Steinechsen finden und fotografieren | Monster Hunter Rise

von Sergej Jurtaev (Samstag, 27.03.2021 - 22:47 Uhr)

Steinechsen sind einheimische Wesen in Monster Hunter Rise, die Minerale dropen. Für eine Nebenquest müsst ihr eine solche Steinechse finden und fotografieren. Im Gegensatz zu anderen einheimischen Wesen werden euch die Fundorte nicht angezeigt, sodass die Suche etwas schwieriger ist. Im folgenden Video zeigen wir euch zwei Orte, an denen ihr Steinechsen entdecken könnt.

Video: So findet ihr eine Steinechse und fotografiert sie!

Fundorte der Steinechse auf der Karte

Die Steinechse kann in jedem der fünf Gebiete von Monster Hunter Rise auftauchen. Wie bereits erwähnt, könnt ihr euch die Fundorte nicht über die Symbolliste der Karte anzeigen lassen. Die Steinechsen und ihre Artgenossen, die Felsechsen, sind durchaus selten und hinterlassen euch Erze sowie auch Rüstkugeln.

Die Felsechsen haben feste Fundorte, aber es ist zufällig, an welchen dieser Fundorte sie bei eurer Erkundung auftauchen. Auf der folgenden Karte haben wir vier Fundorte aus den Heiligen Ruinen für euch markiert. Alle sind sie in der Nähe des Nebenlagers. Erscheint an einem Ort keine Felsechse, so untersucht auch die anderen Stellen. Brecht notfalls die Expedition ab und startet sie erneut, um neue Spawns zu erzeugen.

Die Karte zeigt euch vier Steinechsen-Fundorte in den Heiligen Ruinen. Am einfachsten ist der Ort nördlich von Abschnitt 7 zu erreichen.Die Karte zeigt euch vier Steinechsen-Fundorte in den Heiligen Ruinen. Am einfachsten ist der Ort nördlich von Abschnitt 7 zu erreichen.

So macht ihr ein Foto von einer Steinechse in MH Rise

Von Oberjäger Hanenaga erhaltet ihr sehr früh die Aufgabe, eine Steinechse zu fotografieren. Habt ihr eine Steinechse an einem der beschriebenen Orte gefunden, müsst ihr über das Steuerkreuz (links oder rechts drücken) die Kamera auswählen. Über Steuerkreuz oben bzw. unten könnt ihr dann die Kamera benutzen.

Nehmt danach die Steinechse ins Visier und in der Ecke oben rechts erscheint der Schriftzug „Steinechse“, sodass ihr wisst, das euer Motiv korrekt ist. Schießt anschließend das Foto mit der A-Taste und fertig! Zurück in Kamura erhaltet ihr von Oberjäger Hanenaga 8 Große Seilkäfer als Belohnung.

War der Guide zu den Steinechsen-Fundorten in Monster Hunter Rise hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Monster Hunter Rise
Monster Hunter Rise spieletipps meint: Kein revolutionäres Monster Hunter, aber die Neuerungen sorgen für frische Akzente bei der Erkundung der Spielwelt und in den Kämpfen. Artikel lesen
81
Welcher Charakter bist du?

Nintendo: Welcher Charakter bist du?

Von Mario bis Kirby, von Wario bis Ganondorf - das Nintendo-Universum steckt voller wundervoller und kurioser (...) mehr

Weitere Artikel

die ihr während Ladezeiten geschafft habt

spieletipps-Leser Matti wollte eigentlich nur GTA Online spielen. Aber dank der Ladezeit ist er in einem "Rainbow (...) mehr

Weitere News

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Monster Hunter Rise
  4. Tipps
  5. Steinechsen finden und fotografieren
Monster Hunter Rise (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website