High Rank freischalten und gibt es einen G-Rank? | Monster Hunter Rise

von Sergej Jurtaev (Mittwoch, 07.04.2021 - 19:53 Uhr)

Eure Jäger-Karriere fängt in Monster Hunter Rise mit niedrigrangigen Quests an. Erst wenn ihr den Low Rank verlasst und euch den „High Rank“-Quests widmet, fängt das Spiel so richtig an. Was ihr tun müsst, um den High Rank freizuschalten, erklären wir euch in diesem Guide. Zusätzlich gehen wir auch auf den G-Rank ein.

Beim Quest-Schalter könnt ihr zwischen Low Rank und High Rank wählen, sofern ihr Letzteren freigeschaltet habt.Beim Quest-Schalter könnt ihr zwischen Low Rank und High Rank wählen, sofern ihr Letzteren freigeschaltet habt.

Was ist der High Rank in MH Rise?

Im High Rank bekämpft ihr im Grunde alle Monster aus den niedrigrangigen Quests noch einmal. Diesmal sind die wilden Bestien natürlich deutlich stärker und gefährlicher. Dabei erbeutet ihr neue Materialien, mit denen ihr hochrangige Varianten der euch bekannten Rüstungen schmieden könnt. Darüber hinaus werden auch die Waffenbäume erweitert, sodass ihr neue Schwerter, Hämmer & Co. erwerben könnt. Sobald ihr den High Rank erreicht, schaltet ihr auch Dekorationen frei. Das ist ein wichtiges Feature, um eure Ausrüstung zu optimieren.

So schaltet ihr den High Rank frei

Ihr werdet den High Rank früher oder später zwangsläufig erreichen. Als hochrangig gelten nämlich die Stätten-Quests ab 4★. Nachdem ihr sechs 3★-Stätten-Quests beendet habt, müsst ihr die dringende Randale-Quest „Der blaue Apex“ absolvieren. Anschließend erhaltet ihr Zugang zu den 4★-Stätten-Quests und somit dem High Rank.

Habt ihr schon alle Lager in MH Rise gefunden? Im Video zeigen wir euch alle Fundorte!

Sind Dorf-Quests im High Rank spielbar?

Dorf-Quests sind reine Singleplayer-Quests und besitzen keinen High Rank. Die Dorf-Quests gehen bis zur 6★-Schwierigkeit hoch, aber alle Quests sind niedrigrangig. Sie sind mehr oder weniger als Einführung gedacht, um neue Spieler auf den High Rank der Stätten-Quests vorzubereiten. Wollt ihr solo im High Rank auf die Jagd gehen, könnt ihr die hochrangigen Stätten-Quests natürlich auch ohne Mitspieler bestreiten.

Gibt es einen G-Rank in Monster Hunter Rise?

Der G-Rank (in Monster Hunter World: Iceborne Master Rank genannt) ist nach dem High Rank die nächste Schwierigkeitsstufe in „Monster Hunter“-Spielen. In Monster Hunter Rise gab es zum Release keinen freischaltbaren G-Rank. Es ist auch nicht zu erwarten, dass dieser durch ein kostenloses Update hinzugefügt wird. Wahrscheinlicher ist eine Erweiterung im Stile von Iceborne, die neue Maps, Monster und eben auch den G-Rank enthält. Sobald es neue Informationen dazu gibt, ergänzen wir diesen Artikel.

War der Guide zum High Rank in Monster Hunter Rise hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Monster Hunter Rise
Monster Hunter Rise spieletipps meint: Kein revolutionäres Monster Hunter, aber die Neuerungen sorgen für frische Akzente bei der Erkundung der Spielwelt und in den Kämpfen. Artikel lesen
81
Grusel-Grafen treffen auf hartnäckigen Vater

Resident Evil 8: Grusel-Grafen treffen auf hartnäckigen Vater

Von Dracula zu Frankenstein rüber zu mörderischen Puppen, Werwölfen und glitschigen Monstern: Resident (...) mehr

Weitere Artikel

die ihr zu Resident Evil Village wissen müsst

Resident Evil Village: Lange hat es gedauert, endlich ist es da. Und damit ihr bestens vorbereitet seid, haben w (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Magic: Legends
Jetzt mitmachen!

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Monster Hunter Rise
  4. Tipps
  5. High Rank freischalten
Monster Hunter Rise (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website