F1 2021

F1 2021 | Multiplayer: Koop, Online-Karriere, Crossplay und mehr

von Marco Tito Aronica (Dienstag, 20.07.2021 - 14:36 Uhr)

Seid ihr auf der Suche nach Games, die ihr zusammen mit Freunden spielen könnt, ist F1 2021 durchaus eine gute Wahl. Neben dem umfangreichen Online-Modus, gibt es jetzt sogar eine Koop-Karriere, die ihr über das Internet absolvieren könnt. Wir zeigen euch alle Möglichkeiten zum Multiplayer im Rennspiel.

Teamarbeit: Die Zweispielerkarriere ist gänzlich neu in F1 2021.
Teamarbeit: Die Zweispielerkarriere ist gänzlich neu in F1 2021.

Zweispielerkarriere: Die Neuheit in F1 2021!

Der Karrieremodus ist in den F1-Spielen schon immer einer der beliebtesten Modi gewesen. Mit F1 2021 könnt ihr zum ersten Mal an einer Zweispielerkarriere teilnehmen. In dieser Koop-Karriere gibt es sogar zwei unterschiedliche Modi, die die kommende Saison beeinflussen:

  • Verträge: Ihr könnt zu zweit spielen, egal, ob ihr im gleichen Team oder in unterschiedlichen Rennställen an der neuen Saison teilnehmt. Während der Online-Karriere könnt ihr Vertragsverhandlungen mit anderen Teams angehen und den Rennstall wechseln.

  • Koop: In diesem Modus fahrt ihr zusammen mit einem Freund immer im selben Team. Trotzdem kann Spieler 1 Vertragsverhandlungen mit anderen Teams angehen. Spieler 2 wechselt dann automatisch mit in das gewählte Team.

Anschließend entscheidet ihr euch für eine komplette Saison, die den gesamten Rennkalender der Formel 1 im Jahre 2021 darstellt oder für eine benutzerdefinierte Saison. Diese besteht dann aus 10, 16 oder 20 Rennen eurer Wahl. Im letzten Schritt der Zweispielerkarriere könnt ihr einen Freund einladen. Diesen Vorgang könnt ihr auch erst einmal überspringen, sollte euer Kumpane erst später einsteigen wollen.

Miteinander oder gegeneinander? Die Koop-Karriere sorft so oder so für viel Spannung.
Miteinander oder gegeneinander? Die Koop-Karriere sorft so oder so für viel Spannung.

Koop-Karriere: Probleme beim Einladen?

Aktuell (Stand: 20. Juli 2021) berichten viele Spieler von Problemen beim Start der Koop-Karriere mit einem Freund. Oftmals funktioniert die Einladung nicht oder die Karriere kann schlichtweg nicht gestartet werden. Besserung soll durch einen Patch gewährleistet werden.

Multiplayer mit massig Modi

In unserem Test zu F1 2021 haben wir euch eindeutig gezeigt, dass das Rennspiel ein großartiges Gesamtpaket liefert. Ein Grund dafür ist der umfangreiche Multiplayer-Modus, der mit zahlreichen Modi brilliert. Nachfolgend zeigen wir euch alle Features:

  • Freundschaftsspiel: Hier könnt ihr nach Lust und Laune Online-Rennen bestreiten, ohne dass eure Leistungen bewertet werden. Erstellt eine eigene Lobby, tretet anfängerfreundlichen Spielen bei oder sucht nach Lobbys für erfahrene Spieler. Perfekt für den Einstieg!

  • Ranglistenspiel: Das ist der Standard-Multiplayermodus, bei dem eure Leistungen Einfluss auf die Fähigkeits- und Safety-Wertung haben. Nach dem Rennen wird über das nächste Event abgestimmt.

  • Splitscreen: Habt ihr einen Freund zu Besuch, könnt ihr im Splitscreen zusammen spielen. Auf dem geteilten Bildschirm bestreitet ihr ein Rennen oder gleich mehrere Rennwochenenden zu zweit. Eine Internetverbindung ist natürlich nicht notwendig.

  • Wöchentliche Events: Hier konkurriert ihr in einer globalen Bestenliste. Eure Leistungen in den wöchentlichen Events haben ebenfalls Einfluss auf die Fähigkeits- und Safety-Wertung. Manchmal sind es Grand-Prix-Events mit vorausgehendem Qualifying oder einzelne Haupt-Events.

  • Ligen: Hier nehmt ihr an einer Mehrspieler-Meisterschaft, also einer Online-Karriere, teil. Rennen können für einen bestimmten Zeitpunkt geplant, oder eben nach Bedarf absolviert werden. Sucht euch eine Liga, die euren Fähigkeiten und Wünschen entspricht und erlebt eine spannende Meisterschaft mit anderen Spielern.

  • LAN-Spiel: Lust auf eine LAN-Party? Der LAN-Modus lässt euch Spiele im Subnetz erstellen oder suchen. Praktisch, wenn Freunde mit ihrer Konsole oder ihrem PC zu Besuch sind.

Der Mehrspieler von F1 2021 hat viel zu bieten.
Der Mehrspieler von F1 2021 hat viel zu bieten.

F1 ESports ist fest integriert

Die E-Sport-Szene rund um Formel 1 ist vermutlich größer, als es viele zunächst vermuten würden. Darum ist es wohl kaum verwunderlich, dass ESports fest im Spiel integriert ist. Über den jeweiligen Tab könnt ihr Events live verfolgen oder euch sogar selber qualifizieren.

Gibt es Crossplay in F1 2021?

Need for Speed: Heat hat es als das erste Rennspiel von EA vorgemacht und Crossplay eingeführt. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels, gibt es leider kein Crossplay in F1 2021 – sehr schade! Franchise Director Lee Mather stellte allerdings in einem Interview mit racinggames.gg klar, dass Crossplay immer ein Thema sei und sie an dieser Funktion arbeiten. Gut möglich, dass das offizielle Spiel zur F1-Saison 2022 eine Crossplay-Funktion einführt.

Welche Features F1 2021 sonst zu bieten hat, könnt ihr euch hier ansehen:

Habt ihr den Mehrspielermodus schon ausprobiert? Dann bewertet diesen Guide doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. F1 2021
  4. Tipps
  5. Multiplayer: Koop, Online-Karriere, Crossplay und mehr
F1 2021 (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website