Genshin Impact

Genshin Impact | Relikte von Seirai: So aktiviert ihr die Vorrichtung

von Sergej Jurtaev (Montag, 06.09.2021 - 22:20 Uhr)

Hinter dem Weltauftrag „Relikte von Seirai“ verbirgt in Genshin Impact sich ein kniffliges Rätsel. Dabei sollt ihr auf der Insel Seirai Fujiwara Toshiko nämlich helfen, einen Schatz zu finden. Dieser wird jedoch von einer kryptischen Vorrichtung blockiert. Wie ihr die Aufgabe meistert und den Schatz findet, zeigen wir euch auch in unserem Video.

Genshin Impact | Weltauftrag: Relikte von Seirai

„Relikte von Seirai“ starten und Vorrichtung beim Haus aktivieren

Wenn ihr euch dem Dorf Koseki nährt (nordöstlich von der Statue der Sieben auf Seirai), startet der Weltauftrag damit, dass ihr Fujiwara Toshiko vor einer Gruppe Monstern retten müsst. Daraufhin erzählt euch Toshiko von dem Schatz und zeigt euch eine Schatzkarte.

Folgt Toshiko zu einem verlassenen Haus etwas weiter den Berg hinauf. Um das Haus herum gibt es drei Bodenplatten mit Symbolen, auf die ihr in der richtigen Reihenfolge treten müsst. Wenn ihr euch die Schatzkarte im Inventar anseht, werdet ihr unten rechts auf dem Bild die richtige Reihenfolge der Symbole erkennen. Es ist egal, welches Symbol ihr zuerst aktiviert – ihr müsst lediglich den Kreislauf befolgen. Eine Lösung sieht folgendermaßen aus:

Aktiviert die Bodenschalter in dieser Reihenfolge, um das Rätsel zu lösen und in den Keller zu gelangen.
Aktiviert die Bodenschalter in dieser Reihenfolge, um das Rätsel zu lösen und in den Keller zu gelangen.

Erste Vorrichtung im Keller aktivieren

Habt ihr das erste Rätsel gelöst, öffnet sich eine Falttür, die euch in den Keller führt, wo ihr u. a. auch einen Elektroculus findet. Um die Schatztruhe freizuschalten, müsst ihr zwei weitere Bodenplatten-Rätsel lösen, die deutlich komplexer sind. Die Lösung basiert aber auf dem gleichen Symbolkreislauf wie zuvor. Um das erste Rätsel zu meistern, müsst ihr rechts starten und dann einfach im Kreis laufen.

Um die erste Vorrichtung im Keller zu aktivieren, müsst ihr lediglich einmal im Kreis laufen.
Um die erste Vorrichtung im Keller zu aktivieren, müsst ihr lediglich einmal im Kreis laufen.

Zweite Vorrichtung im Keller aktivieren

Die Muster der Bodenplatten ändern sich anschließend und ihr müsst euch an dem zweiten Rätsel versuchen. Zieht erneut am Hebel an der Wand und startet links. Ihr müsst nun im Zickzack von links nach rechts laufen, um das Rätsel zu lösen.

Die zweite Vorrichtung aktiviert ihr, indem ihr die Bodenplatten im Zickzack drückt.
Die zweite Vorrichtung aktiviert ihr, indem ihr die Bodenplatten im Zickzack drückt.

„Relikte von Seirai“ abschließen

Endlich dürft ihr die Truhe öffnen, aber der erhoffte Schatz ist nicht darin. Eskortiert danach Fujiwara Toshiko zu ihrem Lager und bekämpft die Gegner, die euch auf dem Weg dahin überfallen. Beim Lager angekommen endet die Quest erfolgreich und ihr werdet mit 50x Urgestein, 3x Eines Helden Weisheit und 30.000 Mora belohnt. Zusätzlich schaltet ihr die Errungenschaft „Es muss ein Schatz sein“ frei.

War der Guide zum Weltauftrag „Die Erinnerungen von Seirai“ in Genshin Impact hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Genshin Impact
  4. Tipps
  5. Relikte von Seirai - Lösung

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website