Subnautica

Alle Infos zum Leviathan | Subnautica

von Ben von Staa (Dienstag, 20.04.2021 - 09:19 Uhr)

Als gäbe es mit einem Leviathan nicht Grund genug, das Spielgeschehen in Subnautica vor Angst zu verlassen, warten insgesamt sechs verschiedene Leviathan-Arten auf euch. Vier von ihnen sind besonders gefährlich und sorgen für den ein oder anderen Jumpscare. Alle Informationen zu den riesigen Seeungeheuern findet ihr im folgenden Guide.

Der Reaper-Leviathan sorgt in Subnautica für einige Jumpscares.
Der Reaper-Leviathan sorgt in Subnautica für einige Jumpscares.

Der Reaper Leviathan (Cheliceratops), Phantom, See-Imperator und Seedrache sind die vier größten und gefährlichsten Lebewesen in Subnautica. Bis auf den See-Imperator, der größte aller bisherigen Spezies, könnt ihr alle Leviathane töten. Zu der Klasse der Leviathane gehören außerdem die Riffrücken und Seewanderer. Beide Kreaturen sind durchaus friedlich, der Seewanderer greift jedoch an, sobald er sich bedroht fühlt. Haltet euch weitestgehend von seinem Kopf fern, damit er euch nicht als Bedrohung anerkennt.

Alle Fundorte der Leviathane

Die Leviathane halten sich in den folgenden Biomen auf:

Reaper Leviathan (Cheliceratops)

  • Biome: Crash Zone, Dunes, Mountains, Void
  • Weitere Informationen: In der Nähe der Aurora befinden sich die ersten Exemplare. Seid wachsam, dann könnt ihr die Aurora betreten, ohne von einem Reaper angegriffen zu werden.

Phantom

  • Biome: Crater Edge, Grand Reef, Lost River, Blood Kelp Zone (Norden)
  • Weitere Informationen: Versucht ihr die Karte zu verlassen und gelangt in das Crater-Edge-Biom erscheinen drei Phantome in einem zeitlichen Abstand von einer halben Minute. Sie attackieren euch so lange bis ihr die Karte erneut betretet. Außerhalb des Crater Edge respawnen die Pantome.

Seedrache

  • Biome: Inactive Lava Zone, Lava Lakes
  • Weitere Informationen: Der Seedrache ist eines der aggressivsten in Subnautica. Schon bei Sichtkontakt wird er Meteore schießen, Feuer speien, schlagen oder beißen.

See-Imperator

  • Biome: Primary Research Facility (Seuchenforschungseinrichtung)
  • Weitere Informationen: Der See-Imperator ist ein fester Bestandteil der Hauptgeschichte von Subnautica. Zu den Leviathanen zählen auch die Jungen des See-Imperators.

Riffrücken

  • Biome: Grassy Plateaus, Sparse Reef, Mushroom Forest
  • Weitere Informationen: Riffrücken sind riesige Wesen, die ein eigenes Ökosystem auf ihrem Rücken tragen. Auf ihrem Rücken gibt es Seepocken, aus denen Titan, Kupfer und weitere Ressourcen geborgen werden können.

Seewanderer

  • Biome: Sea Treader's Path, Grand Reef, Floating Island (Westen)
  • Weitere Informationen: Seewanderer rütteln den Boden auf und befördern Schieferablagerungen an die Oberfläche, aus denen Gold, Lithium und Diamant geborgen werden können. Dung, den sie fallen lassen, kann als Brennstoff im Bioreaktor verwendet werden.

Habt ihr euch schon den Trailer zum standalone Addon Subnautica: Below Zero angesehen?

Subnautica - Below Zero: Im "Early Access"-Trailer wird es frostig

Leviathan-Eier im Zuchtbehälter ausbrüten

Von den Leviathanen gibt es keine Eier, die ihr ausbrüten könnt. Die Riffrücken sind die einzige Art von Leviathanen von denen ihr Eier erhalten und ausbrüten könnt. Die Eier erhaltet ihr derzeit jedoch nur durch einen Konsolenbefehl – über das normale Spiel könnt ihr dementsprechend kein Ei erhalten.

Leviathan: Respawn nach dem Tod

Sobald einer der größten Leviathane besiegt wurde, gibt es keinen Respawn nach dem Tod. Unterkategorien der Leviathane, wie der Riffrücken oder Seewanderer sind Kreaturen, die deutlich häufiger auftauchen und durchaus respawnen können. Das hat den Vorteil, dass ihr leichter an diverse Ressourcen gelangt. Von dem Reaper-Leviathan, Phantom, Seedrache und See-Imperator wird es hingegen keinen Respawn geben, der euch noch einmal gefährlich werden könnte.

Überzeugt euch in der folgenden Bilderstrecke von der atemberaubenden Schönheit von Subnauticas Spielwelt:

War der Guide zum Leviathan hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Subnautica
  3. Alle Infos zum Leviathan

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website