Ghost of Tsushima

Ghost of Tsushima | Die Insel Iki: Komplettlösung mit Tipps

von Ove Frank (Freitag, 20.08.2021 - 01:02 Uhr)

Kon'nichiwa, Mina-san! In dieser Komplettlösung geleiten wir euch durch die "Insel Iki"-Erweiterung des Samurai-Hits Ghost of Tsushima. Hier werden wir euch dabei helfen, alle Hauptmissionen möglichst effektiv zu absolvieren. Bedenkt hierbei, dass in dieser Komplettlösung gespoilert wird - ihr seid gewarnt. Auf dieser Seite geht es um die Mission "Reise in die Vergangenheit".

Inhaltsverzeichnis

Willkommen zu unserer Komplettlösung zum "Iki Island"-DLC von Ghost of Tsushima.
Willkommen zu unserer Komplettlösung zum "Iki Island"-DLC von Ghost of Tsushima.

Nach "Iki Island" gelangen

Bevor ihr euch ins Abenteuer stürzen und auf die Insel Iki reisen könnt, müsst ihr bedenken, dass es einiger Voraussetzungen bedarf, um dies zu tun:

  • Zunächst einmal müsst ihr den Director's Cut von Ghost of Tsushima oder zumindest das entsprechende Upgrade für PS4 oder PS5 erwerben.

  • Innerhalb des Spiels müsst ihr bis zu Akt 2 von Tsushima vorangeschritten sein und so die Toyotama-Region freigeschaltet haben.

  • Im Pausenmenü geht ihr nun zum Reiter "Aufzeichnungen" und wählt hier das Feld "Geschichten von Iki" aus. Wählt danach die Mission "Reise in die Vergangenheit" aus und das Abenteuer kann beginnen.

Reise in die Vergangenheit

Um die neuen Abenteuer auf der Insel Iki zu starten, müsst ihr euch nun in den Süden der Region Toyotama begeben. Reist hier zur Küste des Ertrunkenen nordwestlich des Orts Akashima. Nähert ihr euch dem Zielort, drückt ihr auf das Touchpad, um den Lauschmodus zu aktivieren.

Untersucht die Siedlung und sprecht die kniende Geisel vor dem Haus an. Im Inneren des Hauses findet ihr unter anderem eine Iki-Aufzeichnung. Geht nun in Richtung Wasser und begebt euch zur Jurte. Untersucht die Leiche und die Kleidung darin sowie die Ritualstelle rechts daneben.

Nun kommen Mongolen und greifen euch an. Unter diesen ist auch eine neue Gegnergattung - der Schamane. Durch den Gesang des Schamanen werden die anderen Mongolen-Krieger merklich stärker und kämpfen wesentlich wilder. Vor allem die Ausdauer und Rüstung eurer Gegner erhöht sich enorm.

Im Kampf gegen die Mongolgen solltet ihr immer als erstes die singenden Schamanen ausschalten.
Im Kampf gegen die Mongolgen solltet ihr immer als erstes die singenden Schamanen ausschalten.

Kümmert euch zunächst um den Schamanen, ehe ihr euch den anderen Angreifern zuwendet. Dieser ist stark gepanzert, weshalb Pfeile gegen ihn weitestgehend nutzlos sind. Einzig seine Arme sind ungeschützt. Ihr müsst den Schamanen stattdessen im Nahkampf erledigen oder Haftbomben gegen ihn einsetzen, wobei er hier nicht viel stärker ist als andere Lanzenkämpfer.

Es greifen nun noch weitere Mongolen von Norden her an, welche sogar noch aggressiver und stärker sind. Solltet ihr eure Skills bereits soweit ausgebaut haben, empfehlen wir ihr die stärkeren Gegner mit Haftbomben zu attackieren und sie anschließend hinzurichten.

Habt ihr die Angreifer abgewehrt, sprecht ihr mit dem Schamanen, den ihr in der ersten Angriffswelle erledigt habt. Dieser erwähnt, dass sein Klan von einer Frau namens Adler geführt wird und dass die Insel Iki ihre Basis ist. Sprecht nach der Zwischensequenz mit dem Bootsführer am Steg und reist zusammen mit eurem Pferd nach Iki.

War die Komplettlösung zur "Insel Iki" von Ghost of Tsushima hilfreich? Dann bewertet sie doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Ghost of Tsushima
  4. Tipps
  5. Reise in die Vergangenheit
Ghost of Tsushima (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website