Biomutant

Biomutant | Die besten Waffen im Spiel bekommen

von Ove Frank (Dienstag, 25.05.2021 - 18:09 Uhr)

Das langersehnte und abgedrehte Action-RPG Biomutant ist endlich da und als kleiner mutierter Waschbären-Verschnitt könnt ihr fortan die Welt retten. Da euch unterwegs eine Vielzahl an verschiedenen Gegenern erwarten wird, solltet ihr euch dementsprechend wappnen. Und wie ginge dies besser als mit der besten Waffe im Spiel? In diesem Guide zeigen wir euch, wie ihr an die beste Waffe von ganz Biomutant gelangt.

Mit der richtigen Waffe könnt ihr aus eurem Gegner und dessen Waffen Geschnetzeltes machen.Mit der richtigen Waffe könnt ihr aus eurem Gegner und dessen Waffen Geschnetzeltes machen.

Im Action-RPG Biomutant spielen die verschiedenen Kampfkünste eine entscheidende Rolle. Als Kung... entschuldigung "Wung Fu"-Waschbär prügelt ihr euch munter durch die Postapokalypse. Diese Kampflehre inkludiert allerdings auch den Umgang mit ganz unterschiedlichen Waffen, die ihr nacheinander kennenlernt.

Hierbei mag sich dem einen oder anderen von euch rasch die Frage stellen: "Welches ist denn die beste Waffe? Und wo finde ich die?" Nun, dies ist tatsächlich gar nicht so leicht zu beantworten, da der Terminus "beste Waffe" sehr vom jeweiligen Gesichtspunkt abhängt.

Spielstil und Skills beeinflussen Stärke eurer Waffen

Bei der umfangreichen Charakter-Erstellung legt ihr bereits einige Attribute fest, die eure eigenen Stärken und Schwächen beeinflussen. So entscheidet ihr zum Beispiel, ob ihr eher auf Stärke und Vitalität, oder Beweglichkeit und Intelligenz setzt, zudem bestimmt ihr auch, wie eure Bio-Resistenzen gelagert sind.

Wichtiger als die jeweiligen Waffen sind tatsächlich eure Skills und individuelle Spielweise.Wichtiger als die jeweiligen Waffen sind tatsächlich eure Skills und individuelle Spielweise.

Entsprechend eurer verteilten Skill-Punkte und jeweiligen Herangehensweise ändert sich auch der Umstand, welche Waffe tatsächlich die beste ist. Es kommt primär auf euren Spielstil an. Dementsprechend kann auch eine Waffe, die nominell weniger Damage macht, dennoch sehr mächtig sein, geht sie mit eurem Stil und euren Skillungen konform.

Im Verlauf des Spiels könnt ihr eure Skillpunkte allerdings so verteilen, dass ihr eure anfängliche Tendenz, sollte diese euch nicht gefallen, wieder ändern könnt, um eher den Charakter zu spielen, den ihr auch wirklich haben wollt. Seid ihr also aktuell mit euren Entscheidungen unzufrieden, könnt ihr vieles nachträglich korrigieren.

Die stärkste Waffe: Pri Murgelschwert

Auch wenn es sehr von eurem Spielstil abhängig sein mag, welches die für euch beste Waffe im Spiel ist, so gibt es dennoch eine Nahkampf-Waffe, die unter allen anderen heraussticht - das Pri Murgelschwert. Dabei handelt es sich um eine ganz besondere Zweihand-Klinge, welche über einen extrem hohen Schaden und einem zusätzlichen Elementar-Perk besitzt.

Das Pri Murgelschwert ist von seinen Grundwerten her die stärkste vorgefertigte Nahkampf-Waffe im Spiel.Das Pri Murgelschwert ist von seinen Grundwerten her die stärkste vorgefertigte Nahkampf-Waffe im Spiel.

Die Waffe verfügt ohne Modifikationen über einen Schadenswert von 621-1003 sowie über einen 125er Hitze-Perk, welcher eure Klinge brennen lässt und zusätzlichen Schaden austeilt. Habt ihr entsprechend geskillt, können diese Punkte auch noch steigen.

Wie alle anderen Waffen könnt ihr das Pri Murgelschwert mittels des Crafting-Systems durch verschiedene Mods verbessern, welche seine allgemeinen Werte und zusätzlichen Boni, wie die allgemeine Krit-Chance, erhöhen. Dadurch wird die Waffe sogar noch mächtiger.

Fundort des Pri Murgelschwert

Um das heißbegehrte Pri Murgelschwert zu erlangen müsst ihr euch zunächst zum Leuchtturm auf der kleinen Insel im äußersten Südosten der Karte begeben und dessen Spitze erklimmen. Hierfür benötigt ihr euer Motorboot auf Stufe 3. Hier interagiert ihr mit der Lichterlampe, um einen Hinweis zu erhalten, wo sich das Schwert befindet.

Biomutant | Das Pri Murgelschwert - die wohl stärkste Waffe im Spiel - finden

Habt ihr das erledigt, begebt ihr euch zur angezeigten Stelle in der Felswand und interagiert mit den Runen darauf, um so die geheime Tür zu öffnen. Im Inneren erledigt ihr das Monster und interagiert erneut mit den drei Runentafeln ringsum, ehe ihr euch zum Altar in der Mitte begebt und das Schwert einsammelt.

Das Schwert ist so schon extrem stark und wird euren Gegnern das Fürchten lehren. Besitzt ihr zudem nun noch zwei Zusatzteile mit einem Seltenheitswert von mindestens 40 (selten), dann könnt ihr damit euer Schwert noch modifizieren und diesem die maximale Stärke und Seltenheit verleihen. So greift ihr dann auch gleich die Trophäe "Sternkunde" ab.

Auch wenn das Pri Murgelschwert zweifelsohne eine der mächtigsten Waffen im Spiel ist, so fällt es schwer zu sagen, ob es auch wirklich die beste Waffe ist. Nicht zuletzt durchs Crafting könnt ihr aus ganz verschiedenen Einzelteilen Waffen herstellen, die es echt in sich haben.

Die besten Fernkampf-Waffen bekommen

Im Spiel gibt es freilich nicht nur Nahkampf-, sondern eben auch Fernkampf-Waffen und - so ganz unter uns - die sind auch viel stärker und nützlicher als alle Schwerter, Hämmer, Stäbe usw. im ganzen Spiel. Ihr solltet in den meisten Kämpfen daher auf eure Pistolen, Gewehre, Schrotflinten und Co. setzen.

Indem ihr gute Einzelteile sammelt, könnt ihr tatsächlich verdammt starke Fernkampf-Waffen selbst craften.Indem ihr gute Einzelteile sammelt, könnt ihr tatsächlich verdammt starke Fernkampf-Waffen selbst craften.

An entsprechende Distanz-Waffen gelangt ihr auf ganz unterschiedliche Art, indem ihr entweder der Haupthandlung folgt, Nebenquests abschließt, euch in der Welt nach ihnen umschaut oder indem ihr sie auch selbst Stück für Stück craftet.

Ähnlich wie beim Thema der Nahkampf-Waffen hängt es auch bei euren Distanz-Waffen ganz davon ab wie ihr spielt, welches letzten Endes denn auch die beste ist. Dennoch gibt es einige Gegenstände, deren Nutzen unter den anderen herausstechen:

Der Ankati-Bogen & die Lotus-Shuriken als mächtige Distanz-Waffen

Zwei besonders starke Fernkampf-Waffen müsst ihr nämlich gar nicht suchen, sondern bekommt diese im Verlauf der Haupthandlung: den Lotus-Shuriken und der Ankati-Bogen. Beide erlangt ihr, nachdem ihr ihr die beiden entsprechenden Stämme unterworfen oder euch mit diesen verbündet habt.

Von seinen Grundwerten her zählt der Ankati-Bogen zu den allermächtigsten Fernkampf-Waffen im Spiel.Von seinen Grundwerten her zählt der Ankati-Bogen zu den allermächtigsten Fernkampf-Waffen im Spiel.

Beide Waffen bieten vor allem den Vorteil, dass sie sehr schnell sind und eure Gegner sehr gut auf Distanz halten können. In der Kombination mit Sprüngen oder Nahkampf-Angriffen teilen sie auch mächtig Schaden aus, vor allem der Ankati-Bogen. Mit diesen Fernkampf-Waffen werdet ihr im ganzen Spielverlauf gut zurechtkommen und seid nicht auf weitere entsprechende Waffen angewiesen.

Einen Nachteil bieten der Ankati-Bogen und die Lotus-Shuriken dennoch: ihr könnt sie nicht modifizieren! Beide Waffen bieten keine Mod-Slots und können nicht durch zusätzliche Einzelteile verbessert werden, womit sie sich von Pistolen, Gewehren oder Schrotflinten unterscheiden. Geht ihr auf einen speziellen Elementar-Build sind sie daher weniger nützlich.

Die mächtigste Fernkampf-Waffe: Funkeltron Hypikskromp

Eine Distanz-Waffe stellt am Ende doch alle anderen in den Schatten - der Funkeltron Hypikskromp! Sie fährt mit einem Standard-Schaden von 510-695 auf, hat einen zusätzliche Perk, der 125 Elektrizitätsschaden verursacht, und zudem weist es einen weiteren Effekt auf, wonach jedes abgefeuerte Geschoss die Feuerrate um 10% erhöht.

Biomutant | Die beste Fernkampf-Waffe Funkeltron Hypikskromp bekommen

Zwar ist der Standard-Schaden merklich Geringer als jener des Ankati-Bogens (600-800), allerdings könnt ihr den Funkeltron Hypikskromp im Gegensatz zum Ankati-Bogen modifizieren, sodass ihr den Schaden, die Reichweite, die Magazin-Größe sowie den kritischen Treffer-Wert deutlich erhöhen könnt, wodurch ihr am Ende die stärkste Fernkampf-Waffe habt.

Um Funkeltron Hypikskromp zu bekommen müsst ihr den NPC Moog in der Todeszone nahe der Ankati-Festung, ganz im Westen der Karte aufsuchen. Dieser gibt euch eine Nebenquest, wonach ihr den Wackeligen Trunkgnut besiegen müsst. Nur indem ihr diese Quest startet, spwant dieser auch. Habt ihr ihn erledigt, müsst ihr dessen Kacke einsammeln. Ja, richtig gelesen!

Die Kacke bringt ihr am Ende zu Moog zurück, um die Quest abzuschließen. Die Kacke des Wackeligen Trunkgnut ist es aber gar nicht, die euch interessiert, sondern das, was darin versteckt ist - nämlich ein Schlüssel. Dieser sperrt einen nahegelegenen Bunker auf, in dessen Inneren ihr dann schließlich den Funkeltron Hypikskromp findet.

Letzten Endes ist diese Waffe so stark, dass eure Gegner tatsächlich so dahinschmelzen wie Butter in der Pfanne, Eis in der Sonne, die Polkappen während der globalen Erwärmung, ich beim Anblick von Hundewelpen - sucht euch etwas aus. Soll heißen: Diese Waffe ist verdammt mächtig!

War der Guide zum Thema "Beste Waffen in Biomutant" hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Biomutant
  4. Tipps
  5. Beste Waffen im Spiel finden
Biomutant (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website