Genshin Impact

Barbaras Einladungsereignis mit allen Enden | Genshin Impact

von Sergej Jurtaev (Donnerstag, 18.03.2021 - 13:47 Uhr)

Dank des Updates 1.4 dürft ihr in Genshin Impact besondere Einladungsereignisse freischalten, um mit ausgewählten Charakteren auf ein „Date“ zu gehen. Barbara gehört zu den ersten Figuren, die so eine Date-Quest bekommen haben. Wie ihr vorgehen müsst, um alle Enden zu sehen, verraten wir euch in diesem Guide!

Bei den Einladungsereignissen dürft ihr mehr Zeit mit euren Lieblingshelden verbringen und verschiedene Enden erreichen.
Bei den Einladungsereignissen dürft ihr mehr Zeit mit euren Lieblingshelden verbringen und verschiedene Enden erreichen.

So schaltet ihr die Hangout-Events frei

Um an den Einladungsereignissen teilnehmen zu können, müsst ihr auf Abenteuerstufe 26 sein und ihr müsst den Storyabschnitt „Das Lied von dem Drachen und der Freiheit“ (Mondstadt, Prolog – 3. Akt) abgeschlossen haben.

Wenn ihr diese Bedingungen erfüllt, müsst ihr im Auftragsmenü auf PS4 L2 drücken, um ein Untermenü aufzurufen, indem ihr neue Aufträge freischalten könnt. Mit R1 wechselt ihr von den Legendenaufträgen zu den Einladungsereignissen. Um ein Einladungsereignis freizuschalten, benötigt ihr 2 Legendenschlüssel. Nach Abschluss von 8 täglichen Missionen könnt ihr euch hier auch immer einen Legendenschlüssel abholen.

200.000 Mora auf einen Schlag? Den Fundort dieser einmaligen Truhe zeigt euch das Video!

Belohnungen und geheime Errungenschaften

Klickt ihr z. B. Barbaras Quest an, könnt ihr euch mit Viereck die „Ausgangsbelohnungen“ ansehen. Um alle Belohnungen freizuschalten, müsst ihr alle 5 Enden des Dates erreichen. Zusätzlich gibt es geheime Erfolge, die erst unter „Errungenschaften“ aufgelistet werden, wenn ihr sie freigeschaltet habt. In unserer Lösung gehen wir auf diese Erfolge ein.

Zusätzlich wird euch eine Handlungsübersicht mit einem Diagramm angezeigt. Hier könnt ihr genau sehen, an welchen Punkten ihr andere Wege einschlagen könnt, um neue Ende freizuspielen. Praktischerweise könnt ihr die Quest von jedem Ereignis aus wiederholen, um schnell fehlende Knotenpunkte aufzudecken. Nachfolgend erklären wir euch, wie ihr jedes Ende bekommt.

Barbara-Ende #1: Unpassender Enthusiasmus

Das ist das Belohnungsbild für das erste Ende von Barbaras Einladungsereignis.
Das ist das Belohnungsbild für das erste Ende von Barbaras Einladungsereignis.
  • Redet mit Schwester Victoria in Mondstadt und sucht danach Barbara in Wolfenlauf.

  • Nach den Rufen wählt ihr „Warte einfach hier, wir gehen und schicken diese Person weg“ aus.

  • Im Gespräch mit Albert wählt ihr entweder „Hier ist es gefährlich [...]“ oder „Barbara ist nicht mehr hier [...]“ aus. Die folgenden Optionen haben keine Auswirkung.

  • Folgt Albert und redet erneut mit ihm.

Barbara-Ende #2: Ein freuriger Geschmack aus Liyue

Das ist das Belohnungsbild für das zweite Ende von Barbaras Einladungsereignis.
Das ist das Belohnungsbild für das zweite Ende von Barbaras Einladungsereignis.
  • Wählt im Gespräch mit Albert „Wolfenlauf ist ein weitläufiges Gebiet [...]“ aus. Das sorgt dafür, dass Albert seine Suche aufgibt. Das ist notwendig für einen geheimen Erfolg.

  • Alternative: Wenn ihr zuvor Alberts Rufe hört, könnt ihr zu Barbara „Lass uns tiefer in den Wald gehen [...]“ sagen. Danach fragt ihr sie nach ihrer Familie oder warum sie der Kathedrale beigetreten ist. Anschließend müsst ihr für Barbara 5 rote Wolfshaken im angezeigten Zielradius suchen. Die roten Wolfshaken wachsen in bzw. unter ausgehöhlten Baumstämmen.

  • Folgt Barbara und wählt „Überlass das ruhig uns!“, wenn sie euch bittet, Schwester Victoria Bericht zu erstatten.

  • Redet mit Schwester Victoria und helft dabei, den Dreck rund um die Kathedrale zu entfernen. Das gelingt euch entweder mit Anemo- oder Hydro-Angriffen.

  • Entscheidet euch im Gespräch mit Barbara für das „Chili-Gebräu“ und „Gut, teilen wir uns auf“.

  • Redet mit Schwester Victoria und sammelt dann die frischen Jueyun-Peperoni in der Nähe des Steintors ein.

  • Begebt euch zu Barbara in den Flüsterwald und helft der Händlerin, die von Schatzräubern überfallen wird.

  • Sucht euch als Belohnung das „Chili-Gebräu aus Liyue“ aus.

Barbara-Ende #3: Der Geschmack von harter Arbeit

Das ist das Belohnungsbild für das dritte Ende von Barbaras Einladungsereignis.
Das ist das Belohnungsbild für das dritte Ende von Barbaras Einladungsereignis.

Hierzu müsst ihr alles wie bei Ende #2 machen. Entscheidet euch bei der Belohnung der Händlerin Caishan jedoch für die Zuckerblumen. Am schnellsten erreicht ihr das Ende, wenn ihr den Knotenpunkt „Ritterliche Bischöfin, bereit zum Kampf!“ ladet. Für dieses Ende werdet ihr mit der Errungenschaft „Mondstadt pikanteste Überraschung“ belohnt.

Barbara-Ende #4: Unvollständig geheilt

Das ist das Belohnungsbild für das vierte Ende von Barbaras Einladungsereignis.
Das ist das Belohnungsbild für das vierte Ende von Barbaras Einladungsereignis.
  • Wenn ihr in Mondstadt mit Barbara redet, müsst ihr erst das „Chili-Gebräu“ und dann „Ich denke, es ist besser, wenn wir zusammenbleiben“ auswählen.

  • Redet mit Schwester Victoria und begebt euch zum Flüsterwald, wo ihr alle Gegner ausschalten müsst.

  • Wenn Barbara den Schatzräuber, der sich als Jäger ausgibt, heilen möchte, müsst ihr sie mit „Wartet Barbara, er ist ein verdächtiger Kerl [...]“ warnen.

  • Besiegt den Schatzräuber.

  • Alternative: Wenn Barbara den Schatzräuber heilen möchte, könnt ihr auch „Kein Problem. Schaut, was ihr finden könnt [..]“ wählen, wonach ihr frisches Lampenkraut sammeln müsst. Der Schatzräuber ist überrascht von Barbaras Hilfsbereitschaft und tut euch nichts. Stattdessen erhaltet ihr von ihm Zuckerblumen. Diese Handlung führt euch zu Ende #3.

Barbara-Ende #5: Ein Feiertag in Mondstadt

Das ist das Belohnungsbild für das fünfte Ende von Barbaras Einladungsereignis.
Das ist das Belohnungsbild für das fünfte Ende von Barbaras Einladungsereignis.
  • Wenn ihr in Mondstadt mit Barbara redet, müsst ihr euch für den „Überwältigenden Sprudeltee“ entscheiden.

  • Redet mit Schwester Victoria und geht danach zur Taverne „Zum Katzenschwanz“ in Mondstadt.

  • Schickt Herman weg, indem ihr „Macht es dir was aus, wenn ihr Ellin kurz danach frage?“ auswählt.

  • Schickt Schulz weg, indem ihr „Barbara ist gerade bei der Arbeit [...]“ auswählt.

  • Schickt Susie weg, indem ihr „Wenn du Barbara magst [...]“ auswählt.

  • Beim Spaziergang mit Barbara müsst ihr „Dieser plötzliche Menschenauflauf in der Stadt [...]“ antworten.

Habt ihr alle 5 Enden freigespielt, könnt ihr euch alle Belohnungen abholen und schaltet zudem die Errungenschaft „Eine Grenze, die überschritten werden darf“ frei, die euch 20x Urgestein einbringt. Wenn ihr dabei sowohl Albert als auch die anderen Fans erfolgreich wegschickt, gibt es zudem den Erfolg „Die letzte Verteidigungslinie eines Stars“ für euch.

War der Guide zu Barbaras Hangout-Quest in Genshin Impact hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Genshin Impact
  4. Tipps
  5. Barbaras Einladungsereignis mit allen Enden
Genshin Impact (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website