Genshin Impact

Genshin Impact | Der lange Heimweg: Rätsel auf der Insel der Gefahren lösen

von Sergej Jurtaev (Mittwoch, 16.06.2021 - 23:22 Uhr)

Im westlichen Teil der Insel der Gefahren werdet ihr in Genshin Impact seltsame Elementarstelen finden, die auf ein kryptisches Rätsel hinweisen. Interagieren könnt damit zunächst nicht. Wie ihr den entsprechenden Weltauftrag erhaltet und das komplette Rätsel löst, zeigen wir euch in unserem Video!

„Der lange Heimweg“ starten

Wollt ihr das Rätsel lösen, müsst ihr zunächst eine Seelie auf der Insel der Gefahren finden. Teleportiert euch zu dem Teleportationspunkt auf der Insel der Gefahren und lauft dann nach Süden. Wenn ihr bei der Klippe ankommt, werdet ihr in der Ferne auf der anderen Seite die Seelie erblicken. Berührt die Seelie und folgt ihr dann auf die untere Ebene. Die Seelie führt euch zu einer Säule, auf der vier Symbole aufleuchten. Daraufhin erhaltet ihr den Weltauftrag „Der lange Heimweg“.

So löst ihr das Rätsel auf der Insel der Gefahren

Bei den vier eingeblendeten Symbolen handelt es sich um Zeichen der Elemente. Die Säule zeigt euch zudem an, in welche Reihenfolge ihr die vier Elementarstelen aktivieren müsst. Die Reihenfolge müsst ihr von unten nach oben ablesen – sie lautet wie folgt:

  1. Kryo
  2. Anemo
  3. Pyro
  4. Hydro
Die Zeichen stehen kopfüber. Ihr müsst die Reihenfolge deshalb nicht von oben nach unten, sondern von unten nach oben ablesen.
Die Zeichen stehen kopfüber. Ihr müsst die Reihenfolge deshalb nicht von oben nach unten, sondern von unten nach oben ablesen.

Die Kyro- und Anemo-Stele stehen auf dem Boden. Mit den Elementarfähigkeiten eines passenden Helden werdet ihr sie ganz einfach aktivieren können. Die Pyro- und Hydro-Stele befinden sich hingegen an der Decke. Mit einem Feuerpfeil von Amber könnt ihr die Pyro-Stele erreichen und wenn ihr Tartaglia besitzt, könnt genau so einfach die Hydro-Stele entfachen.

Ansonsten müsst ihr die Apparaturen in der Mitte bedienen. Stellt die Position des Anemo-Rings auf 2 und rüstet im Inventar das Windsegen-Harpastum aus. Stellt euch dann vor den Pyro-Ring und schießt eine Kugel durch Pyro- und Anemo-Ring. Die Flugrichtung ändert sich dadurch und die Feuerkugel aktiviert die Pyro-Stele. Die Hydro-Stele müsst ihr auf die gleiche Weise aktiviert. Hierbei müsst ihr die Position des Anemo-Rings jedoch auf 1 ändern.

Mit diesen kryptischen Vorrichtungen könnt ihr die Stelen an der Decke aktivieren.
Mit diesen kryptischen Vorrichtungen könnt ihr die Stelen an der Decke aktivieren.

Daraufhin erscheint ein Portal sowie ein paar Gegner, die ihr besiegen müsst. Sammelt die drei Anemograna ein, um ein Windfeld zu erzeugen, mit dem ihr in das Portal fliegt (nutzt alternativ Venti dafür). Das Portal bringt euch zurück nach Mondstadt. Folgt hier der Seelie, bis ihr einen zerstörbaren Felsen erreicht. Räumt den Felsen aus dem Weg, um dahinter die Vorrichtung für die Seelie zu finden. Die Seelie hat endlich ihr Ziel erreicht und ihr werdet mit einer luxuriösen Truhe belohnt.

War der Guide zum Weltauftrag „Der lange Heimweg“ in Genshin Impact hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Genshin Impact
  4. Tipps
  5. Der lange Heimweg - Lösung
Genshin Impact (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website