Story of Seasons: Pioneers of Olive Town

Alle Fundorte der Materialien von Olivingen | Story of Seasons: Pioneers of Olive Town

von Coline Simoncelli (Donnerstag, 08.04.2021 - 11:18 Uhr)

Ihr wollt eure Fähigkeiten als DIY-Künstler vollends ausleben? In Story of Seasons: Pioneers of Olive Town könnt ihr vieles selber basteln. Doch dafür braucht ihr eine ganze Menge an Materialien. Wir haben alle Fundorte für euch in einer Übersicht!

Eine Flut an Materialien lässt sich im Steinbrechertal finden.
Eine Flut an Materialien lässt sich im Steinbrechertal finden.

Von Holzwegen über Teppiche zu Juwelenmedaillons: Als geschickter Bauer könnt ihr eine ganze Menge an verschiedenen Objekten selber bauen und müsst so kein Gold im Gemischtwarenladen ausgeben. Doch aus nichts kann auch nichts entstehen. Jedes Crafting-Rezept verlangt seine Materialien, die ihr glücklicherweise alle auf eurem Hof finden könnt. Ob in den Minen, im Gewässer oder auf der Weide, Materialien lassen sich hier überall finden.

Mit den gefundenen Materialien könnt ihr übrigens nicht nur Gegenstände herstellen, sondern sie auch mithilfe von Fertigern weiterverarbeiten. Manche der Rezepte verlangen nämlich eine verarbeitete Form des Materials anstelle der rohen Variante.

Alle Materialien aus Bäumen

Während ihr eure neuen Farmbereiche freiräumt, kommt ihr nicht drum herum, eure Abholzen-Fertigkeit auf die Probe zu stellen und viele Bäume zu fällen. Holz werdet ihr eine ganze Menge brauchen, denn auf eurem Hof muss viel repariert werden. Die Ställe für die Nutztiere oder Reittiere sollten schnell bewohnbar gemacht werden. Auch euer eigenes Heim verlangt viel Holz zum weiteren Ausbau.

Material Fundort
Holz Im ersten und zweiten Farmbereich und durch das Abholzen von Fruchtbäumen.
Biegsames Holz Im dritten Farmbereich (südlich). Ihr erkennt die Bäume an ihrem blassen Stamm und dunklen Blättern.
Hartes Holz Im zweiten Farmbereich. Farblich ähnelt es den Bäumen mit normalen Holz, allerdings gehen die Blätter hier nach oben.
Harz Erhaltet ihr manchmal beim Fällen von Bäumen.
Illusionsholz Im dritten Farmbereich bei der Hydrokultur. Ihr erkennt die Bäume an ihrem dunklen Stamm und den blassen Blättern.
Robustes Holz Im dritten Farmbereich (nordwesten). Ihr erkennt die Bäume an ihrem mitteldunklen Stamm und den nach oben geneigten Blättern.

Alle Materialien aus den Gesteinen und Minen

Ob ihr eure Werkzeuge verbessern wollt oder ein kleines Schmuckstück für einen der Junggesellen von Olivingen herstellt: Es führt kein Weg vorbei an den Minen. Hier findet ihr allerlei an Erzen und Edelsteinen. Passt aber vor den Maulwürfen auf! Seid ihr in deren Weg, während sie sich an die Oberfläche buddeln, verliert ihr kostbare Ausdauer. Wird es euch in den Minen zu klaustrophobisch, könnt ihr mit dem Entdeckergnom zum Steinbrechertal reisen.

Material Fundort
Stein In den kleinen grauen Felsen, jeweils in den Minen und auf den Grünflächen.
Eisenerz In den gelblichen Felsen die vor den ersten beiden Mineneingängen sind, sowie in den Minen und teilweise auf den Grünflächen des ersten und zweiten Farmbereichs.
Silbererz In den großen grauen Felsen in den Minen und im zweiten und dritten Farmbereich auf den Grünflächen.
Golderz In den großen Felsen mit goldenen Rissen. Diese findet ihr nur am Eingang der dritten Mine und innerhalb dieser.
Glasstein In jeder Mine, nachdem ihr eine der Einbuchtungen in den Wänden zerschlagt oder mit eurer Eisenhacke glitzernden Boden umgrabt.
Rohsaphir Zerschlagt Saphier-Adern in der dritten Mine ab Etage 20.
Rohdiamant In der zweiten Mine, nachdem ihr eine der Einbuchtungen in den Wänden zerschlagt.
Rohopal In jeder Mine, nachdem ihr eine der Einbuchtungen in den Wänden zerschlagt oder mit eurer Eisenhacke glitzernden Boden umgrabt.
Roter Rohberyll Zerschlagt Rote Beryll-Adern in der zweiten Mine.
Rohsmaragd Zerschlagt Smaragd-Adern in der dritten Mine ab Etage 30.
Rohrubin Zerschlagt Rubin-Adern in der zweiten Mine ab Etage 20 und in der dritten ab Etage 10.
Kohleklumpen Haut den Maulwürfen in den Minen auf den Kopf.

Mit dem Verkauf von gefundenen Materialien könnt ihr eine nette Summe Gold verdienen. Wir haben noch mehr Tipps, wie ihr schnell Gold verdient in diesem Video:

Story of Seasons | 7 Tipps für schnelles Gold verdienen

Alle Materialien auf den Grünflächen

Auf den Grünflächen eures Hofs tummeln sich eine rege Auswahl an verschiedenen Materialien, die ihr verwenden könnt. Wildbeeren und Oregano eignen sich hervorragend, um Mahlzeiten zu kochen. Die Blumen, die ihr auf eurem Weg findet, lassen sich übrigens bei Linh im Blumenladen zu Sträußen verarbeiten, die ihr an euren Angebeteten verschenken könnt und somit gleich einen Schritt näher zur Heirat und Familienplanung seid.

Material Fundort
Gras Besonders oft im ersten Farmbereich vertreten, lässt sich aber auch im zweiten Bereich finden.
Flexibles Gras Im zweiten Farmbereich.
Weiches Gras Im dritten Farmbereich auf der nordwestlichen Grünfläche. Lässt sich durch seine hohe Form leicht erkennen.
Illusionsgras Im dritten Farmbereich, in der Nähe der Hydrokultur.
Festes Gras Im dritten Farmbereich auf der südlichen Grünfläche.
Rote Zauberblume Im dritten Farmbereich auf der Grünfläche.
Salbei Im dritten Farmbereich, in der Nähe der Hydrokultur.
Blaue Zauberblume Im dritten Farmbereich auf der Grünfläche.
Rosa Katzenblume Im zweiten Farmbereich auf der Wiese.
Schmalb. Studentenblume Im dritten Farmbereich auf der Grünfläche
Mondtaublume Auf jeder Wiese der Farm.
Pfefferkorn Im zweiten Farmbereich auf der Wiese.
Zuckerrohr Im zweiten Farmbereich auf der Wiese.
Gold-Rosmarin Im dritten Farmbereich, oft in der Nähe der Hydrokultur.
Oregano Auf jeder Wiese der Farm.
Wildbeere Auf den Grünflächen des ersten und zweiten Farmbereichs. Allerdings erscheinen sie nicht jeden Tag.
Königsfarn Ab Frühling bis Sommer auf den Grünflächen des ersten und zweiten Farmbereiches
Pestwurz Ab Frühling bis Sommer auf den Grünflächen des zweiten und dritten Farmbereiches
Schachtelhalm Ab Frühling bis Sommer im dritten Farmbereich.
Kastanie Nur im Herbst unter den Bäumen auf dem Boden liegend.
Bambussprosse Im dritten Farmbereich, oft bei dem Mineneingang.

Alle Materialien in und um Gewässer

Um die Materialien in und um die Gewässer einzusammeln, müsst ihr nicht eure Angel rausholen. Eher solltet ihr hier euren Eimer mitnehmen, denn in den Pfützen finden sich neben Lehm auch Schätze. Besonders über Fulgurit freut sich Reina, während ihr die Olivenkristalle braucht, um die Hydrokultur zu reparieren.

Material Fundort
Lehm In jeder Pfütze.
Archenmuschel Am Strand vom ersten Farmbereich.
Olivenkristall In manchen Pfützen des dritten Farmbereiches.
Arthurit In den Pfützen des zweiten und dritten Farmbereiches, sowie als Schatz in den Truhen von trockengelegten Teichen.
Fulgurit In manchen Pfützen.
Auster Am Strand vom zweiten Farmbereich.
Miesmuschel Am Strand vom dritten Farmbereich.
Steinsalz An den Stränden des zweiten und dritten Farmbereiches in Form von rosa Felsen.

Materialien sammeln ist nicht der einzige Job, den ihr in Olivingen ausüben könnt. Welche Arbeit am besten zu euch passt, verraten wir euch in unserem Quiz:

Mit welcher Arbeit wirst du glücklich werden?

War der Guide zu den Fundorten der Materialien hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

SoS: Pioneers of Olive Town
Story of Seasons: Pioneers of Olive Town spieletipps meint: Ein wunderbar funktionierender Farming-Loop, in dem ich lieber mein Alpaka, als einen Menschen geheiratet hätte. Artikel lesen
83
Wie der "Dead Space 2"-Terror mich in die Knie zwang

Dieser eine Moment: Wie der "Dead Space 2"-Terror mich in die Knie zwang

Horror-Games sind dazu da, eure Psyche so richtig in die Mangel zu nehmen. Insofern könnte man sagen: Dead Space 2 (...) mehr

Weitere Artikel

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Story of Seasons: Pioneers of Olive Town
  4. Tipps
  5. Fundorte aller Materialien
SoS: Pioneers of Olive Town (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website