Genshin Impact

Genshin Impact | Orobashi-Vermächtnis – Teil 1, 2, 3, 4 und 5: So zerstört ihr die Wasserbarrieren

von Sergej Jurtaev (aktualisiert am Donnerstag, 29.07.2021 - 10:34 Uhr)

Auf der Insel Yashiori im Westen von Inazuma findet ihr den Arbeiter Kaji, bei dem ihr die Questreihe „Obashi-Vermächtnis“ in Genshin Impact starten könnt. Dabei handelt es sich um vier knifflige Weltaufträge, bei denen ihr die Wasserbarrieren zerstören müsst, die auf der Insel verteilt sind. Wir verraten euch hier die Lösungen für alle Rätsel inklusive Video-Guides!

Fundorte der Orobashi-Vermächtnis-Quests auf der Karte

Die Karte zeigt euch die Standorte der vier Quests.
Die Karte zeigt euch die Standorte der vier Quests.

Die Insel Yashiori könnt ihr nur erreichen, wenn ihr die Tatarasuna-Barriere während des Auftrags „Tatara-Geschichten“ zerstört. Auf Yashiori angekommen werdet ihr feststellen, dass es durchgehend regnet. Das stürmische Wetter könnt ihr beseitigen, wenn ihr euch um die Questreihe „Orobashi-Vermächtnis“ kümmert. Auf der oberen Karte haben wir die Startpunkte der Quests eingezeichnet. Teil 2 und 3 schaltet ihr frei, nachdem ihr Teil 1 abgeschlossen habt. Teil 4 erhaltet ihr, sobald ihr alle anderen erledigt habt.

Orobashi-Vermächtnis – Teil 1

Redet mit Kaji an der oben gezeigten Stelle und ihr schließt den Prolog der Questreihe ab. Danach müsst ihr euch zu der Säule südlich begeben und damit interagieren. Aufgabe aller Orobashi-Aufträge ist es, das Omamori zu reparieren, indem ihr einen Schutzstein und eine Perle findet. Der Elementarblick weist euch dabei die richtige Richtung zu den Objekten.

Von der Felssäule aus lauft ihr etwas nach Norden, wo ihr magische Lichtsäulen findet. Wenn ihr gegen die erste Säule schlagt, schießt sie einen Energieball zu einer weiteren Säule. Eure Aufgabe ist es, die Säulen so zu justieren, dass die Energiekugel bis zur Wasserbarriere weitergeleitet wird. Dadurch wird die Barriere zerstört. Auf dem folgenden Bild zeigen wir euch die Reihenfolge der Säulen.

Das ist die richtige Reihenfolge beim Säulenrätsel in Orobashi-Vermächtnis – Teil 1.
Das ist die richtige Reihenfolge beim Säulenrätsel in Orobashi-Vermächtnis – Teil 1.

Die Säulen müsst ihr wie folgt justieren:

  • Nr. 1: 3x Richtung ändern

  • Nr. 2: 3x Richtung ändern; 1x Höhe ändern

  • Nr. 3: ist schon richtig eingestellt

  • Nr. 4: ist schon richtig eingestellt

Sobald die Wasserbarriere zerstört ist, gleitet ihr in die Arena und sammelt in der Luft die violette Perle ein. Nur wenige Meter weiter auf dem Boden findet ihr den Schutzstein bei einem Erz in der Ecke. Begebt euch mit den Objekten zurück zur Felssäule und setzt die Items ein.

Orobashi-Vermächtnis – Teil 2

Von der Felssäule der zweiten Quest führt euch der Elementarblick nach links und rechts zu den gesuchten Objekten. Den Schutzstein findet ihr, wenn ihr der östlichen Fährte folgt. Hier findet ihr neben einem Elektrogranum ein Loch im Boden. Beschwört das Elektrogranum und springt nach unten. Gleitet in die Elektrobarriere und betätigt den Schalter.

Springt anschließend eine Ebene weiter runter und erledigt die mechanischen Gegner in der Ecke. Daraufhin öffnet sich ein Bodengitter und ihr könnt noch eine Ebene tiefer. Folgt nun dem Weg an den Schleimen vorbei, bis ihr das Erz mit dem Schutzstein erreicht.

Um die Perle zu bekommen, müsst ihr hingegen der westlichen Fährte von der Felssäule aus folgen. Nach einiger Zeit erreicht ihr wieder eine Wasserbarriere mit den magischen Säulen. Das Rätsel funktioniert genau so wie beim ersten Mal, ist aber natürlich etwas anspruchsvoller.

Tipp: Verwendet einen Charakter mit einem Bogen, um von allen Positionen aus die Startsäule treffen zu können. So könnt ihr immer überprüfen, ob die Kugel richtig fliegt und ihr die Säulen richtig eingestellt habt.

Das ist die richtige Reihenfolge beim Säulenrätsel in Orobashi-Vermächtnis – Teil 2.
Das ist die richtige Reihenfolge beim Säulenrätsel in Orobashi-Vermächtnis – Teil 2.

Die Säulen müsst ihr wie folgt justieren:

  • Nr. 1: 1x Richtung ändern

  • Nr. 2: 1x Richtung ändern

  • Nr. 3: ist schon richtig eingestellt

  • Nr. 4: 1x Höhe ändern

  • Nr. 5: ist schon richtig eingestellt

  • Nr. 6: 1x Richtung ändern

  • Nr. 7: 1x Richtung ändern

Sobald ihr die Wasserblase zerstört habt, könnt ihr die Perle auf dem Felsen in der Mitte problemlos einsammeln. Liefert nun Schutzstein und Perle ab, um den zweiten Teil der Questreihe erfolgreich zu beenden.

Orobashi-Vermächtnis – Teil 3

Anders als bei den Quests zuvor startet ihr hier nicht bei der Felssäule, denn diese befindet sich inmitten der Wasserbarriere. Ihr müsst euch deshalb zunächst um das Rätsel mit den magischen Säulen kümmern. Die Startsäule steht ganz oben vor der Schlucht der Jakotsu-Mine neben dem Jungen Chouji.

Das ist die richtige Reihenfolge beim Säulenrätsel in Orobashi-Vermächtnis – Teil 3.
Das ist die richtige Reihenfolge beim Säulenrätsel in Orobashi-Vermächtnis – Teil 3.

Die Säulen müsst ihr wie folgt justieren:

  • Nr. 1: 2x Richtung ändern

  • Nr. 2: 1x Höhe ändern

  • Nr. 3: ist schon richtig eingestellt

  • Nr. 4: 3x Richtung ändern; 1x Höhe ändern

  • Nr. 5: ist schon richtig eingestellt

  • Nr. 6: 3x Richtung ändern

  • Nr. 7: 1x Richtung ändern; 1x Höhe ändern

Nachdem ihr die Wasserbarriere zerstört habt, könnt ihr euch nach unten zur Felssäule gleiten. Von hier aus führt euch der Elementarblick erneut nach links und rechts. Folgt dem östlichen Weg, um die Perle zu finden. Am Ende des Pfads müsst ihr neben dem Abgrund-Magier das Elektrogranum beschwören und ins Innere der Elektrobarriere gehen, um diese zu zerstören. Die Perle schwebt genau über euch. Mit Zhongli, Venti oder Kazuha könnt ihr die Perle leicht erreicht. Ansonsten müsst ihr von einer höheren Ebene nach unten gleiten.

Folgt danach von der Felssäule aus dem westlichen Weg. Klettert die Felswand hinauf und springt auf der anderen Seite wieder runter. Beschwört das Elektrogranum vor der Schatztruhe und teleportiert euch nach oben. In einer Ecke entdeckt ihr eine weitere Elektrobarriere, die ihr betreten müsst – darin findet ihr den Schutzstein. Liefert die beiden Items ab und der dritte Teil ist abgeschlossen.

Orobashi-Vermächtnis – Teil 4 & Teil 5

Habt ihr die Orobashi-Quest Teil 1 bis 3 beendet, könnt ihr mit Kaji bei der Mumei-Festung reden, um den vierten Teil der Questreihe zu starten. Nach dem Gespräch steigt eine Ruine aus dem Wasser empor und in der Mitte ist mal wieder eine Wasserbarriere. Kurioserweise endet Teil 4 auch schon damit. Die richtige Herausforderung wird anschließend unter Teil 5 zusammengefasst. Die magischen Säulen sind diesmal im Wasser um die Arena herum verteilt. Ruft euren Wellenreiter beim Ankerpunkt, um die Säulen sicher erreichen zu können.

Das ist die richtige Reihenfolge beim Säulenrätsel in Orobashi-Vermächtnis – Teil 4.
Das ist die richtige Reihenfolge beim Säulenrätsel in Orobashi-Vermächtnis – Teil 4.

Die Säulen müsst ihr wie folgt justieren:

  • Nr. 1: 2x Richtung ändern

  • Nr. 2: 2x Höhe ändern

  • Nr. 3: 2x Richtung ändern; 1x Höhe ändern

  • Nr. 4: 2x Richtung ändern; 1x Höhe ändern

  • Nr. 5: 3x Richtung ändern

  • Nr. 6: 2x Richtung ändern

Lauft anschließend in die Arena hinein, wo ein Kampf gegen Maguu Kenki auf euch wartet. Habt ihr den Boss ausgeschaltet, könnt ihr Perle über der Felssäule einsammeln. Den Schutzstein findet ihr hingegen bei einem Erz am Rande der Arena nur wenige Schritte von der Felssäule entfernt. Setzt die Objekte ein und redet mit Kaji, um die Questreihe zu beenden.

Der Regen zieht sich nun von der ganzen Insel zurück und ihr könnt nun auch das Formations-Anwesen freischalten. Von Kaji erhaltet ihr auch den Bauplan für die Inazuma-Stangenwaffe, die ihr euch fortan bei einem Schmied craften könnt.

War der Guide zum Weltauftrag „Orobashi-Vermächtnis“ in Genshin Impact hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Genshin Impact
  4. Tipps
  5. Orobashi-Vermächtnis - Lösung
Genshin Impact (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website