The Legend of Zelda - Skyward Sword

Zelda: Skyward Sword HD | Komplettlösung: Girahim und Todesbringer besiegen

von OllyHart (Freitag, 16.07.2021 - 11:17 Uhr)

Auf der anderen Seite des Zeitportals entdeckt ihr Impa erschöpft und verletzt am Boden liegen. Sie erzählt euch wohin Ghirahim mit Zelda geflohen ist und ihr folgt ihm durchs Haupttor. Speichert vorher noch das Spiel an der Vogelstatue. Seid ihr an der Spitze des Siegelhains angekommen erspäht ihr am Fuße Ghirahim, der mit Zelda ein Ritual vorbereitet. Nachdem er euch gesichtet hat erschafft er um den Berg eine Barriere und schickt euch Horden von Goblins entgegen.

Der letzte Akt beginnt

Lauft den Berg hinunter und schlagt euch an den Gegnern vorbei. Dabei stoßt ihr in regelmäßigen Abständen auf eine Barriere mit bestimmten Gegnern als Wächtern. Besiegt diese um weiter nach unten zu kommen:

  • Barriere #1: Eine Hand voll stärkerer Goblins erscheint
  • Barriere #2: Drei fette Goblins mit Holzschild
  • Barriere #3: Ein starker blauer Goblin der Verstärkung ruft und sich hinter der Barriere versteckt.
  • Barriere #4: 2 Skelette mit

Die fünfte und somit letzte Barriere erschließt sich direkt bei Ghirahim und Zelda. Er sperrt euch ein und schickt euch erneut Horden von Goblins entgegen. Habt ihr sie besiegt stellt sich Ghirahim persönlich.

Der letzte Kampf gegen Girahim

In der ersten Phase schießt euch euer Gegner auf einer magischen Plattform in den Himmel. Nun müsst ihr euren Gegner zum Abgrund schlagen. Weicht dabei stets seinen Gegenangriffen aus. Steht er vor dem Abgrund so schlagt ihn hinunter und benutzt den Fangstoß um ihm Schaden zuzuführen. Wiederholt das Ganze noch zweimal um ihn in die nächste Phase zu drängen. Der einzige Unterschied zur ersten Phase ist das er jetzt mit zwei Kristallen eure Attacken abzuwehren versucht.

In der zweiten Phase zückt euer Gegner sein eigenes Schwert. Stellt euch ihm jetzt bloß nicht in den Nahkampf entgegen. Er würde alle eure Attacken abblocken und euch mit Konterangriffen schwer zusetzten. Geht stattdessen auf Distanz und wartet seinen Angriff ab. Er wird euch nun mit einem Energiestrahl angreifen. Diesen müsst ihr mit eurem Schwert, in derselben Ausrichtung, zurückfeuern. Ist euer Gegner paralysiert so greift ihn sofort mit Stichangriffen an. Wiederholt den Vorgang und er wird sich erneut verändern.

In der dritten und letzten Phase schnappt sich euer Gegner ein Zweihandschwert und mit dem er euch erheblichen Schaden zufügt. Greift ihn jetzt direkt frontal an. Greift dabei stets von derselben Seite an. Er benutzt sein Schwert zur Abwehr und wenn ihr stets von derselben Seite angreift so wird sein Schwert für den Augenblick zerstört sein und ihr könnt ihn direkt angreifen. Wiederholt den Vorgang und gebt ihm den Rest.

Ghirahim hat die ganze Zeit mit seiner Magie das Ritual weitergeführt und erweckt im nächsten Augenblick den Todesbringer. Dieser holt sich aus dem Körper von Ghirahim sein Schwert und absorbiert ihn danach. Er wirbelt Zelda danach durch die Gegend, die von Bado wieder aufgefangen wird.

Der Dämonenlord springt durch ein Portal und gibt euch die Chance zu fliehen oder euch eurem Schicksal zu stellen. Speichert an der Vogelstatue das Spiel und geht notfalls nochmal zurück und frischt euer Leben auf und holt euch ein paar Tränke. Geht dann zurück zum Fuße des Siegelhains und betretet den Rauch um zum Dämonenlord zu kommen.

Endbosskampf gegen den Todesbringer

In der ersten Phase müsst ihr den Todesbringer angreifen und sobald er euch angreift ausweichen und ihn direkt angreifen. Danach wieder normal angreifen, was er pariert und sobald er zum Gegenangriff ansetzt ihn angreifen. Das müsst ihr solange wiederholen bis ihr ihn 28x getroffen habt. Danach beginnt die nächste Phase.

In der zweiten Phase verändert sich euer Schlachtfeld. Gezeitenkräfte wirken hinzu und ihr könnt euren Gegner mit eurem aufgeladenen Schwert angreifen. Danach müsst ihr ihn schnellstmöglich mehrfach angreifen. Sobald der Gegner aufgestanden ist macht er eine Schwertkombo. Weicht dieser aus. Geht aber nicht zu weit auf Distanz, denn sonst macht er nur mehr Attacken auf euch.

Bleibt in seiner Nähe und weicht gezielt aus. Sollte er sein Schwert aufladen weicht seiner Attacke entweder aus oder ladet eures ebenfalls auf damit sich beide Attacken aufheben. Greift ihn dann wiederholt mit dem Himmelsschwert an, um ihn dann mit dem Schwert nieder zu Strecken. Gratulation ihr habt den Dämonenlord erfolgreich besiegt und Zelda gerettet. Ihr könnt euch nun den Abspann und die Credits angucken.

Dieses Video zu Zelda Skyward Sword schon gesehen?
The Legend of Zelda - Skyward Sword: Trailer

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. The Legend of Zelda - Skyward Sword
  3. Girahim und Todesbringer

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website