F1 2021

F1 2021 | „Braking Point“: Kapitel und Spielzeit

von Marco Tito Aronica (Montag, 19.07.2021 - 17:25 Uhr)

Die wohl größte Neuerung von F1 2021 dürfte der Storymodus namens „Braking Point“ sein. Doch, wie viele Kapitel bietet euch das Einzelspieler-Erlebnis und wie hoch fällt dadurch die Spielzeit aus? Wir liefern euch alle Antworten zur Länge der Geschichte.

Jackson vs. Akkerman: „Braking Point“ liefert euch viele Stunden Spielzeit reinstes Drama.
Jackson vs. Akkerman: „Braking Point“ liefert euch viele Stunden Spielzeit reinstes Drama.

„Braking Point“: So viele Kapitel erzählen die Geschichte

Die Geschichte um Rookie Aiden Jackson und Veteran Casper Akkerman in „Braking Point“ erstreckt sich über 16 Kapitel. Fast jedes Kapitel startet mit einer Zwischensequenz, die das folgende Szenario einleitet. Ihr übernehmt das Steuer und müsst die Herausforderungen meistern, ehe die Story weitererzählt und das Kapitel beendet wird.

Habt ihr einen Blick in die Trophäen und Erfolge geworfen, könnt ihr die Länge von „Braking Point“ und die Kapitel-Anzahl fast erahnen. Ihr erhaltet nämlich eine Trophäe bzw. einen Erfolg für den Abschluss des Prologs und wenn ihr Kapitel 6 sowie 10 erreicht. Die letzte Errungenschaft gibt es am Ende der Story, also nach dem Epilog, der auf Kapitel 16 folgt.

Alle Zwischensequenzen der Geschichte könnt ihr euch in diesem Video (siehe oben) ansehen.

Spielzeit von „Braking Point“

Anders als in anderen Modi, könnt ihr die Schwierigkeit der KI in „Braking Point“ nicht per Schieberegler von 1 bis 100 einstellen. Vielmehr erhaltet ihr die Auswahl zwischen „Normal“, „Herausfordernd“ und „Schwer“. Erhöht ihr den Schwierigkeit, verschafft ihr euch auch eine etwas höhere Spielzeit, denn die Herausforderungen können dann ganz schön knackig werden und erfordern ab und zu einen Neustart der Session und des Kapitels.

Ganz allgemein könnt ihr im Storymodus „Braking Point“ etwa mit 4 bis 6 Stunden rechnen. Sonderlich umfangreich ist die Geschichte also nicht, dafür aber eine nette Abwechslung, wie wir euch in unserem Test zu F1 2021 bereits nähergebracht haben. Bleibt ihr dran, könnt ihr „Braking Point“ an zwei bis drei Abenden durchspielen.

Die Wahl des Teams im Storymodus hat keinen Einfluss auf die Länge der Geschichte.
Die Wahl des Teams im Storymodus hat keinen Einfluss auf die Länge der Geschichte.

Auch nett: Ihr könnt bis zu drei Spielstände für den Storymodus anlegen. Ihr müsst euch nämlich beim Start der Geschichte für eines von fünf Teams entscheiden – Alpha Tauri, Aston Martin, Alfa Romeo, Williams oder Haas. Ihr könnt so in verschiedenen Rennställen anheuern, die Handlung wird sich allerdings nicht verändern.

Ist der Storymodus ein Kaufgrund für euch? Dann bewertet diesen Guide doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. F1 2021
  4. Tipps
  5. „Braking Point“: Kapitel und Spielzeit
F1 2021 (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website