Schnell und einfach Titan farmen | Outriders

von Marco Tito Aronica (Montag, 12.04.2021 - 18:38 Uhr)

In der postapokalyptischen Welt von Outriders gibt es viele Ressourcen, die für das Überleben notwendig sind. Das wichtigste Material, da sind sich viele Spieler einig, ist Titan. Wir zeigen euch hier die besten und effektivsten Methoden, wie ihr Titan farmen könnt.

Wichtig: Die Entwickler von People Can Fly wissen, dass wir Spieler solche Farming-Spots zu unseren Gunsten nutzen. Stellt euch also darauf ein, dass Updates und Patches in Zukunft einige Methoden abschwächen werden.

Für was braucht ihr Titan in Outriders?

Titan erkennt ihr an dem pyramiden-förmigen Symbol im Inventar. Ihr benötigt diese begehrte Ressource vor allem für das Crafting im Loot-Shooter. Zum Beispiel benötigt ihr Titan, wenn ihr Waffen verbessern wollt und seltene in epische Ausrüstung umwandelt. Außerdem könnt ihr dann noch die Stufe dieser Gegenstände erhöhen und somit die Werte steigern. Vor allem, wenn ihr spezielle Builds plant oder die beste Solo-Klasse erschaffen wollt, ist Titan also unerlässlich.

Wollt ihr Ausrüstung verbessern, wird vor allem im Endgame immer mehr Titan notwendig.Wollt ihr Ausrüstung verbessern, wird vor allem im Endgame immer mehr Titan notwendig.

Doch auch beim Farmen von legendären Waffen kommt die Ressource zum Einsatz, da euch Händler Tiago Ladekapsel-Ressourcen im Tausch gegen Titan anbietet. Egal, für was ihr das Material benötigt, ihr werdet viel davon sammeln müssen.

So könnt ihr effektiv Titan farmen

Als Quelle für Titan bieten sich Bosse und Elitegegner an, die ihr am Totenschädel auf der Minimap erkennt. Und da ihr die meisten Quests wiederholen könnt, sind diese meistens auch Teil der Farming-Methoden. Alternativ könnt ihr epische (Violett) oder legendäre (Gelb/Gold) Gegenstände zerlegen und als Entschädigung etwas Titan sammeln. Nachfolgend erklären wir euch, wie ihr Titan farmen könnt:

  • Schrott gegen Titan tauschen: Über die Zeit hinweg werdet ihr einiges an Beute einsammeln, zerlegen und verkaufen. Habt ihr etwas Schrott übrig, könnt ihr bei Händlerin Bailey (die erst im späteren Spielverlauf verfügbar ist) etwas davon gegen Titan eintauschen. Ihr findet die Option in ihrem Ressourcen-Angebot.

  • Spaltzahn als Jagd-Ziel ausschalten: Im Rahmen der Jäger-Quests, die ihr in Trench Town freischaltet, müsst ihr eine Kreatur namens Spaltzahn finden und töten. Wollt ihr Titan farmen, bietet sich also das Gebiet „Wald-Enklave“ als Ziel an. Der Fundort des Monsters wird euch per Pfoten-Symbol markiert. Im Bosskampf solltet ihr die Kreatur so schnell es geht umlegen und euch von den Mobs töten lassen. Ihr erhaltet das Titan als Belohnung für das Töten des Monsters und spawnt im selben Bereich erneut. Wiederholt das Ganze einfach, stellt aber die Weltstufe herab, damit ihr keinen Fortschritt verliert.

Die Wald-Enklave ist ein guter Ort, um Titan zu farmen.Die Wald-Enklave ist ein guter Ort, um Titan zu farmen.

  • Hauras und Wendigo töten: Die oben beschriebene Methode funktioniert auch mit den Kreaturen namens Hauras („Die Dünen“) und Wendigo („Das Tor“). Diese könnt ihr ebenso einfach und schnell wiederholen, indem ihr das Monster tötet und euch von den übrigen Gegnern überwältigen lasst oder die Quest kurz vor dem Absolvieren abbrecht und einfach neu startet.

  • Chrysalismutanten wiederholt töten: Eine Farming-Methode, für die ihr nicht einmal die Kampagne abgeschlossen haben müsst, findet im Gebiet „Wald-Enklave“ statt. Wählt über den Zeitstrahl, den ihr von der Lobby aus erreicht, den Checkpoint „Finde den Chrysalismutanten“ aus. Ihr wiederholt den sehr einfachen Bosskampf ein paarmal und erhaltet dafür viel Titan – sogar auf Weltstufe 1.

  • „Gesucht“- und Jäger-Quests wiederholen: Habt ihr jeweils alle zehn Ziele der „Gesucht“- und Jäger-Missionen erledigt, könnt ihr beide Questreihen beim jeweiligen NPC in Trench Town neu starten. Ihr könnt hier effektiv Titan farmen, weil eure Ziele stets mächtige Gegner sind und diese viel der wertvollen Ressource fallen lassen.

  • Expeditionen auf Herausforderungsstufe 15 abschließen: Das klingt hart, lohnt sich aber für geübte Spieler und diejenigen unter euch, die für einen derart hohen Schwierigkeitsgrad überhaupt gewappnet sind. Da das vermutlich nicht sonderlich viele sind, haben wir diese Farming-Methode für Titan ans Ende der Liste gepackt. Für den Abschluss der Expeditionen auf der höchsten Stufe gibt es natürlich auch den besten Loot. Egal, ob Ressourcen oder Ausrüstung, hier werdet ihr mit Beute überschüttet.

Befolgt ihr einige unserer Tipps, werdet ihr im Nu viel Titan farmen können. Wie eingangs erwähnt, kann es allerdings auch gut sein, dass euch einige dieser Methoden schon mit dem nächsten Update nur noch halb so viel Beute liefern. Bis dahin heißt es: Frohes Farming!

Auf dem YouTube-Kanal von LaserBolt könnt ihr euch die Farming-Methode mit Spaltzahn genauer ansehen:

Konntet ihr endlich viel Titan farmen? Dann bewertet diesen Guide doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Outriders
  4. Tipps
  5. Schnell und einfach Titan farmen
Outriders (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website