Harvest Moon: One World

Von Morgens bis Abends: Tipps zu eurer Tagesroutine | Harvest Moon: One World

von Michelle Cordes (Mittwoch, 17.03.2021 - 10:53 Uhr)

In Harvest Moon: One World folgt ihr der Hauptstory, kümmert euch um die Feldbewirtschaftung, versorgt allerlei Tiere und erledigt nebenbei die Anliegen der Bewohner. Es gibt viel zu tun, vor allem, wenn man alle Aufgaben unter Dach und Fach bringen möchte. Damit euch das gelingt, möchten wir euch einige Tipps für eine effektive Tagesroutine auf den Weg geben.

Plant unbedingt ausreichend Zeit für die Pflege der Tiere ein.
Plant unbedingt ausreichend Zeit für die Pflege der Tiere ein.

Tipps zur Tagesroutine in Harvest Moon: One World

Bei der folgenden Tagesroutine handelt es sich lediglich um Tipps und keine unveränderliche Tagesstruktur, an die ihr euch halten solltet oder gar müsst. Wie ihr Harvest Moon: One World spielen möchtet, welchen Aktivitäten ihr mehr Gewichtung gebt und an welchen Spielinhalten ihr am meisten Spaß habt, steht an erster Stelle. Die unten aufgeführten Tipps sollen euch lediglich einen Anreiz geben, eine effektive Tagesroutine zu entwickeln, in der ihr viel Geld erwirtschaftet, eurem favorisierten Heiratskandidaten näher kommt und heiratet, eure Tiere verpflegt, Felder bewirtschaftet und gleichzeitig die Hauptgeschichte vorantreibt.

Beginnt euren Tag mit Farmarbeit

Sobald ihr aus den Federn gefallen seid, kümmert ihr euch um die Felder: Pflanzen gießen und reifes Gemüse oder Obst ernten. An regnerischen Tagen spart ihr euch das Gießen eurer Pflanzen und nutzt die gewonnene Zeit zur Mitte oder am Ende des Tages für andere Aktivitäten. Versorgt danach eure Tiere und sammelt die tierischen Produkte ein. Verkauft die teuerste Ernte und die gewinnbringendsten tierischen Erzeugnisse. Den Rest packt ihr in euren Kühlschrank. Besitzt ihr bereits eine Küche und Rezepte, verarbeitet die Produkte, indem ihr mit ihnen kocht und leckere Gerichte zaubert. Verarbeitete Produkte erzielen beim Verkauf einen höheren Preis. Behaltet jedoch mindestens die Hälfte für eigene Zwecke, da ihr sie im Laufe des Tages noch benötigen werdet.

Die Tiere in der Scheune und im Haus in Harvest Moon: One World sind schon unglaublich niedlich. Verboten süß sind auch die folgenden Torten, welche alle unser Lieblingsthema zelebrieren: nämlich das Zocken.

Mittags habt ihr Zeit für die Liebe

Nutzt die Mittagszeit, um Besorgungen zu erledigen, wie Tierfutter kaufen oder Erze in Metall umwandeln. Bringt im gleichen Zuge eurer Angebeteten oder eurem Angebeteten ein Geschenk mit, haltet einen kurzen Plausch und erfüllt erforderliche Aufgaben, um eine zukünftige Hochzeit in die Wege zu leiten. In unserer Komplettlösung erklären wir euch Schritt für Schritt, wie ihr die Hauptgeschichte abschließt, um die Erntegöttin für die Hochzeit freizuschalten. Nachdem das wichtigste erledigt ist, entscheidet ihr frei, wie ihr weiteres Einkommen erzielen wollt. Egal welcher Aktivität ihr nachgehen solltet: Packt euch etwas Essen in den Rucksack für den Fall, dass eure Ausdauer zur Neige geht.

Abends verdient ihr Geld

Die folgenden Tätigkeiten solltet ihr bis zur letzten Minute des Tages ausführen, um so effektiv wie möglich zu sein. Denkt jedoch immer daran, pünktlich im Bett zu landen, sonst werdet ihr am nächsten Tag verschlafen und weniger Ausdauer besitzen. Seid dementsprechend immer vor Anbruch des nächsten Spieltages, also sechs Uhr morgens, in den Federn.

  • Ab in die Mine: Mit täglichen Besuchen in der Mine häuft ihr das meiste Geld an. Es gibt jedoch drei verschiedene Minen, die ihr im Spielverlauf nach und nach freischaltet: In Calisson, Pastilla und Lebkuchen. Letztere wird euch mit der besten Ausbeute belohnen.

  • Feldarbeit: Legt neue Felder an und pflanzt Samen ein, damit ihr mehr Ernte erzielt, die ihr in den nächsten Tagen verkauft oder zum Kochen nutzt.

  • Fische fangen: Ist euch die Lust auf die Minen- oder Feldarbeit vergangen und ihr möchtet einer entschleunigten Tätigkeit nachgehen, dann zückt die Angelrute und die Köder aus eurem Beutel.

Falls ihr Probleme beim Finden habt, zeigen wir euch im folgenden Video, wo sich die einzelnen Minen befinden:

Harvest Moon: One World | Minenfundorte in Pastilla, Calisson und Lebkuchen

War der Guide mit unseren Tipps zur Tagesroutine hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Harvest Moon: One World
  4. Tipps
  5. Tipps zur Tagesroutine

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website