Harvest Moon: One World

Fundorte aller Samen für Obst, Gemüse, Blumen und Getreide | Harvest Moon - One World

von Laura Heinrich (aktualisiert am Sonntag, 21.03.2021 - 12:40 Uhr)

Gartenarbeit beruhigt bekanntlich Geist und Seele, vorausgesetzt ihr findet die gewünschten Samen, ansonsten kann es sich schnell zu einem Graus verwandeln. In Harvest Moon: One World könnt ihr wieder unzählige Obst-, Gemüse-, Getreide- und Blumensorten anpflanzen und ernten. Dadurch könnt ihr nicht nur eure Farm erhalten und Geld verdienen, sondern auch die Aufgaben der einzelnen Bewohner erledigen und dadurch tolle Belohnungen erhalten. Wo ihr alle Samen findet, zeigen wir euch hier.

Samen einsetzen ist leicht, die Pflanzen aber dann auch wachsen zu lassen, ist manchmal etwas knifflig.
Samen einsetzen ist leicht, die Pflanzen aber dann auch wachsen zu lassen, ist manchmal etwas knifflig.

Welche Samen gibt es?

Ihr findet in der gesamten Welt blauleuchtende Punkte, welche ihr mit der A-Taste einsammeln könnt. Diese Punkte sind Samen, welche in euren Rucksack gepackt werden. Das Auftauchen der Samen ist abhängig von der Zeit, daher müsst ihr euch öfters auf die Suche machen. Der Standort der Samen bleibt dafür immer gleich, das bedeutet, wenn ihr an einem Platz einmal einen Süßkartoffelsamen gefunden habt, wird er beim nächsten Mal wieder dort sein. Insgesamt gibt es vier verschiedene Arten von Samen:

  • Obst
  • Gemüse
  • Blumen
  • Getreide

Diese könnt ihr auf eurer Farm anpflanzen und mit Dünger oder Kompost aufwerten. Manchmal kommen euch auch Bäume unter, welche Früchte tragen wie Bananen, Orangen, Kirschen oder Kokosnüsse. Es gibt daher auch Früchte, welche nicht als Samen existieren, sondern nur direkt geerntet werden können. Solltet ihr als Holzfäller zu aktiv gewesen sein und alle Bäume in der Gegend zu Kleinholz verarbeitet haben, könnt ihr bei den Läden sogenannte Sprossen kaufen, welche zu einem Baum wachsen. Diese brauchen ein 9x9 Feld, damit sie genug Platz haben.

Zudem können einige der Samen zu Mutationen führen und neue oder bekannte Pflanzen entstehen lassen. Dies hängt davon ab, welche Jahreszeit vorherrscht und wo ihr den jeweiligen Samen anpflanzt. Zum Beispiel kann ein Salat zu einer Endivie werden, wenn ihr ihn im Winter in Salmiakki anpflanzt. Dasselbe gilt auch für das Lavagebiet in Lebkuchen, wodurch ihr einige Lava-Früchte großziehen könnt.

Im folgenden Video zeigen wir euch, wie die Samen aussehen und wo ihr einige schwer findbare Samen für eure Aufgaben in Pastilla finden könnt.

Harvest Moon: One World | Kamille, Hibiskus, Wassermelone und rote Rose in Pastilla

Hinweis: Die Liste ist noch nicht vollständig und wird laufend ergänzt.

Startgebiet im Süden

Samen Fundort Zeit
Gelbe Margariten-Samen Beim Brunnen Nachtzeit
Gelbe Tulpen-Samen Beim Brunnen Nachtzeit
Kartoffelsamen Östlich von Doc Jr. Haus Ab 12 vm.
Maissamen Klippe über Mamas Haus Ab 8 vm.

Samen in Calisson

Die erste Stadt Calisson grünt und strahlt in den schönsten Farben. In diesem Bereich werdet ihr stark die unterschiedlichen Jahreszeiten zu spüren und zu sehen bekommen, also achtet immer darauf, wann ihr welche Samen dort anpflanzt. Insgesamt gibt es zwei verschiedene Brücken in weitere Gebiete. Die nördliche Brücke führt euch nach Lebkuchen und die östliche nach Halo Halo.

Calisson hat ein südliches Zusatzgebiet an der Grenze zu Halo Halo, also vergesst nicht, dort auf Erkundung zu gehen.

Samen Fundort Zeit
Grassamen Westlich des Erntesteins Tageszeit
Kartoffelsamen Südlich Richtung Startgebiet/Bärareal Ab 10:00 vm.
Kopfsalat Östlich von Bennis Farm Alle 4 Tage
Kürbissamen Nordwestlich von Gabrielle Nachtzeit
Margaritensamen Schmaler Weg zwischen Bärareal und Farm Ab 12:00 nm.
Orange Paprikasamen Westlich des Ernstesteins Tageszeit
Pinke Margaritensamen Nördlich des Erntesteins Abendzeit
Rote Paprika-Samen Neben dem Haus Tageszeit
Rote Rüben-Samen Zwischen Erntestein und Bennis Haus Ab 9:00 vm.
Romanasalatsamen Nördlich von Gabrielle vor der Brücke Ab 5:00 nm
Rüben-Samen Östlich von Bennis Farm/neben Erntestein Tageszeit
Süßkartoffelsamen Bärenareal in einem Grashalm Ab 5:00 nm.
Süßmaissamen Vor Gabrielles Haus Ab 18:00 nm.
Tomatensamen Südlich von Bennis Haus Ab 8:00 vm.
Weiße Auberginensamen Südlich von Gabrielles Haus Ab 12 nm.
Weiße Selleriesamen Nordwestlich von Gabrielle Tageszeit

Samen im südöstlichen Bereich von Calisson

Samen Fundort Zeit
Auberginensamen Unterste südost Lichtung mit großen Felsen Ab 4:00 nm.
Ananassamen Unterste südliche Lichtung mit großen Felsen Ab 2:00 nm.
Abendmaissamen Südlich nach der Brücke zwischen zw. Ost und West Ab 11 vm.
Blausalatsamen Sandplatz neben Kokosnussbaum in Richtung Erntegöttin Ab 6 nm.
Grüne Paprikasamen Westlich von Halo Halo Tageszeit
Karottensamen Neben Bananenbaum Ab 12 nm.
Kugelauberginensamen Unterste südost Lichtung mit großen Felsen Ab 6:00 nm.
Pfirsichananassamen Südlich nach der Brücke zwischen zw. Ost und West Ab 12 nm.
Rosa Rose-Samen Östlich des Farmfeldes Abendzeit
Riesenzwiebelsamen Neben der Mine Ab 5:00 nm
San Marzano-Samen Gewässer zwischen Halo Halo und Calisson Ab 1 nm.
Selleriesamen Hochzeitsareal Tageszeit
Sonnenblumensamen Hochzeitsareal Ab 9:00 vm.
Spargelsamen Südlich des Farmfeldes und der Mine Abendzeit
Tulpensamen Auf dem Weg zum Erntegöttinaltar Ab 8:00 nm.
Wasserlilien-Samen Bärenareal Ab 5:00 nm.
Wassermelonensamen Bärenareal/Südlicher Bereich zu Halo Halo Ab 10 vm.

Samen in Halo Halo

Aloha, liebe Wasserfreunde, in Halo Halo könnt ihr das paradiesische Flair von Sonne, Strand und Meer in angenehmen Temperaturen genießen. Im unteren rechten Areal findet ihr den Farmbereich, welcher sich perfekt für tropische Früchte eignet. Zudem könnt ihr hier Samanthas Shop freischalten, bei welchem ihr leckeres Früchterezepte erwerben könnt. Dafür müsst ihr allerdings erst einige Aufgaben erfüllen und die Bewohner mit euren Erntefrüchten beglücken.

Samen Fundort Zeit
Abendmaissamen Zwischen Halo Halo und der Brücke im Westen Abendzeit
Auberginensamen Unterster Bereich an der Küste Ab 6 nm.
Blaue Melonensamen Am Baum neben dem Laden 3:00 nm.
Grüne Paprika-Samen Unterer Küsteneingang Abendzeit
Hibiskussamen Entlang der Küste Tageszeit
Wassererdbeer-Samen Beim Leuchtturm Ab 5:00 nm.
Wassermelonensamen Unterer linker Bereich vor dem Eingang zur Küste Ab 10 vm.

Samen in Pastilla

Heiß wird es in Pastilla, denn dort erwarten euch Sonne, Kamele und Wüstensand, soweit das Auge reicht. Auch in der Nacht hält die Hitze an, daher solltet ihr stets mit einer vollen Herzanzeige in die Region starten. Präventiv könnt ihr auch ein kaltes Getränk wie eine Kokosmilch oder einen Eiskaffee zu euch nehmen. Das Rezept erhaltet ihr im Laden von Halo Halo. Die Samen wechseln hier stark zwischen Vormittags- und Nachmittagszeit. Also teilt euch euren Besuch gut ein und bleibt notfalls in einem Zelt.

Samen Fundort Zeit
Drachenananas-Samen Am nordöstlichen Rand der Wüste Ab 10:00 vm.
Felsgänseblümchen-Samen Im Norden des Areals Ab 02:00 nm.
Futtermaissamen Südlich der Farm Tageszeit
Gänseblümnchensamen Neben dem Zelt und westlich der Stadt Tageszeit
Goldhülsenananas Zwischen der Farm und der Mine Ab 11 vm.
Großer Weizen-Samen Westlich des Zeltes Ab 02:00 nm.
Kamillensamen Hinter dem Hauptgebäude bei der rechten Oase Ab 10:00 vm.
Kichererbsensamen Neben der Mine Ab 02:00 nm.
Knoblauchsamen Vor dem Laden Ab 10:00 vm.
Kuppelkohlsamen In der Nähe des linken Eingangs Tageszeit
Königin der Nacht-Samen In der rechten oberen Ecke Ab 10:00 nm.
Magische Beerensamen Am nordöstlichen Rand der Wüste Ab 12:00 nm.
Rote Rosen-Samen Neben dem Zelt und über dem Feld Ab 12 nm.
Schwarze Karotte-Samen Am nordöstlichen Rand der Wüste Ab 02:00 nm.
Stockrosensamen Im Nordwesten der Stadt Ab 12:00 nm.
Tsammamelonesamen Links neben der Stadtoase Ab 5:00 nm.
Wunderschöne Sonnenblumensamen Im Norden der Stadt Ab 10:00 nm.
Zwiebelsamen Nordwestlich der Farm und im Nordosten des Areals Ab 11:00 vm.

Samen in Lebkuchen

Lebkuchen ist das vierte Städtchen, das euch auf eurer Weltreise begegnet. In dieser Stadt ist trotz eines Vulkans das Feuer in den Herzen der Menschen und auch im Ofen der Stadt erloschen. Dementsprechend düster und kalt ist das Wetter meist, aber dafür ist es umso schöner, wenn die Sonne strahlt. Hier findet ihr vor allem Getreide- und Gemüsesamen.

Samen Fundort Zeit
Edelweißsamen Bei südlicher drei Wege Kreuzung Ab 9 nm.
Endiviensamen Linker kleiner Bereich neben dem großen Baum Ab 2 nm.
Erdbeersamen Grasareal neben der Mine Ab 6 nm.
Gerstensamen Weg zum Vulkan Ab 12 nm.
Grassamen Linker kleiner Bereich neben dem großen Baum/Walnussbaum Ab 2 nm./4 nm.
Goldbandliliensamen Große Baumlichtung rechts in Lebkuchen Ab 10 nm.
Grünkohlsamen Zweite Lichtung auf Weg zum Vulkan Ab 7:00 nm.
Kohlsamen Bei südlicher drei Wege Kreuzung/Baumareal im Nordosten Ab 6 nm.
Kopfsalatsamen Auf dem Weg nach Lebkuchen in der ersten Kurve Ab 11 nm.
Königskrautsamen Nördlicher Bereich Abendzeit
Lila Spargel-Samen Neben Franzs Haus Abendzeit
Lila Spinat-Samen Beim Walnussbaum Ab 4:00 nm.
Linsensamen Weg zur Farm Ab 12:00 nm
Riesenkürbissamen Bei südlicher drei Wege Kreuzung Ab 11:30 vm
Roggensamen Erste kleine Lichtung Ab 9 vm.
Rotkohlsamen Baumareal auf dem Weg nach Lebkuchen Ab 12 nm.
Sojabohnensamen Kleine Lichtung im Süden von Lebkuchen Ab 6 nm.
Spinatsamen Baumareal im Nordosten Ab 12 nm.
Wasserkressensamen Auf dem Weg nach Lebkuchen in der ersten Kurve Ab 3 nm.
Weizensamen Baumareal im Nordosten, Weg zum Vulkan Ab 12 nm.

Samen in Salmiakki

Die Gegend in Salmiakki ist recht frostig und lässt euren Avatar schnell zittern. Achtet also darauf, dass eure Herzleiste voll ist, wenn ihr das Areal betretet. Sobald ihr die Hauptquest mit der Waliser Schafswolle erledigt habt, bekommt ihr einen kuschlig warmen Wintermantel, mit welchem ihr der Kälte trotzen könnt. Die Samen sind tendenziell alle für den winterlichen Bereich angelegt, lassen sich aber auch ohne große Probleme in Lebkuchen großziehen und ernten.

Samen Fundort Zeit
Babykarottensamen Auf dem Berg in Salmiakki Ab 12 nm.
Blaue Rose-Samen Im Stadtzentrum beim großen Felsen und westlich vom See Ab 4:00 nm.
Brokkolisamen Westlich vom See, auf dem Berg, Nördlich von Salmiakki Ab 9:00 vm.
Butternusskürbissamen Auf dem Berg zwischen den drei Bäumen rechts unten Ab 3:00 nm
Große Kohlsamen Westlich vom See, Nördlich von Salmiakki Ab 11:00 vm.
Killertomatesamen Rechts neben dem Pflanzenversuchsfeld Ab 1:00 nm.
Kristallkornsamen Im nördlichen Bergareal Ab 4:00 nm.
Kopfsalatsamen Westlich vom See, Nördlich von Salmiakki Tageszeit
Kürbissamen Westlich vom See und südöstlichen Bereich Ab 1:00 nm.
Lauchsamen Direkt am Eingang zu Salkmiakki hinter der Brücke Ab 5:00 nm.
Riesenkohlsamen Auf dem Berg Ab 1:00 nm
Romanescosamen In der Nähe des Pflanzeversuchsfeld Ab 2:00 nm.
Siegelindesamen Rechts neben dem Pflanzenversuchsfeld Ab 1:00 nm.
Siegfriedsamen Kleines Areal westlich vom See Ab 12:00 nm.
Spinatsamen Eingang zur Stadt neben dem Schneider Ab 1:00 nm.
Veilchensamen Auf dem Berg Ab 5:00 nm.
Weißer Spargel-Samen Westlich vom See Tageszeit
Weiße Rosen-Samen Eingang zur Stadt neben dem Schneider Ab 1:00 nm.

Samen in den Minen

Je nachdem, wie hoch eure Lebensenergie und euer Geduldsfaden ist, könnt ihr bei eurer Erkundung durch die Minen als Belohnung einige Samenpakete abstauben. Wir empfehlen euch allerdings nur mit verbessertem Werkzeug eure Reise zum Mittelpunkt der Erde zu starten. Ansonsten wird dies ein kurzer Trip. Nach elf Ebenen bekommt ihr jedes Mal einen extra Eingang und müsst daher nicht immer von vorne starten.

Rosa Rosen-Samen Calisson-Mine Ebene 10 /
Große Zwiebelsamen Calisson-Mine Ebene 10 Ab 5 nm.
Sonnenblumensamen Calisson-Mine Ebene 10 /
Engelslaternensamen Calisson-Mine Ebene 10 Dienstags nicht verfügbar
Königskrautsamen Pastilla Mine Ebene 40 /
Zwiebelsamen Pastilla Mine Ebene 40 /
Futtermaissamen Pastilla Mine Ebene 40 /
Felsgänseblümchensamen Lebkuchen Mine Ebene 100 Sonntags nicht verfügbar
Riesenkürbissamen Lebkuchen Mine Ebene 100 Verfügbar Donnerstag und Freitag
Sektflötensamen Lebkuchen Mine Ebene 100 Verfügbar Donnerstag abend
Klares Wasser-Samen Lebkuchen Mine Ebene 100 Ab 11 nm. am Samstag

Während eurer Suche nach den Medaillons und Samen der Welt kommen euch viele unterschiedliche Städtchen unter, von denen jedes ein besonderes Merkmal besitzt. Hin und wieder kommt es allerdings in Spielen vor, dass ganze reale Orte nachgebaut werden. In der folgenden Bilderstrecke zeigen wir euch 9 reale Reiseziele, die es in Videospielen gibt.

War der Guide zu den Samenfundorten hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Harvest Moon: One World
  4. Tipps
  5. Fundorte aller Samen für Obst, Gemüse, Blumen und Getreide
Harvest Moon: One World (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website