Pokémon Unite

Pokémon Unite | Pikachu-Build: So holt ihr das Beste aus dem Pokémon raus

von Ben von Staa (aktualisiert am Mittwoch, 15.09.2021 - 16:12 Uhr)

Pikachu ist in Pokémon Unite ein Angreifer, der das gegnerische Team mit Donner-Attacken das Leben schwer macht. Welche Angriffe und Items ihr wählen solltet und wie ihr generell das Beste aus dem süßen Maus-Pokémon rausholt, verraten wir euch in unserem Builds-Guide.

Pikachu gehört zu den beliebtesten und stärksten Pokémon in Pokémon Unite.
Pikachu gehört zu den beliebtesten und stärksten Pokémon in Pokémon Unite.

Der beste Pikachu-Build in Pokémon Unite

Zu Beginn des Kampfes wählt ihr Donnerschock, da es eure Kontrahenten paralysiert. Damit ist es zum einen leicht zu Ganken und zum anderen einfacher in brenzligen Situationen zu flüchten. Elektronetz erweist sich erst dann als besonders nützlich, wenn ihr einen Verteidiger oder Allrounder im Team habt. Damit wird es umso einfacher für euch und euer Team, das gegnerische Pokémon daran zu hindern, wegzulaufen und es zu besiegen.

Wählt auf Level vier die Attacke Elektroball, anstelle von Donner. Elektroball triftt ein einzelnes Ziel auf alle Fälle und paralysiert es zudem. In den meisten Teamkonstellationen bietet sich die Attacke am ehesten an. Donner solltet ihr nur wählen, wenn es euch an Flächenschaden fehlt. Befinden sich viele Gegner in Reichweite, beispielsweise in der Nähe eines Tors, kann Donner gut in Gruppenkämpfen eingesetzt werden.

Sofern ihr Elektroball gewählt habt, entscheidet euch als nächstes für Donnerblitz. In der Kombination schaltet ihr Gegner leicht aus. Beginnt einen Kampf mit Elektroball, um Schaden zu verursachen und feindliche Pokémon zu paralysieren. Nutzt anschließend Donnerblitz, um weiteren Schaden zu verursachen und den Paralyse-Effekt zu verlängern. Nutzt weiterhin euren Standard-Angriff und setzt eure Unite-Attacke ein, um euren Kontrahenten den Rest zu geben.

Solltet ihr euch auf Level vier für Donner entschieden haben, lohnt es sich am ehesten auf Volttackle zu gehen. Stehen einige Pokémon des gegnerischen Teams beieinander, nutzt zuerst Volttackle, um sie zu stunnen. Verwendet anschließend Donner, um noch mehr Schaden an der feindlichen Truppe zu verursachen. Die Kombo könnt ihr ebenfalls mit einer Unite-Attacke beenden.

Ihr kommt im Spiel nicht wirklich voran und verliert so gut wie jede Runde? Um das Match für euch entscheiden zu können braucht ihr smarte Strategien. In diesem Guide zeigen wir euch 5 Tipps mit denen ihr bestimmt gewinnt!

Pokémon Unite Diese 5 Tipps führen dich zum Sieg!

Wählt diese Items für Pikachu

  • Getragene Items: Seegesang, Sp.-Atk.-Brille, Schlauglas
  • Kampf-Item: X-Angriff

Die besten Teammates für Pikachu

  • Alola-Vulnona
  • Cottomi
  • Gengar
  • Machomei

Gegen diese Pokémon ist Pikachu stark

  • Alola-Vulnona
  • Glurak
  • Knuddeluff
  • Lahmus
  • Relaxo
  • Quajutsu

Gegen diese Pokémon hat Pikachu schlechte Karten

  • Gengar
  • Knackrack
  • Machomei
  • Zeraora

Auch nach unzähligen Jahren mit den beliebten Taschenmonstern gibt es einige Fragen, die bis heute unbeantwortet geblieben sind:

War der Guide zu dem besten Pikachu-Build hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Pokémon Unite
  4. Tipps
  5. Der beste Pikachu-Build

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website