„Das Leben in der Wüste“: Rosa Mondblume züchten | Nier Replicant

von Marco Tito Aronica (Freitag, 30.04.2021 - 16:16 Uhr)

Die Nebenmission „Das Leben in der Wüste“ wird euch viel Zeit und Geduld kosten. In Nier Replicant müsst ihr die benötigten Samen nämlich irgendwann rosa Mondblumen züchten, weil ihr sie nirgends kaufen könnt. Wir zeigen euch, wie ihr das Beet neben eurem Haus nutzt, um Blumen zu kreuzen und eine rosa Mondblume zu erhalten.

„Das Leben in der Wüste“: Das maskierte Wesen möchte Samen für rosa Mondblumen haben.„Das Leben in der Wüste“: Das maskierte Wesen möchte Samen für rosa Mondblumen haben.

Nebenmission „Das Leben in der Wüste“ starten

Im zweiten Akt der Geschichte von Nier Replicant solltet ihr erneut zum Ödtempel in die Wüste reisen. Hier steht rechts neben dem Briefkasten, wo ihr euer Spiel speichert, eine maskierte Person. Er berichtet von seiner Leidenschaft für Blumen und bittet euch, zehn Samen einer Rosa Mondblume zu besorgen. Akzeptiert ihr die Aufgabe, startet die Nebenmission „Das Leben in der Wüste“.

Hier noch einmal ein wichtiger Hinweis: Im ersten Teil der Geschichte wird die maskierte Person nicht am beschriebenen Fundort stehen. Erst, wenn ihr mit dem Butler vor dem Anwesen geredet habt, wird Akt 2 eingeleitet und die Nebenquest „Das Leben in der Wüste“ verfügbar.

Rosa Mondblume züchten und Samen bekommen

Während viele Nebenmissionen einfache Fetch-Quests sind, die ihr in wenigen Minuten abgehakt habt, wird euch „Das Leben in der Wüste“ vermutlich länger beschäftigen. Die Samen für rosa Mondblumen könnt ihr nirgends kaufen. Ihr müsst zu eurem Haus reisen und dort im Garten einige Blumen kreuzen.

Akt 2: Kauft euch das Handbuch bei der Floristin, um Samen im Garten anpflanzen zu können.Akt 2: Kauft euch das Handbuch bei der Floristin, um Samen im Garten anpflanzen zu können.

Ihr könnt das Beet allerdings erst dann nutzen, wenn ihr das Handbuch bei der Floristin im Geschäftsviertel (wird mit einem Stern auf der Karte gekennzeichnet) für 5.000 Gold gekauft oder die Nebenmission „Einkaufsliste“ abgeschlossen habt. Nachfolgend verraten wir euch Schritt für Schritt, wie ihr rosa Mondblumen züchten könnt und wie ihr dann an die benötigten Samen kommt:

  1. Ihr benötigt zunächst Samen für blaue, goldene und rote Mondblumen sowie etwas Dünger. Stattet dem Blumenladen in Meeresfront oder im Adlerhorst einen Besuch ab und kauft euch blaue, goldene und rote Samen. Auch Dünger bekommt ihr hier, solltet ihr welchen brauchen. Etwa 15 jeder Art sollten genügen.

  2. Reist zu eurem Haus und düngt die Erde in eurem Garten. Nähert euch dafür der braunen Erde und drückt Kreis, B oder F und platziert den Dünger überall dort, wo ihr Blumen anpflanzen wollt.

  3. Pflanzt nun Samen für blaue und goldene Mondblumen in einer Reihe. Die Reihenfolge sollte dabei wie folgt sein: Blau - Gold - Blau - Gold - Blau. Bewässert die Samen anschließend.

Erst, wenn die Blumen absterben, könnt ihr neue Samen ernten.Erst, wenn die Blumen absterben, könnt ihr neue Samen ernten.

  1. Jetzt müsst ihr etwas Geduld haben, bis die Blumen wachsen. Das kann mehrere Tage dauern. Entweder erledigt ihr währenddessen ein paar andere Aufträge oder ihr stellt die Zeit auf der Konsole oder dem PC vor, um den Vorgang zu beschleunigen und schneller an rosa Mondblumen zu gelangen.

  2. Zunächst werden Blumen wachsen, ehe sie nach kurzer Zeit wieder sterben. Wollt ihr Samen bekommen, müsst ihr warten, bis die Blumen abgestorben sind. Erst dann erhaltet ihr Samen, wenn ihr die Stellen erntet. An erster Stelle erhaltet ihr Samen für indigofarbene Mondblumen. Diese müsst ihr nun erneut kreuzen.

  3. Wieder pflanzt ihr die Samen – jetzt indigofarbene und rote – in einer Reihe ein und achtet dabei auf dies Reihenfolge: Indigo - Rot - Indigo - Rot - Indigo. Kippt Wasser darüber, wartet, bis die Pflanzen absterben und sammelt dann die Samen für die Rosa Mondblume auf.

Habt ihr mindestens zehn der Rosa-Mondblume-Samen gesammelt, kehrt ihr zum Maskenträger am Eingang des Ödtempels zurück. Als Belohnung wird euch das Wesen satte 10.000 Gold überreichen. Ihr habt damit die Nebenmission „Das Leben in der Wüste“ abgeschlossen und wisst nun, wie ihr rosa Mondblumen züchten könnt.

In dem YouTube-Video von Gamerpillar könnt ihr genau sehen, wie ihr die Blumen anordnen müsst. Vieles könnt ihr allerdings nicht falsch machen:

Konntet ihr Samen der rosa Mondblume in eurem Garten ernten? Dann bewertet diesen Guide doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Nier Replicant
  4. Tipps
  5. „Das Leben in der Wüste“: Rosa Mondblume züchten
Nier Replicant (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website