Einhörner, Pferde und Wölfe freischalten | Story of Seasons: Pioneers of Olive Town

von Coline Simoncelli (Dienstag, 30.03.2021 - 13:04 Uhr)

Mit vier Beinen ist man flinker unterwegs als mit zwei. Wer schnell wie der Wind in Story of Seasons: Pioneers of Olive Town sein will, sollte sich in den Sattel eines Reittiers schwingen. Welche Reittiere es gibt, verraten wir euch hier!

Entscheidet euch bei der Wahl eures Reittiers zwischen Pferden, Einhörnern und Wölfen!Entscheidet euch bei der Wahl eures Reittiers zwischen Pferden, Einhörnern und Wölfen!

Direkt bei eurer Ankunft in Olivingen gibt euer Roller den Geist auf. Das mag zu Beginn vielleicht nicht so dramatisch sein, immerhin will Clemens ihn ja schnellstmöglich reparieren. Allerdings werdet ihr beim Freischalten der Farmbereiche und euren Besuchen der Innenstadt von Olivingen schnell merken, dass euch die Zeit durch das ganze Gelaufe flöten geht.

Reittiere zähmen

Zum Glück gibt es neben Nutztieren und Haustieren auch Reittiere! Sobald ihr den Weg zum dritten Farmbereich frei geräumt habt, werdet ihr einen heruntergekommenen Pferdestall, welchen ihr reparieren müsst und ein braunes Pferd entdecken. Um den Stall zu reparieren, braucht ihr:

  • 50× Holz
  • 40× Hartes Holz
  • 30× Biegsames Holz

Reittiere unterscheiden sich in drei Weisen von euren Nutztieren: Sie benötigen kein Futter und auch keine Pflege. Allerdings könnt ihr nur ein Pferd pro Stall beherbergen. Wer bis zu drei Reittiere haben möchte, sollte Nigel in der Zimmerei einen Besuch abstatten. Ein Stall kostet 12.000G und ist unter Hofeinreichtungen zu finden.

Reittiere sind kein billiges Vergnügen, deshalb haben wir für euch hier sieben Tipps, um schnell Gold zu verdienen:

Story of Seasons | 7 Tipps für schnelles Gold verdienen

Alle Reittiere und wie ihr sie freischaltet

Neben einer Auswahl an Pferden gibt es drei ganz besondere Reittiere, die ihr nur mithilfe der Gnome und dem Schrein von Olivingen erhaltet. Im Austausch gegen gefundene Gnome könnt ihr ein Prachtpferd, ein etwas fragwürdiges Einhorn und einen großen Wolf freischalten. Sobald ihr mindestens 200 Gnome gefunden habt, werden die ersten besonderen Reittiere freigeschaltet. Mit 300 Gnomen sind alle Reittiere verfügbar.

Je rarer das Reittier, desto mehr Gold müsst ihr ausgeben.Je rarer das Reittier, desto mehr Gold müsst ihr ausgeben.

Reittier Preis Freischaltbedingung
Braunes Pferd 4.000G Stall reparieren und zähmen
Rotbraunes Pferd 8.000G -
Weißes Pferd 8.000G -
Schwarzes Pferd 8.000G -
Prachtpferd 40.000G Schaltet das Prachtpferd am Schrein gegen 30 Gnome frei
Einhorn? 80.000G Schaltet das Einhorn? am Schrein gegen 30 Gnome frei
Wolf 80.000G Schaltet den Wolf am Schrein gegen 30 Gnome frei

Mit welcher Arbeit wirst du glücklich werden?

War der Guide zu den Reittieren hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

SoS: Pioneers of Olive Town
Story of Seasons: Pioneers of Olive Town spieletipps meint: Ein wunderbar funktionierender Farming-Loop, in dem ich lieber mein Alpaka, als einen Menschen geheiratet hätte. Artikel lesen
83
Warum ich auf die Xbox Series X umgestiegen bin

Bye, bye PlayStation: Warum ich auf die Xbox Series X umgestiegen bin

Die Xbox Series X ist aktuell eine gute Wahl für eine "Next Gen"-Konsole.Nach sieben glücklichen Jahren mit (...) mehr

Weitere Artikel

Entwickler glauben, so können sie das Ruder noch rumreißen

Cyberpunk 2077 soll noch lange fette Gewinne einfahren. Bildquelle: Getty Images / jandaraCD Projekt Red hat (...) mehr

Weitere News

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Story of Seasons: Pioneers of Olive Town
  4. Tipps
  5. Alle Reittiere
SoS: Pioneers of Olive Town (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website