Habt ihr einen Platz für ein neues Camp gefunden, müsst ihr nach Kamura zurückkehren und mit dem Händler Kagero reden, um eine Nebenlager-Quest zu erhalten. Nehmt die Quest daraufhin bei Hinoa an und schließt sie ab. Anschließend schaltet ihr das Nebenlager frei und könnt es bei eurer nächsten Jagd auch direkt nutzen.

Während eines Kampfs könnt ihr die Schnellreise zu Lagern nicht einsetzen. Ein rotes Symbol neben eurem Namen zeigt euch an, dass die Schnellreise gesperrt ist.Während eines Kampfs könnt ihr die Schnellreise zu Lagern nicht einsetzen. Ein rotes Symbol neben eurem Namen zeigt euch an, dass die Schnellreise gesperrt ist.

In einem Nebenlager steht wie im Hauptlager ein Zelt und ihr könnt dort fast allen Aktivitäten nachgehen (Ausrüstung ändern, essen, Buddy-Tafel nutzen). Lediglich Vorratstruhen gibt es in Nebenlagern keine, sodass ihr auch keine Objekte für Liefer-Quests abgeben könnt. Für den Abschluss von Liefer-Quests müsst ihr immer zum Hauptlager zurückkehren. Nachfolgend zeigen wir euch in Videos die Fundorte aller Nebenlager in Monster Hunter Rise!

Heilige Ruinen: Nebenlager 1 freischalten

In den Heiligen Ruinen findet ihr das Nebenlager relativ weit im Norden. Ihr müsst den Berg zwischen Abschnitt 10 und Abschnitt 12 erklimmen, um den Lagerplatz zu erblicken. Es gibt in den Heiligen Ruinen nur ein Nebenlager. In unserem kurzen Video zeigen wir euch den genauen Weg zum Camp.

Video-Guide: So gelangt ihr zum Nebenlager 1 in den Heiligen Ruinen!

Freischaltbedingung: Nachdem ihr das Camp gefunden und mit Kagero geredet habt, müsst ihr bei Hinoa die 1★-Dorf-Quest „Hilfe bei der Lagerpflege“ annehmen. Eure Aufgabe besteht darin, 8 Izuchi in den Heiligen Ruinen zu erlegen – das werdet ihr im Nu schaffen.

Frostinseln: Nebenlager 1 freischalten (Warmer Pelz finden)

Das erste Lager auf den Frostinseln liegt westlich von Abschnitt 10. In der Nähe des Höhleneingangs, der zu Abschnitt 11 führt, gibt es einen unscheinbaren Durchgang an der südlichen Felswand. Geht durch das Loch in der Wand und ihr erreicht am Ende das Camp. Alternativ könnt ihr auch die Felswand hochklettern und runter zum Lager springen. Im Video zeigen wir euch den Laufweg ganz genau.

Video-Guide: So gelangt ihr zum Nebenlager 1 auf den Frostinseln!

Freischaltbedingung: Um das Lager herzurichten, müsst ihr euch von Kagero die Lieferanfrage „Materialnot: Frostinsel-Lager“ abholen. Für den Abschluss dieser Anfrage benötigt ihr 2x Warmer Pelz und 4x Monsterknochen S. Die Knochen solltet ihr in ausreichender Menge im Inventar haben, da ihr sie in den ersten Gebieten bei jedem Knochenhaufen looten könnt.

Warme Pelze sind hingegen schwieriger zu finden. Ihr könnt sie z. B. von Kelbi erbeuten. Die Tiere hausen u. a. in den Wäldern der Heiligen Ruinen (zwischen Abschnitt 8 und 10). Die Drop-Rate für einen Warmen Pelz liegt bei 45 %. Wenn ihr alle Materialien beisammenhabt, müsst ihr sie nur noch bei Kagero abliefern.

Frostinseln: Nebenlager 2 freischalten (Zamiten finden)

Das zweite Camp auf den Frostinseln ist nicht weit vom ersten Nebenlager entfernt. Ihr müsst den Berg zwischen Abschnitt 10 und 8 erklimmen. In einer Höhle erwartet euch der ideale Ort für ein Lager. Den Fundort könnt ihr euch noch mal in unserem Video ansehen.

Video-Guide: So gelangt ihr zum Nebenlager 2 auf den Frostinseln!

Freischaltbedingung: Von Kagero erhaltet ihr diesmal die Anfrage „Das Lager sichern: Frostinseln“. Die Quest kann leicht untergehen, da ihr die Infos dazu – im Gegensatz zu Lieferanfragen – nicht noch mal bei Kagero aufrufen könnt. Ihr findet sie stattdessen in eurem Menü unter „Quests“ → „Nebenquests“ → „Anfragen“.

Eure Aufgabe ist es, auf den Frostinseln 8 Zamiten zu besiegen. Startet eine Expedition und sucht in den Wassergebieten nach den Monstern. Genau genommen müsst ihr die Abschnitte 8, 10 und 11 unter die Lupe nehmen.

Flutwald: Nebenlager 1 freischalten (Wroggi finden)

Im Flutwald gibt es wie in den Heiligen Ruinen nur ein einziges Nebenlager. Dieses befindet sich in einer Höhle einer Gebirgssäule östlich von Abschnitt 11. Schaut euch im Video an, welche Felswand ihr hinaufklettern müsst.

Video-Guide: So gelangt ihr zum Nebenlager 1 im Flutwald!

Freischaltbedingung: Das Camp könnt ihr benutzen, sobald ihr Kageros Anfrage „Das Lager sichern: Flutwald“ beendet. Dazu müsst ihr im Flutwald 8 Wroggi ausschalten. Ihr findet welche nahe des Flusses in Abschnitt 9. Alternativ könnt ihr auch einen Groß-Wroggi jagen, denn dieser ruft mit seinen Schreien die kleinen Artgenossen herbei.

Sandebene: Nebenlager 1 freischalten (Monsterknochen M finden)

Der erste Ort für ein Camp in der Sandebene ist leicht zu entdecken. Er liegt in den Ruinen zwischen Abschnitt 3 und Abschnitt 7. Den genauen Laufweg zeigen wir euch in unserem Video.

Video-Guide: So gelangt ihr zum Nebenlager 1 in der Sandebene!

Freischaltbedingung: Nach der Sichtung erhaltet ihr von Kagero die Lieferanfrage „Materialnot: Sandebenen-Lager“ und müsst ihm 1x Lagombi-Pelz und 2x Monsterknochen M bringen. Den Pelz könnt ihr von einem Lagombi erbeuten, den ihr auf den Frostinseln jagen könnt (2★-Dorf-Quest).

Monsterknochen M dropen mehrere mittelgroße Monster, wie z. B. Großbaggi, Kulu-Ya-Ku oder Groß-Wroggi. Womöglich ist bei den optionalen Nebenquests auch eine Aufgabe dabei, die euch mit einem Monsterknochen M belohnt.

Sandebene: Nebenlager 2 freischalten (Kestodon finden)

Eine kleine Oase in der Sandebene ist das perfekte Plätzchen für das zweite Nebenlager in der Sandebene. Die Oase befindet sich südlich der Wüste in Abschnitt 9. In unserem Video zeigen wir euch, wo ihr suchen müsst.

Video-Guide: So gelangt ihr zum Nebenlager 2 in der Sandebene!

Freischaltbedingung: Holt euch danach bei Kagero die Anfrage „Das Lager sichern: Sandebene“ ab. Für den Abschluss müsst ihr in der Sandebene 8 Kestodon finden und besiegen. Die kleinen Monster tummeln sich in der Nähe der Wasserstelle bei Abschnitt 5.

Lavahöhlen: Nebenlager 1 freischalten (Uroktor finden)

Um den ersten Nebenlagerplatz zu entdecken, müsst ihr euch weit auf den Berg hinaufwagen. Nahe der Vulkanspitze gibt es nördlich von Abschnitt 10 einen guten Platz für ein Camp. Das folgende Video zeigt euch, wo ihr hinlaufen müsst.

Video-Guide: So gelangt ihr zum Nebenlager 1 in den Lavahöhlen!

Freischaltbedingung: Redet mit Kagero und ihr erhaltet die Aufgabe „Das Lager sichern: Lavahöhlen“. Ihr beendet diese Quest, indem ihr 8 Uroktor in den Lavahöhlen eliminiert. Die Monster halten sich in den heißen Lavagebieten auf. Zwischen Abschnitt 13 und 14 im Untergrund der Lavahöhlen könnt ihr z. B. welche antreffen.

Lavahöhlen: Nebenlager 2 freischalten (Monsterknochen L finden)

Das zweite Nebenlager in den Lavahöhlen ist bei den Ruinen östlich von Abschnitt 3 zu entdecken. Ihr solltet dieses ohne große Probleme finden. Falls es euch doch entgangen ist, empfehlen wir euch unser Video, das den Fundort zeigt.

Video-Guide: So gelangt ihr zum Nebenlager 2 in den Lavahöhlen!

Freischaltbedingung: Abschließend erhaltet ihr von Kagero die Lieferanfrage „Materialnot: Lavahöhlen-Lager“, für die ihr 1x Tetranadon-Haut und 2x Monsterknochen L besorgen müsst. Einen Tetrandon könnt ihr u. a. auf den Frostinseln jagen (3★-Dorf-Quest).

Monsterknochen L erhaltet ihr wiederum von größeren Monstern. Dazu zählen z. B. eine Rathian und Somnacanth. Ihr könnt die Knochen auch als Belohnung für optionale Nebenquests bekommen.

War der Guide zu den Nebenlagern in Monster Hunter Rise hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Monster Hunter Rise
Monster Hunter Rise spieletipps meint: Kein revolutionäres Monster Hunter, aber die Neuerungen sorgen für frische Akzente bei der Erkundung der Spielwelt und in den Kämpfen. Artikel lesen
81
Das ultimative Quiz zu Zelda - Breath of the Wild

Das ultimative Quiz zu Zelda - Breath of the Wild

The Legend of Zelda - Breath of the Wild ist ein Spiel, das euch hunderte Stunden beschäftigen kann. Um der (...) mehr

Weitere Artikel

Alle aktuellen Infos zum Shopping-Event im Überblick

Amazon Prime Day 2021: Alle Details für Gamer in der Übersicht (Bildquelle: the_burtons / Ge (...) mehr

Weitere News

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Monster Hunter Rise
  4. Tipps
  5. Alle Nebenlager finden und freischalten
Monster Hunter Rise (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website