Assassin's Creed: Valhalla

Assassin's Creed Valhalla | Zorn der Druiden: Kapitel 6 - Komplettlösung

von Ove Frank (aktualisiert am Montag, 17.05.2021 - 16:18 Uhr)

Eivor konnte den Einfluss der Könige Mides stärken und somit einen größeren Rückhalt für Hochkönig Flann sichern. In Kapitel 6 des "Assassin's Creed Valhalla"-DLCs "Zorn der Druiden" geht es nun um den Machtausbau von König Flann und um die Eroberung der Veste Caiseal Bir.

Inhaltsverzeichnis

Einen Fuß in Connachta

Begebt euch nach Cnoc Fraoigh im Westen von Mide und erklimmt hier die felsige Anhöhe, um oben im gelben Zelt mit Barid zu sprechen. Reist nach der Zwischensequenz in den Norden von Connachta, um bei der Veste Caiseal Bir Flanns Späherin aufzusuchen.

Die Veste Caiseal Bir erschein kaum einnehmbar. Flanns Späherin befindet sich unter der gelb-markierten Brücke.Die Veste Caiseal Bir erschein kaum einnehmbar. Flanns Späherin befindet sich unter der gelb-markierten Brücke.

Allein dank der Topographie ist Caiseal Bir mit einer herkömmlichen Armee kaum einzunehmen. Ein "Trojanisches Pferd" einzuschleusen ist hier sicherlich die bessere Vorgehensweise. Flanns Späherin befindet sich auf einem Steg unterhalb des Brückenzugangs zur Festung.

In diesem Video zeigen wir euch eine mögliche Vorgehensweise, wie ihr das Tor zur Veste öffnet, ohne entdeckt zu werden.

Assassin's Creed Valhall | Tor von Caiseal Bir öffnen

Die Eroberung von Caiseal Bir

Habt ihr das Tor geöffnet, kommen auf sogleich Flann, Barid und ihre Männer hereinmarschiert und die Keilerei kann beginnen. Geht hier gewohnt vor und haltet zunächst nach Armbrustschützen Ausschau, da diese die potenziell gefährlichsten Gegner sind.

Tötet einfach alle Gegner in Caiseal Bir, um die Festung einzunehmen. Nach einer Weile werden die letzten verbliebenen Gegner grün markiert. Hierbei ist uns ein wiederkehrender Bug aufgefallen:

Einer der Feinde spawnt außerhalb der Veste und versucht durch das verschlossene Nordtor einzudringen, was aber nicht funktioniert. Klettert einfach über die Mauer und schaltet ihn per Attentat aus.

Der letzte Gegner spawnt außerhalb des Nordtores, weshalb ihr die Mauer überqueren und ihn dann töten müsst.Der letzte Gegner spawnt außerhalb des Nordtores, weshalb ihr die Mauer überqueren und ihn dann töten müsst.

Klettert nun wieder zurück und trefft euch mit Flann im nördlichen Torhaus, um das gemeinsam das Tor zu öffnen. Ihr stürmt nun den zweiten Festungsbereich. Hier gilt das gleiche, wie zuvor: Zuerst die Armbrustschützen und dann den Rest. Vergesst auch die Bogenschützen auf den Mauern nicht.

Die Hofdichterin Ciara finden

Nach dem Sieg wird gefeiert und gezecht. Flann verlangt für diesen Anlass auch nach seiner Hofdichterin Ciara und schickt Eivor aus, sie zu suchen. Lauft ihr ein wenig herum, könnt ihr ihren schönen Gesang bereits hören. Ciara befindet sich im westlichen Turm, wo sie auf die Landschaft herabblickt.

Im Gespräch mit Ciara könnt ihr eine Romanze mit ihr beginnen, welche allerdings erst später mit ihr vollzogen wird. Sie ist zwar nicht abgeneigt, geht aber noch nicht gänzlich auf Eivors Avancen ein. Habt ein wenig Geduld, ihr werdet euche Chance noch bekommen.

War die Komplettlösung zum DLC "Zorn der Druiden" von Assassin's Creed Valhalla hilfreich? Dann bewertet sie doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Assassin's Creed: Valhalla
  4. Tipps
  5. Zorn der Druiden - Kapitel 6
Assassin's Creed Valhalla (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website