Ghost of Tsushima

Ghost of Tsushima | Die Insel Iki: Ein verlorener Freund - Komplettlösung

von Ove Frank (Freitag, 20.08.2021 - 01:02 Uhr)

Tsushima wird wie es aussieht von einem weiteren Mongolen-Klan bedroht, welcher von der Insel Iki aus agiert. Jin muss also nach Iki reisen, um diese Gefahr im Keim zu ersticken, bevor sie Tsushima im vollen Umfang erreicht. Dabei muss er sich auch seiner eigenen schandhaften Vergangenheit stellen. Auf dieser Seite unserer Komplettlösung zur "Iki-Erweiterung" von Ghost of Tsushima geht es um die Mission "Ein verlorener Freund".

Inhaltsverzeichnis

An der Küste der Insel Iki

Nachdem ihr natürlich Schiffbruch erlitten habt, findet ihr euch dennoch an der Küste der Insel Iki wieder. Euer Pferd kam mit euch und ihr habt gesehen, dass es vom Wrack wegschwamm. Ihr müsst nun also euren treuen Gaul finden.

Haltet euch nach links und folgt den Walknochen. Klettert am Ende der Knochen-Allee die Felsen hoch und betretet hier hinter die Schmuggler-Höhle. An dessen rechten Rand findet ihr eine weitere Iki-Aufzeichnung.

Lauft durch die Walknochen hindurch, klettert auf die Felsen und betretet dann rechts die Schmuggler-Höhle.
Lauft durch die Walknochen hindurch, klettert auf die Felsen und betretet dann rechts die Schmuggler-Höhle.

Geht nach hinten durch und folgt dem schmalen Gang an der Rückseite der Höhle. Mit eurem Enterhaken müsst ihr hier die Barriere loswerden, indem ihr zunächst R2 und danach zeitgleich L2 gedrück haltet. Nun ist die Karte verfügbar und ihr könnt die Insel frei erkunden.

Hierfür empfehlen wir euch zunächst, die Tracht des Reisenden zu tragen, um so durch Vibration des Controllers auf sich in der Nähe befindliche Artefakte aufmerksam gemacht zu werden. Es kommen nun auch neue Techniken hinzu, die ihr, solltet ihr entsprechende Fähigkeitenpunkte besitzen, nun erlernen könnt.

Ghost of Tsushima | Sakai-Pferderüstung finden Abonniere uns
auf YouTube

Ein verlorener Freund - Jins Pferd finden

Folgt der Küste im Norden nach Osten, bis ihr zum verunglückten Schiff gelangt, welches euch - zumindest fast - nach Iki gebracht hat. Rechts vor dem Bug des Schiffs findet ihr die Leiche des Kapitäns. Interagiert mit dieser, indem ihr R2 drückt, um den Leichnahm zu begraben.

Links neben dem Pferd findet ihr Hufspuren. Folgt diesen den Hügel hinauf, bis ihr zur Straße gelangt.
Links neben dem Pferd findet ihr Hufspuren. Folgt diesen den Hügel hinauf, bis ihr zur Straße gelangt.

Vom Wasser aus gesehen links vom Schiff findet ihr die Hufspuren eures Pferdes. Interagiert mit den Spuren, um die Verfolgung aufzunehmen. Folgt dabei einfach immer den Schlammpfad und untersucht die Auffälligkeiten, die Jin findet.

Dort, wo sich der kleine Schlammpfad teilt, haltet ihr euch links und sprecht mit dem Mann neben der toten Schlange. Nach dem Gespräch folgt ihr den Hufspuren nach Osten. Untersucht unterwegs die Leiche des Mongolgenkriegers.

Ihr seht, wie euer Pferd durch einige Mongolen hindurchbricht. Erledigt die Invasoren und folgt eurem Gaul.
Ihr seht, wie euer Pferd durch einige Mongolen hindurchbricht. Erledigt die Invasoren und folgt eurem Gaul.

Nach einer Weile seht ihr euren tapferen Gaul auch schon, wie er eine Gruppe Mongolen niederrennt. Greift die Mongolen an und erledigt sie. Achtet dabei auf den Krieger mit den Dolchen: Dieser schleudert mit Handgranaten. Weicht aus und erledigt diesen zuerst - beispielsweise, indem ihr selbst eine Haftbombe verwendet. Tötet danach den Rest.

Mit dem Sturmritt die Mongolen niedertrampeln

Folgt nun dem Pfad, bis ihr euer Pferd erreicht. Interagiert mit diesem, um das Tier zu beruhigen und um aufzusteigen. Nun könnt ihr eine neue Fähigkeite eures Pferdes erproben, den Sturmritt.

Indem ihr auf eurem Pferd die L1-Taste gedrückt haltet, könnt ihr eure Feinde per Sturmritt niederreiten.
Indem ihr auf eurem Pferd die L1-Taste gedrückt haltet, könnt ihr eure Feinde per Sturmritt niederreiten.

Reitet dabei auf die angreifenden Mongolen zu und haltet dabei die L1-Taste gedrückt. Wiederholt das ganze bei der nächsten Angreiferwelle. Oben am Scheitelpunkt des Hügels warten weitere Soldaten. Steigt ab, um diese herauszufordern.

Durch eine Herausforderung könnt ihr durch geschickten Einsatz eures Schwerts/der Dreiecktaste gleich mehrere von diesen hintereinander töten. Kümmert euch anschließend um die nervigen Bogenschützen. Rettet anschließend den Bürger unter dem großen Baum.

Wie ein Freund fürs Leben: 10 Reittiere, die in Erinnerung bleiben

Wie ein Freund fürs Leben: 10 Reittiere, die in Erinnerung bleiben
Bilderstrecke starten (11 Bilder)

War die Komplettlösung zur "Insel Iki" von Ghost of Tsushima hilfreich? Dann bewertet sie doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. Ghost of Tsushima
  3. Ein verlorener Freund

beobachten 

Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website