Assassin's Creed: Valhalla

AC Valhalla: Zorn der Druiden | Sicheln: So findet ihr die neuen Waffen

von Manuel Karner (Donnerstag, 20.05.2021 - 10:30 Uhr)

Der DLC "Zorn der Druiden" von Assassin's Creed: Valhalla führt einen neuen Waffentyp ein: Die Sicheln. Doch wie gelangt ihr an die neuen Nahkampfwaffen? In diesem Guide stellen wir euch zwei Fundorte vor, damit ihr nicht lange suchen müsst.

Das ist eine der neuen Sicheln die mit dem DLC erhältlich sind: die Zeremoniensichel.
Das ist eine der neuen Sicheln die mit dem DLC erhältlich sind: die Zeremoniensichel.

In Assassin's Creed: Valhalla gibt es jede Menge unterschiedliche Waffen. Mit dem DLC "Zorn der Druiden" wird die Liste um einen Waffentyp erweitert. Die Sichel ist eine Nahkampfwaffe mit geringer Reichweite, die Eivor einhändig ausrüstet. Wollt ihr sie schnell in euren Besitz bringen, um sie auszuprobieren? Wir haben zwei Fundorte von Sicheln ausfindig gemacht. Im Folgenden verraten wir euch, wo ihr danach suchen müsst und wie ihr sie bekommt.

Fundort der Zeremoniensichel

Hier findet ihr die Zeremoniensichel.
Hier findet ihr die Zeremoniensichel.

Im Südwesten der Region Conachta befindet sich die Zeremoniensichel. Sie ist westlich von Kloster Cluain Fearta in einer Schatzkiste versteckt - und zwar direkt beim Druidenlager Leac an Scail. Ihr müsst euch nicht extra dort hinbegeben. Die Quest "In den Nebel" führt euch aufgrund der Kinder der Danu ohnehin hier her.

Generell handelt es sich bei Sicheln um schnell zu führende Nahkampfwaffen. Mit der Zeremoniensichel könnt ihr aber noch schneller werden: Dank ihrem Bonus erhöht sich euer Tempo nach jedem Treffer, bis ihr 10 Angriffe ausgeführt habt. Wollt ihr euch auf die Waffe spezialisieren, solltet ihr Punkte in den Weg des Bären investieren.

Fundort der Knochensichel

Hier findet ihr die Knochensichel.
Hier findet ihr die Knochensichel.

Für die zweite Sichel müsst ihr etwas mehr Arbeit leisten. Das legendäre Tier "Schwarzmut" wartet darauf, von euch bezwungen zu werden. Es befindet sich ebenfalls in der Region Connachta, jedoch nicht im Südwesten, sondern in entgegengesetzter Richtung. Im äußersten Winkel, ganz im Nordosten von Connachta beim Schwarzschweindamm werdet ihr fündig. Erst wenn ihr den Eber besiegt habt, dürft mit der Knochensichel als Belohnung rechnen.

Die Knochensichel ist nicht ganz so hilfreich, wie die Zeremoniensichel - es sei denn, ihr priorisiert den Einsatz von Gift ohnehin. Der Bonus der Waffe erhöht nämlich euren Angriff, sofern die Waffe vergiftet ist. Dies bewerkstelltigt ihr beispielsweise mit der Fähigkeit "Giftiger Schlag".

Assassin's Creed Valhalla | Schwarzmut finden und besiegen Abonniere uns
auf YouTube

War der Guide zu den Sicheln in Assassin's Creed Valhalla hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Assassin's Creed: Valhalla
  3. Sicheln: So findet ihr die neuen Waffen

beobachten 

Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website