The Legend of Zelda - Skyward Sword

Zelda: Skyward Sword HD | Fundorte aller 27 Artefakte der Göttin

von Sergej Jurtaev (Freitag, 13.08.2021 - 15:50 Uhr)

Die Artefakte der Göttin sind so etwas wie die Sammelobjekte in The Legend of Zelda: Skyward Sword HD. Es gibt insgesamt 27 solcher „Würfel“, die wertvolle Truhen im Wolkenmeer aktivieren. Wo ihr alle Artefakte findet, verraten wir euch in unserem Guide!

So sehen die Artefakte der Göttin in Zelda: Skyward Sword aus.
So sehen die Artefakte der Göttin in Zelda: Skyward Sword aus.

Wie ihr Artefakte aktiviert und die passenden Truhen findet

Die 27 Artefakte sind ausschließlich in den drei großen Gebieten des Erdreichs versteckt. Um die grauen Würfel zu aktivieren, müsst ihr einen Himmelstrahl auf sie feuern. Dadurch fliegen sie in das Wolkenreich und aktivieren wiederum dort eine von 27 verschlossenen Truhen.

Im Gegensatz zu den Artefakten, deren Fundorte nicht angezeigt werden, werden euch die Standorte der Truhen auf der Karte des Wolkenreichs markiert. Dabei werden aber nicht alle Truhen markiert, sondern es erscheinen nur die Truhen, die ihr auch öffnen könnt. Die Suche nach den Truhen sollte deshalb kein Problem sein. Im Laufe eures Abenteuers erhaltet ihr eine Aurasuche für die Artefakte – das erleichtert euch die Aufgabe ein wenig. Als weitere Hilfestellung listen wir nachfolgend alle Fundorte auf.

Alle Artefakte der Göttin in Phirone

  • (1) Tief im Wald: Das erste Artefakt werdet ihr auf dem Weg zum Tempel des Himmelsblicks finden. Ihr könnt den Würfel nicht verpassen und müsst ihn zwangsläufig aktivieren.

  • (2) Tief im Wald: Befindet sich nur wenige Meter weiter vom ersten Artefakt entfernt. Wenn ihr die Stufen hinab springt, werdet ihr das Artefakt vor dem Abgrund entdecken.

  • (3) Quelle des Himmelsblicks: Das Artefakt ist hinter der Statue im Wasser der Quelle versteckt, die ihr am Ende des Tempels des Himmelsblicks erreicht.

  • (4) Tief im Wald: Ihr findet das Artefakt auf dem Dach des Tempels, das ihr über die Ostseite erreicht. Dazu benötigt ihr den Greifhaken, um euch beim Efeu nach oben zu ziehen.

  • (5) Wald von Phirone: Das Artefakt befindet sich auf der westlichen Wurzel des großen Baums. Ihr benötigt die Wasserdrachenschuppe, um in den Baum hineinschwimmen zu können. Nachdem ihr euch dort den Weg nach oben gebahnt habt und wieder draußen sein. Müsst ihr auf die westliche Wurzel runter springen, um zum Würfel zu gelangen.

  • (6) Wald von Phirone: Auf der südöstlichen Wurzel des Baums ist ein weiteres Artefakt der Göttin versteckt. Wie beim Artefakt zuvor müsst ihr vom Baum nach unten springen und auf der Wurzel landen.

  • (7) Wald von Phirone: Auf der Ostseite des Baums gibt es zwei Felsvorsprünge, die an den großen Baum angrenzen. Auf dem südlichen Felsvorsprung findet ihr das Artefakt. Abermals müsst ihr vom Baum abspringen und auf dem nördlichen der zwei Felsvorsprünge landen und anschließend über das Seil zum Artefakt balancieren.

  • (8) Floria-See: Wenn ihr euch auf dem Weg zum Wasserdrachen befindet, werdet ihr dieses Artefakt an Land etwas nördlich von der „Floria-See“-Vogelstatue finden.

  • (9) Floria-See: Über den Hinterausgang des Thronsaals des Wasserdrachens findet ihr noch eine Vogelstatue. Blickt hier in nördlicher Richtung nach oben, um einen Felsvorsprung mit etwas Efeu zu erblicken. Benutzt den Greifhaken, um euch nach oben zu ziehen und ein Artefakt zu finden.

Nintendo Switch: 6 Tipps & Tricks

Alle Artefakte der Göttin in Eldin

  • (10) Vulkan Eldin: Das Artefakt ist nur wenige Schritte von der ersten Vogelstatue entfernt. Lauft den Hang etwas hinab und springt links von der Klippe, um den Würfel an der Felswand zu finden.

  • (11) Vulkan Eldin: Von der Vogelstatue „Vulkan Eldin (Osten)“ müsst ihr dem linken Pfad bei der Weggabelung folgen. In der Sackgasse steht das Artefakt der Göttin.

  • (12) Vulkan Eldin: Ebenfalls nahe der Vogelstatue „Vulkan Eldin (Osten)“ könnt ihr in die Mogma-Minen hinabspringen. Beim Fallen müsst ihr auf der Plattform landet, auf der ein Artefakt steht.

  • (13) Vulkan Eldin: Ein paar Schritte westlich von der Vogelstatue „Tempel am Vulkan“ könnt ihr in der Ecke ein Loch graben, um mit dem Luftstrom die obere Ebene zu erreichen. Hier blockieren zerstörbare Felsen den Weg. Sprengt das Hindernis mit einer Bombe, um dahinter das Artefakt zu entdecken.

  • (14) Vulkan Eldin: Östlich von der von der Vogelstatue „Tempel am Vulkan“ gibt es noch ein Artefakt. Durchquert dazu das Bokblin-Lager und lauft den Pfad hinab zur Lava.

  • (15) Vulkan Eldin: Wenn ihr im Osten des Gebiets die Sanddüne hinabrutscht, müsst ihr euch links halten und mit dem Luftstrom zur oberen Plattform fliegen. Von hier aus könnt ihr dann auf die Plattform in der Nähe springen, auf der das Artefakt steht.

  • (16) Vulkangipfel: Wenn ihr den Vulkangipfel zum ersten Mal betretet, müsst ihr vor der Vogelstatue nach rechts abbiegen. Hier ist ein kleiner Lavasee mit einer kaputten Überquerung. Auf einem Felsen im Lavasee befindet sich das Artefakt.

  • (17) Vulkangipfel: Im Bereich mit der Wasserquelle könnt ihr von der Klippe springen. Lenkt Link so, dass ihr auf der Plattform mit dem Artefakt landet, die von der Felssäule verdeckt wird.

  • (18) Vulkangipfel: Westlich von der Vogelstatue „Vulkan (Krater)“ könnt ihr im seitlichen Turm des Tempels durch das Fenster klettern und euch von hier aus mit dem Greifhaken zu dem Efeu der Felsplattform ziehen. Wiederholt das, um auf der übernächsten Felsplattform das Artefakt zu finden.

Alle Artefakte der Göttin in Ranelle

  • (19) Ranelle-Mine: Das Artefakt befindet sich hinter dem Turm in der Nähe der gleichnamigen Vogelstatue.

  • (20) Wüste Ranelle: Ihr findet das Artefakt auf einer Plattform im Treibsand auf der auch ein auffälliger Kaktus wächst. Der Fundort ist etwas südöstlich von der Vogelstatue „Wüste Ranelle Westen“ entfernt.

  • (21) Wüstenschlucht: Wenn ihr bei der Wüstenschlucht vor dem Tempel der Zeit die Lore im Norden verwendet, werdet ihr bei der Überfahrt an dem Artefakt vorbeikommen.

  • (22) Wüste Ranelle: Das Artefakt steht auf der Mauer etwas südlich des Ranelle-Steinwerks.

  • (23) Wüste Ranelle: Auf der Karte könnt ihr in der Wüste im Nordosten einen Höhlengang erkennen. Sucht an der Stelle beim Treibsand nach einer rissigen Felswand und zerstört diese mit einem Bombe. Folgt danach dem Höhlengang und ihr erreicht mithilfe des Greifhakens schließlich das Artefakt.

  • (24) Ranelle-Sandmeer: Nördlich von der Vogelstatue „Bootssteg“ müsst ihr mithilfe des Greifhakens die Container überwinden, um die Höhle zu erreichen, in der das Artefakt versteckt ist.

  • (25) Ranelle-Sandmeer: Das Artefakt steht auf der hohen Felssäule im Südwesten des Gebiets „Haus des Kapitäns“. Ihr erreicht es von oben mithilfe des Greifhakens.

  • (26) Piratenversteck: Vor dem Eingang zum Piratenversteck müsst ihr euch zu dem Greifhakenpunkt über dem Eingang ziehen. Danach zieht ihr euch eine Ebene weiter nach oben zur Plattform des Turms – hier steht das Artefakt.

  • (27) Ranelle-Schlucht: Das letzte Artefakt befindet sich im nordöstlichen Abschnitt der Ranelle-Schlucht. Wenn ihr weit genug in der Story seid und euch der Zugang gewährt wird, müsst ihr den Sand von der Plattform pusten und den Zeitstein aktivieren. Danach befördert ihr das letzte Artefakt der Göttin in den Himmel.

War der Guide zu den Artefakten der Göttin in Zelda: Skyward Sword hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

Zelda Skyward Sword
The Legend of Zelda - Skyward Sword spieletipps meint: Auch auf Switch ein sehr gutes und hübsches Zelda-Abenteuer! Die Neuauflage hätte aber noch mehr Änderungen und Steuerungsoptionen vertragen können. Artikel lesen
82
Lego Marvel Super Heroes: Superhelden übernehmen Lego

Preview PS3 Lego Marvel Super Heroes: Superhelden übernehmen Lego

Lego Marvel Super Heroes stellt Marvels Superhelden in den Mittelpunkt. Von Iron Man bis Deadpool tummeln sich alle im (...) mehr

Weitere Artikel

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. The Legend of Zelda - Skyward Sword
  4. Tipps
  5. Alle Artefakte der Göttin mit Fundorten

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website