Minecraft

Minecraft | Alle neuen Blöcke aus dem Caves & Cliff-Update 1.17 in der Übersicht

von Ben von Staa (Dienstag, 06.07.2021 - 13:02 Uhr)

Mit dem Caves & Cliff-Update 1.17 für Minecraft kommen wieder jede Menge neue Blöcke hinzu. Von Amethystblöcken zu Wurzelerde, ist eine bunte Auswahl neuer Ressourcen verfügbar. Welche Blöcke in dem neuen Update Einzug halten, verraten wir euch in unserem folgenden Guide.

Neben neuen Blöcken halten auch regelmäßíg neue NPCs und Gegner Einzug in Minecraft.
Neben neuen Blöcken halten auch regelmäßíg neue NPCs und Gegner Einzug in Minecraft.

Update 1.17 ist da und es bringt wie so oft einige Neuheiten mit sich. Darunter das Kupfererz, mit dem sich beispielsweise ein Fernglas herstellen lässt – ein neues Werkzeug, mit dem ihr in die Ferne blicken könnt. Im Folgenden haben wir alle Neuerungen für euch gelistet und zeigen euch, wo ihr sie finden könnt!

Alle neuen Blöcke in Minecraft 1.17

Block Fundort
Amethystblock Findet ihr in Amethystgeoden und muss mit einer Eisenspitzhacke abgebaut werden.
Amethysthaufen Kommen im Inneren von Amethystgeoden vor und sind die letzte Wachstumsstufe der Amethystknospe. Mit einer Spitzhacke, die mit Behutsamkeit verzaubert ist, erhaltet ihr den Amthysthaufen. Eine normale Spitzhacke lässt vier Amethystscherben fallen, ein Abbau mit allen anderen Werkzeugen lediglich zwei.
Amethystknospe Kommen im Inneren von Amethystgeoden vor. Besitzen drei Wachstumsstufen, wenn sie an einer Seite mit einem Amethystknospenblock verbunden sind.
Amethystknospenblock Kommen im Inneren von Amethystgeoden vor und werden beim Abbauen zerstört. Grenzt ein Amethystknospenblock an Wasser oder Luft, entsteht eine Amethystknospe, die zu Amethysthaufen heranwachsen.
Azalee Gibt es in den Varianten Azalee und Blühende Azalee, die ihr mit und ohne Werkzeug abbauen könnt. Baut ihr Azaleenlaub ab, wird mit einer Wahrscheinlichkeit von fünf Prozent Azalee oder blühende Azalee fallengelassen. Mit einem Glück verzauberten Werkzeug erhöht ihr die Wahrscheinlichkeit.
Azaleenlaub Kommt auf Eichen vor. Baut Azaleenlaub mit einer Schere oder einem Werkzeug ab, das mit Behutsamkeit verzaubert ist. Zerstört ihr den Block mit der Hand oder einem Werkzeug erhaltet ihr mit einer Wahrscheinlichkeit von fünf Prozent einen Setzling.
Blitzableiter Werden aus drei Kupferbarren hergestellt und schützen vor unerwünschten Blitzeinschlägen.
Geschnittene Kupferstufe Aus drei geschnittenen Kupferblöcken stellt ihr vier geschnittene Kupferstufen her. Kann mit der Zeit oxidieren. Die Oxidation stoppt ihr mit einer Honigwabe.
Geschnittene Kupfertreppe Aus sechs geschnittenen Kupferblöcken stellt ihr vier geschnittene Kupfertreppen her. Kann mit der Zeit oxidieren. Die Oxidation stoppt ihr mit einer Honigwabe.
Geschnittener Kupferblock Aus vier Kupferblöcken stellt ihr vier geschnittene Kupferblöcke her. Kann mit der Zeit oxidieren. Die Oxidation stoppt ihr mit einer Honigwabe.
Getöntes Glas Zwei getöntes Glas stellt ihr mit einem Glasblock und vier Amethystscherben her. Droppt sich selbst. Ist lichtdurchlässig und kann zum Bau von abgedunkelten Räumen genutzt werden.
Hängewurzeln Befinden sich in üppigen Höhlen. Baut ihr mit einer Schere ab und könnt ihr nur an der Unterseite eines Blocks wieder platzieren.
Höhlenranken Kommen in üppigen Höhlen vor und entstehen, sobald ihr eine Leuchtbeere auf die Unterseite eines Blocks platziert. Höhlenranken können Leuchtbeeren tragen. Wendet ihr Knochenmehl auf eine Höhlenranke an, entsteht eine Leuchtbeere.

Kennt ihr bereits den Trailer zum neuen „Caves & Cliffs“-Update?

Kalzit Wird um Amethystformationen generiert. Ihr könnt sie bereits mit einer Holz-Spitzhacke abbauen.
Kerze Ihr benötigt einen Faden und eine Honigwabe, um eine Kerze herzustellen. Mit Farbstoff könnt ihr 16 Farbvariationen herstellen. Ihr benötigt ein Feuerzeug, eine Feuerkugel oder ein brennendes Projektil, um sie anzuzünden. Die brennende Kerze wird durch Wasser oder euch selbst wieder gelöscht. Durchnässte Kerzen sind nicht entflammbar.
Kupferblock Wird aus neun Kupferbarren hergestellt. Kann mit der Zeit oxidieren. Die Oxidation stoppt ihr mit einer Honigwabe.
Kupfererz Wird in der Oberwelt natürlich generiert. Ihr benötigt mindestens eine Steinspitzhacke, um es abzubauen. Könnt ihr im Ofen zu Kupferbarren weiterverarbeiten.
Leuchtflechte Selten in Höhlen auffindbar. Könnt ihr mit einer Schere abbauen und an jeden soliden Block platzieren. Verbreiten sich mit Knochenmehl auch auf umliegende Blöcke. Dienen als natürliche Lichtquelle.
Leuchtrahmen Mit Leuchttintenbeutel und einem Rahmen erstellt ihr einen Leuchtrahmen. Darin platzierte Gegenstände leuchten.
Moosblock Könnt ihr mit einer Hacke abbauen, dekorativ platzieren oder zu einem Moosteppich weiterverarbeiten.
Moosteppich Aus zwei Moosblöcken stellt ihr drei Moosteppiche her.
Pulverschnee Entsteht in Bergen oder kann im Kessel eines verschneiten Bioms mit einem leeren Eimer aufgesammelt und danach überall in der Spielwelt platziert werden. Ihr könnt in ihm versinken und erfrieren.
Sculk-Sensor Nehmen Schwingungen war und geben sie als Redstone-Signal aus.
Spitzer Tropfstein Befinden sich in Tropfsteinhöhlen und geben Wasser oder Lava ab. Spitze Tropfsteine könnt ihr mit der Spitzhacke abbauen.
Sporenblüte Befinden sich in üppigen Höhlen. Ihr könnt sie mit einer Schere abbauen und nur an der Unterseite eines Blocks anbringen.
Tiefenschiefer Ist eine Gesteinsart, die in der Oberwelt natürlich generiert wird. Ihr benötigt mindestens eine Holzspitzhacke um sie abzubauen. Aus Bruchtiefenschiefer stellt ihr im Ofen Tiefenschiefer her.
Tropfblatt Befinden sich in üppigen Höhlen oder werden von einem fahrenden Händler für einen Smaragd verkauft. Es gibt sie als kleines und großes Tropfblatt. Kleine Tropfblätter baut ihr mit einer Schere ab, große könnt ihr auch mit der Hand oder einem Werkzeug abbauen.
Tropfsteinblock Kommt in Tropfsteinhöhlen vor. Aus vier spitzen Tropfsteinen stellt ihr einen Tropfsteinblock her. Für den Abbau benötigt ihr mindestens eine Holzspitzhacke.
Tuffstein Ein grauer, vulkanischer Block, den ihr mindestens mit einer Holzspitzhacke abbauen müsst.
Wurzelerde Entsteht in üppigen Höhlen unter Azaleen oder wird euch von einem fahrenden Händler zum Kauf angeboten.

Ihr habt bereits alle neuen Blöcke in Minecraft 1.17 erkundet? Hier sind einige Möglichkeiten, um Langeweile zu bekämpfen:

War der Guide zu den Blöcken aus Update 1.17 in Minecraft hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Minecraft
  4. Tipps
  5. Alle neuen Blöcke vom Caves & Cliff-Update 1.17
Minecraft (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website