Lost Judgment

Lost Judgment | Fundorte und Lösungen aller Nebenfälle

von Laura Heinrich (aktualisiert am Sonntag, 26.09.2021 - 10:40 Uhr)

In Lost Judgment könnt ihr nicht nur einen großen Fall lösen, der die gesamte Justiz von Japan auf den Kopf stellt, sondern auch viele kleine Nebenfälle lösen. Diese können sowohl während als auch nach der Hauptgeschichte erledigt werden. Hier zeigen wir euch, wo ihr alle Nebenfälle finden könnt und was ihr tun müsst, um diese zu erledigen.

Inhaltsverzeichnis

Nebenfälle könnt ihr nicht nur zufällig finden, sondern auch an den Pinnwänden in den Detektivbüros.
Nebenfälle könnt ihr nicht nur zufällig finden, sondern auch an den Pinnwänden in den Detektivbüros.

Nebenfall, Schlagwort und Pinnwand

Neben der umfangreichen Hauptgeschichte, gibt es auch jede Menge Nebenfälle für Yagami zu lösen. Insgesamt könnt ihr 42 Nebenfälle freischalten, wobei einige nur unter besonderen Bedingungen verfügbar sind:

  1. Einige Nebenfälle schalten sich automatisch im Laufe der Hauptgeschichte frei.

  2. Viele Nebenfälle können über die Pinnwände in den Detektivbüros in Ijincho und Kamurocho aktiviert werden.

  3. Über die Schlagwortsuche können ebenfalls Nebenfälle freigeschalten werden.

  4. Einige Nebenfälle werden nur aktiviert, wenn ihr euch am richtigen Ort befindet.

  5. Manche Nebenfälle bauen aufeinander auf und schalten sich nur frei, wenn der vorherige Nebenfall erledigt wurde.

Wir empfehlen euch auf der Karte als alle grünen Gesprächsmarkierungen abzugehen, um nach den Schlagwörtern zu scannen. Dadurch schaltet ihr auf einfache Weise einige Nebenmissionen frei. Damit ihr trotzdem nicht all zu lange suchen müsst, zeigen wir euch hier alle Nebenmissionen und die dazugehörigen Lösungen.

Der Skateboarddetektiv gegen den Reseller

  • Ort: Automatisch im Laufe der Hauptgeschichte.
  • Belohnung: /

Hier lernt ihr das erste Mal auf einem Skateboard zu fahren. Ihr habt insgesamt 3 Minuten Zeit, allerdings schafft ihr es ohne Probleme in der Hälfte der Zeit bei Ebisu Pawn anzukommen.

Der fallende Mann

  • Ort: Automatisch im Laufe der Hauptgeschichte.
  • Belohnung: 30.000 Yen

Sucht die blaue Markierung auf und blickt mit dem Geräuschverstärker nach oben, um den Mann am Gebäude zu entdecken. Da er beinahe abstürzt, solltet ihr schleunigst nach oben klettern und ihn retten. Konfrontiert ihn, warum er überhaupt dort war, seht euch die Rückseite seiner Hose an und kämpft schließlich gegen ihn.

Der Caferäuber

  • Ort: Tenkaichi St, Cafebar Romance
  • Schlagwort: Raubüberfall/Allein im Büro
  • Belohnung: Rezept Rauchbombe

Bei einem vermeintlichen Überfall handelt es sich lediglich um einen Filmdreh. Geht in die Schlagwortsuche und sucht nach den Worten "Raubüberfall" und "Allein im Büro". Folgt der Sprechblase und ihr landet vor dem Cafe Alps. So ganz traut ihr dem Frieden trotzdem nicht, also inspiziert ihr die Umgebung.

Untersucht das Türschild und dreht es um. Dort findet ihr das Wort "SOS" und danach knackt ihr das Schloss der Hintertür. Entweder ihr schleicht euch als Ono Michio, als Fass oder als Kiste in den Raum. Obwohl nur die Kiste funktioniert, werdet ihr trotzdem entdeckt und müsst kämpfen.

Die Geduld eines Heiligen

  • Ort: Seiryo High School
  • Belohnung: 100.000 Yen

Diese Nebenquest löst ihr aus, sobald Ebisu-Sensei von einigen Schülern drangsaliert wird. Geht danach zu Arasawa in den Krimiclub und lauscht den Informationen, die über den stets freundlichen Professor gesammelt wurden.

Danach müsst ihr den Professor im Lehrerzimmer ansprechen. Dieses findet ihr im zweiten Obergeschoss. Die Aufgabe kann übrigens nur erledigt werden, wenn ihr nicht gerade Sawa-Sensei aufsuchen müsst. Nun dürft ihr Bodyguard spielen und die Fallen suchen, die von den Schülern gestellt wurden.

  • Bei der rechten Eingangstür klemmt ein Tafelschwamm

  • Das Sesselkissen auf dem Lehrersessel

  • Der Teppich unter dem Lehrersessel

  • In der Tür beim Männerklo ist ein weiterer Schwamm

  • Das Toilettenschild mit dem Männchen

Da Worte nicht immer hilfreich sind, müsst ihr früher oder später eure Fäuste sprechen lassen. Und schließlich gegen Ebisu selbst kämpfen, da die Schüler es dieses Mal zu weit getrieben haben.

Wo ist die Zeitkapsel?

  • Ort: Seiryo High School
  • Freischalten: Pinnwand Ijincho
  • Belohnung: 50.000 Yen

Diesen Auftrag schaltet ihr im Hof der Seiryo High School frei. Drei ehemalige Schüler wollen ihre Zeitkapsel vom Schulabschluss finden. Leider haben sie damals etwas zu tief ins Glas geschaut und vor lauter Betrunkenheit vergessen, wo sie diese vergraben haben.

Geht zur blauen Markierung auf der Rückseite der Schule und scannt mit der Beobachtungssuche nun den letzten Baum und das Riesenrad in der Ferne. Redet danach mit den Schülern und es stellt sich heraus, dass es die Falsche ist. Antwortet darauf: "Jemand anderes hat die mitgenommen.".

Video-Guide: Fundort der Zeitkapsel in der Seiryo High School!

Dabei handelt es sich um eine alte Schülerin, die ebenfalls ihre Kapsel ausgraben wollte. Der Inhalt stellt die Absolventen ziemlich auf dem Kopf. Mit einem Portrait macht ihr euch nun in S-Chinatown auf die Suche nach dem Mädchen, direkt neben dem Taxistand. Geht in den Beobachtungsmodus und scannt sie vor der roten Säule des Restaurants. Nun steht einem Wiedersehen nichts mehr im Weg.

Wo die Kappa wohnen

Diesen Nebenfall behandeln wir in einem extra Guide, zu welchem ihr unter der blauen Verlinkung gelangt.

Die Wahrheit ist da draußen

  • Ort: Seiryo High School
  • Schlagwort: Ufo
  • Belohnung: 50.000 Yen

Diesen Nebenfall schaltet ihr über ein grünes Gesprächsfeld in der Seiryo High School frei. Nutzt danach die Schlagwortsuche und sucht nach dem Wort "UFO". Besucht den Park links neben dem Survive während der Nachtzeit und blickt mit dem Beobachtungsmodus in den Himmel. Dort seht ihr ein blau leuchtendes Objekt hin und her fliegen.

Kurze Zeit später taucht Arasawa gemeinsam mit einem Ufo Club auf, welcher bereits dem nächsten Objekt hinterjagt. Dieses befindet sich gegenüber von Hello Work in der Central Street. Sprecht mit Yabuki und redet mit ihm später im Wette Kitchen, um mehr über die Entführung zu erfahren.

Helft ihm also und geht in den Fukutoku Park, um das nächste Ufo zu finden. Ihr müsst es zuerst untersuchen, denn erst dann könnt ihr ein Foto davon machen. Sucht eine fixe Stelle aus, wo das UFO wartet und richtet dort die Kamera aus. Falls es euch zu schnell ist, könnt ihr die Fokus-Time benutzen.

Geht danach auf den Hof der Seiryo High School, um gemeinsam mit den Schülern aufs Dach zu spazieren. Fotografiert es erneut und jagt ihm hinterher. Als Belohnung erhaltet ihr nicht nur Yen, sondern erfahrt auch, wer der Pilot ist.

Der unsichtbare Einbrecher

Auf diesem hohen Gebäudevorsprung findet ihr den vermeintlichen Stalker mit seinem Fernglas.
Auf diesem hohen Gebäudevorsprung findet ihr den vermeintlichen Stalker mit seinem Fernglas.
  • Ort: Senyro Avenue
  • Schlagwort: Stalker
  • Belohnung: 100.000 Yen, Extrakt-Rezept: Provokateur

Benutzt in Kamurocho die Schlagwortsuche für das Wort "Stalker" und markiert die Chattergespräche. Der Stalker soll sich an der Senyro Avenue aufhalten. Seht im Beobachtungsmodus auf das hohe Gebäude mit den vielen Fenstern und untersucht den Typen mit dem Fernglas.

Sprecht mit ihm behauptet er kein Stalker zu sein, sondern sein eigenes Gebäudezu beobachten, da immer jemand einbricht. Helft ihm also aus und schaut euch im Büro folgende Sachen an:

  • Katana - Auf grauem Regal
  • Tresor - In der linken Ecke
  • Chipstüte - Am Boden
  • Kühlschrank - Auf der rechten Seite
  • Insektenvernichter - Rote Dose am Boden
  • Wartungsklappe - An der Decke (Geräuschverstärker)
Frage Antwort Beweis
Wer ist der unsichtbare Dieb? Er ist noch immer auf dem Dachboden. /
Wie kann ich den unsichtbaren Dieb aus dem Dachboden locken? / Kakerlaken-Kammerjäger

Der wunderbare Mief lockt den Einbrecher nach draußen und das große Rätsel wird gelöst. Und damit könnt ihr euren Fall erfolgreich abschließen.

Das wandelnde Anatomiemodell

  • Ort: Seiryo High School
  • Schlagwort: Anatomiemodell
  • Belohnung: /

Diesen Nebenfall schaltet ihr über die Schlagwortsuche frei. Das Anatomiemodell soll nur nachts durch die Seiryo High wandern und Angst und Schrecken verbreiten. Dreht die Zeit also auf Nacht und geht in die Schule.

Geht zur blauen Markierung und versucht das Modell einzufangen. Stattet am nächsten Tag der Schule nochmal einen Besuch ab, um die Mission zu beenden.

Dojo-Duell

Hier oben findet ihr Ryan, der sich als Ninja-Spiderman versucht.
Hier oben findet ihr Ryan, der sich als Ninja-Spiderman versucht.
  • Ort: M Side Cafe
  • Freischalten: Auftragswand in Ijincho
  • Belohnung: 100.000 Yen, Fitnessband

Begebt euch zum M Side Cafe und sucht dort nach Ryan. Er hängt oberhalb des Eingangs und kann nur mit dem Beobachtungsmodus entdeckt werden. Ryan erzählt von seinem Erzrivalen Borscht Kalashnikov und bittet uns dessen Dojo zu infiltrieren.

Schlüpft also in euer bestes Ninja-Outfit und besucht das Dojo in der Senryo Avenue. In der ersten Runde müsst ihr Kalashnikov einfangen, in der zweiten Runde Dart spielen und in der dritten Runde müsst ihr eure Kampffähigkeit unter Beweis stellen. Schließlich erfahrt ihr den wahren Grund für die Beliebtheit des Dojos und gebt Ryan Bescheid.

Das verbotene Aroma

  • Ort: Chinatown
  • Schlagwort: Phantom Ramen Stand
  • Belohnung: 100.000 Yen, Fähigkeit mit Katzen zu interagieren, Schallplatte Random Fire, Buch der Gefräßigen

Aktiviert den Auftrag über die Pinnwand und sucht den Klienten auf. Danach könnt ihr mit Hilfe der Schlagwortsuche die einzelnen Wörter aufsuchen und den Gesprächen lauschen. Der Stand taucht nur nachts in weniger belebten Seitengassen auf, in welchen sich jede Menge Katzen tummeln. Diese Infos erhaltet ihr einmal in der Nähe des Paradise VR und beim Pavillon in Chinatown. Wenn ihr alle Infos gesammelt habt, könnt ihr erneut mit Joe reden.

Da Katzen essentiell für die Mission sind, müsst ihr zur nächstbesten Katze spazieren und mit ihr interagieren. Leider habt ihr kein Händchen dafür und werdet daher mit Tipps ausgestattet. Geht also wieder nach hinten und dieses Mal ins rechte Eck zu einer Scharr von Miezen. Diese müsst ihr solange bezirzen, bis ihr Sympathielevel Eins erreicht habt.

Geht immer einige Meter weiter weg und dann wieder hin, um mehrmals mit den Katzen interagieren zu können. Als Belohnung bekommt ihr übrigens auch eine Schallplatte „Random Fire“. Legt euch danach auf die Couch im Detektivbüro und dreht die Zeit auf Nacht. Verlasst das Büro und das Kätzchen führt euch direkt zum leckeren geheimen Phantom Ramen Stand.

Paradise VR

  • Ort: Hamakita Park Ave.
  • Belohnung: Paradise VR freischalten, 20.000 Yen

Sprecht mit dem goldangezogenen prahlerishen Typen und Yagami erkennt einen alten Bekannten wieder. Dieser plant die Eröffnung von Paradise VR, das virtuelle Gaming Center in Ijincho. Nach eurem Gespräch könnt ihr direkt in das Gebäude gehen und euer Glück probieren.

Paradise VR - Upgrade

  • Ort: Hamekita-Park Ave.
  • Belohnung: 20.000 Yen, 3.500 SP

Kehrt nach einiger Zeit zum Hamekita Park zurück und ihr findet Tashiro erneut vor dem Gaming Center. Dice & Cube hat nun die langersehnten Upgrades erhalten und wartet darauf gespielt zu werden. Sowohl alte Verbündete als auch Feinde warten in digitaler Form auf euch.

Ihr müsst gegen alle sieben schweren Gegner antreten, erst dann ist der Nebenfall beendet. Es reicht, wenn ihr den kleinen Kurs spielt, aber Achtung: Es wird nicht markiert mit wem ihr bereits gespielt habt, also geht am besten von oben und nach unten.

Lass die Drohnen fliegen

  • Ort: Drohencenter/Batting Center
  • Belohnung: /

Stattet dem Käfig neben dem Batting Center in Ijincho einen Besuch ab. Dort befindet sich das Drohnen-Center und ihr könnt dort am großen Grand Prix teilnehmen. Sobald ihr das Tutorial erledigt habt, ist auch der Nebenfall beendet.

Extrakt der Vergangenheit

Bei Iyama könnt ihr jederzeit wertvolle Extrakte kaufen, die euch sowohl im Kampf als auch im Alltag unterstützen. Aber Achtung, sie sind nicht gerade billig.
Bei Iyama könnt ihr jederzeit wertvolle Extrakte kaufen, die euch sowohl im Kampf als auch im Alltag unterstützen. Aber Achtung, sie sind nicht gerade billig.
  • Ort: Automatisch im Laufe der Hauptgeschichte.
  • Belohnung: 50.000 Yen, Drückerbombe Beta

Iyama ist dafür bekannt mächtige Extrakte zusammenzumischen. Leider fehlen ihm ein paar Zutaten. Für diese Mission müsst ihr Iyama ein Stück Beifuß bringen. Dieses findet ihr überall in der Stadt verteilt. Ein Exemplar befindet sich in der Nähe des Obdachlosenlager.

Extraktion der Wahrheit

  • Ort: Pier Street neben Vista Mahjong
  • Belohnung: Rezept Weidenschlange, Tigerrausch, Tanzender Kranich, 100.000 Yen

Geht durch die Tür und fahrt mit dem Lift ins Untergeschoss. Dort findet ihr Iyama und einen Universitätsprofessor, der den lang ersehnten Kodex dabei hat. Leider ist er verschlüsselt und kann nur Schritt für Schritt entziffert werden. Folgende Materialien müsst ihr besorgen:

  • Rose
  • Knoblauch
  • Vierblättriges Kleeblatt

Solltet ihr diese Sachen nicht im Inventar haben, empfehlen wir euch einen Abstecher in den Hamakita-Park zu machen. Dort könnt ihr alle Gegenstände bei Flowers2go und Hero's Harvest für wenige Yen kaufen. Sobald ihr alles habt, könnt ihr die Sachen bei Iyama abliefern.

Ein neuer Partner

  • Ort: Automatisch im Laufe der Hauptgeschichte
  • Belohnung: 50.000 Yen

Euch kommt ein Hund zugelaufen, der angeblich Mysterien und Überfälle erschnüffeln kann. Folgt ihm den Weg entlang, bis ihr zu ein paar Schlägern kommt. Schließlich geht alles gut zu Ende und ihr bekommt den Hund Ranpu als Spürnase für eure Detektivfälle.

Aufregung um den maskierten Autor

  • Ort: Tenkachi St. Eingang
  • Freischalten: Pinnwand Ijincho
  • Belohnung: 100.000 Yen, Buch: Showa Kämpfe Erde

Sprecht im Gebäude mit dem Typen im blauen Pulli, der euch in sein Büro einlädt. Fragt zuerst ihn aus, dann die Kollegen und schließlich Sanada auf dem Dach. Dieser erzählt euch, dass er glaubt, der Spion sei innerhalb der Gruppe.

Geht zurück zum Büro und holt über das Handy euren Spürhund. Untersucht danach den Aschenbecher und das offene Fenster. Inspiziert die Flecken und das Fellbündel auf der Fensterbank. Folgt danach dem Hund auf das Dach wo ihr eine Katzenfutterdose findet. Nun müsst ihr die Puzzleteile zusammensetzen:

Frage Antwort Beweise
Wie hat der Täter die Informationen gestohlen? Abhörgerät Stinkender Fleck
Welches Beweisstück hat der Täter verloren? / Tierfell
Wie hat der Täter die Katze verjagt? / Böllergerausch

Die Schlussfolgerung lautet daher, der Täter ist ein Außenstehender. Verfolgt den fliehenden Mann, kämpft und gewinnt. Nun ist der Segen im Autorennetzwerk wieder hergestellt.

Flucht des Spieleentwicklers

  • Ort: Wette Kitchen
  • Freischalten: Pinnwand Ijincho
  • Belohnung: 100.000 Yen, Extrakt-Rezept: Stirb langsam

Diesen Auftrag könnt ihr auf eurer Pinnwand im Detektivbüro freischalten. Sucht danach die blaue Markierung auf der Karte auf und ihr findet den Auftraggeber im Restaurant Wette Kitchen.

Dieser schickt euch panisch in die N Sakura River Street. Der vermeintlich gesuchte Mann befindet sich im Obdachlosenlager auf der rechten Seite mit Brille und Vollbart. Leider wurdet ihr reingelegt und müsst daher nach einem Hinweis suchen.

Interagiert mit dem Laptop und ruft danach über das Handy euren Spürhund, um dem Geruch zu folgen. Folgt Ranpu und sprecht danach mit Shinonome. Sprecht mit dem Klienten und ihr erfahrt den Grund für die Flucht. Also helft den Entwicklern aus dem Schlamassel und kämpft um deren Leben.

Eine heftige Demo

  • Ort: Beim Paradise VR
  • Freischalten: Pinnwand Ijincho
  • Belohnung: 100.000 Yen, Aircelios-Spiel, Vergrößerungskontaktlinsen

Sprecht mit Okizaki vor dem VR-Gebäude. Da es interne Streitigkeiten gibt, sollt ihr nun das Spiel „Aircelios“ testen. Egal ob ihr gewinnt oder verliert, Hauptsache es macht Spaß. Leider zählt eure Meinung nicht so viel wie ausgemacht und ihr müsst gegen Kinugawa kämpfen.

Nach eurem Kampf wird das Spiel veröffentlicht und ihr könnt jederzeit vorbeischauen. Vor Beginn könnt ihr jedes Mal Gegenstände kaufen, mit denen ihr entweder neue Missionen freischalten oder euer Gefährt aufrüsten könnt.

Böser Detektiv: Einleitung

Diesen Van müsst ihr mit eurem Detektor aufspüren, um die Wanze zu finden.
Diesen Van müsst ihr mit eurem Detektor aufspüren, um die Wanze zu finden.
  • Ort: Automatisch im Laufe der Hauptgeschichte.
  • Belohnung: 50.000 Yen

Zeigt eure Anwaltsmarke, um euren Kumpel aus seinem Schlamassel zu boxen und macht euch dann mit seinem neuen Hightech-Gerät auf die Suche nach einer Wanze. Mit dem Detektor müsst ihr den khakifarbenen Van auf der anderen Gebäudeseite scannen.

Böser Detektiv: Die wandernde Wanze

  • Freischalten: Pinnwand in Ijincho
  • Belohnung: 10.000 Yen

Diesen Auftrag startet ihr über die Pinnwand. Geht zur Markierung und sucht nach einem fiependen Geräusch. Die Tasche einer brünetten Dame mit rotem Pulli reagiert darauf. Sprecht sie an und sucht danach das Rose Blossom auf. Dort erfahrt ihr zwar einige Informationen über das illegale Detektivbüro, aber leider nichts Neues.

Böser Detektiv: Erheischte Aufmerksamkeit

  • Ort: E Tsurukame Alley
  • Schlagwort: Rauschen
  • Belohnung: 50.000 Yen

Mit der Schlagwortsuche werdet ihr in die E Tsurukame Alley gelockt. Benutzt dort den Detektor und geht in das Game Center hinein. Der blaue Pinguin im Greifarmkasten ist vermutlich verwanzt, also holt ihn raus. Solltet ihr kein Glück haben, könnt ihr das Plüschtier auch für 10.000 Yen kaufen.

Da sich euer Verdacht bestätigt, und der Schuldige der Centerleiter selbst ist, müsst ihr das draußen vor der Tür klären.

Böser Detektiv: Bevor die Fackel erlischt

  • Ort: E Central Street
  • Schlagwort: Rauschen
  • Belohnung: 100.000 Yen

Nur eine Straße weiter findet ihr ein weiteres Signal. Sucht mit dem Detektor den Himmel zwischen den Stromleitungen ab, denn dort befindet sich eine Drohne. Das Signal lässt sich in die Gasse hinter dem Girl's Bite zurückverfolgen zu einem alten Mann.

Dieser ist recht auf Zack und möchte euch davonlaufen. Also jagt den Perversling durch die Straßen und ruft lieber einen Rettungswagen, denn sein Herz hat den ganzen Stress nicht ertragen. Die Drohnenkamera hat er vom illegalen Detektivbüro erhalten, wodurch Yagami feststellt, dass dort mehr verkauft wird als er dachte.

Böser Detektiv: Der lauschende Geldbeutel

  • Ort: Parkplatz gegenüber vom Rotlichtviertel Taxi
  • Schlagwort: Rauschen
  • Belohnung: 100.000 Yen

Mit der Schlagwortsuche könnt ihr ein weiteres Signal in der Nähe des Girl's Bite orten. Gegenüber vom Taxistand des Rotlichtviertels findet ihr einen Parkautomaten neben dem eine Geldtasche liegt. Diese könnt ihr mit dem Detektor scannen.

Holt danach Ranpo mit eurem Handy und lasst euch von der Spürnase führen. Sie findet direkt die Besitzer, damit ihr die Geldtasche zurückgeben könnt. Der Gesuchte hat bereits Drohmails bekommen, dass er eine Million Yen zahlen soll, ansonsten werden Aufnahmen von seiner Affäre und ihm an seine Frau weitergeschickt. Wir bieten ihm an, dass er sich bei uns melden kann und beenden vorerst diesen Fall.

Böser Detektiv: Seiryo High in Gefahr

  • Ort: Seiryo High School
  • Schlagwort: Rauschen
  • Belohnung: 150.000 Yen

Nach der nächsten Schlagwortsuche werdet ihr zur Seiryo High School geführt. Hier sind gleich mehrere Wanzen versteckt und diese sind quer durch die ganze Schule verteilt. Im folgenden Video zeigen wir euch, wo ihr genau die fünf Wanzen findet. Solltet ihr zusätzlich eine schriftliche Anleitung brauchen, könnt ihr diese in der Tabelle unten nachlesen.

Ort Versteck
Cafeteria Neben dem Lucky Soda Automaten
Turnhalle Basketballkorb bei den beiden Mädchen
E2 Am westlichen Flurende findet ihr Schließfächer mit einer Wanze rechts unten
Tanzclubraum Auf den Kisten beim Schrank
Krimiclubraum In den Kabeln auf der Decke.

Die Kamera im Krimiclubraum ist die letzte Wanze. In einem Gespräch mit Amasawa wird euch folgendes klar: Der Täter überwacht den Krimiclub und hat einen Generalschlüssel. Daher kommt nur eine Person in Frage, der Hausmeister. Konfrontiert ihn, um den Nebenfall zu beenden.

Böser Detektiv: Aus tiefster Verzweiflung

  • Ort: Tsurukame Bridge
  • Schlagwort: Rauschen
  • Belohnung: 70.000 Yen

Kurz und schnell erledigt wird der nächste Schlagwortfall. Das Rauschen führt euch zur Tsurukame Bridge. Geht dort zum Taxistand und hinterbei die Treppe hinunter. Dort könnt ihr nun den Kanaldeckel mit dem Detektor scannen. Eine Frau erscheint und sagt, sie habe Angst vor dem Stalker und versteckt sich nun lieber. Scannt ihre hinteren Hosentaschen, um die Wanze zu finden.

Böser Detektiv: Die Geheimzutat

  • Ort: The Bee
  • Schlagwort: Rauschen
  • Belohnung: 100.000 Yen

Die Schlagwortsuche führt euch nun zum Geschäft "The Bee". Mit dem Detektor gelangt ihr von der Taxistation aus die Treppe hinauf und findet eine verwanzte Ramenschüssel vor der Türe. Ein Mann kommt aus dem Haus und ihr schließt daraus, dass die Ramenschüssel verwanzt wurde, um das Büro zu belauschen.

Wartet darauf, bis die Ramenschale abgeholt wird und verfolgt den Mann bis zum Raucherbereich der Jinnai Station. Schließlich müsst ihr nur noch einen kleinen Kampf absolvieren und der Nebenfall ist beendet.

Böser Detektiv: Die letzte Nachtflucht

  • Ort: Fukutoku Park
  • Schlagwort: Nächtliche Flucht
  • Belohnung: 150.000 Yen

Für diese Mission müsst ihr zuerst das neue Schlagwort „Nächtliche Flucht“ finden. Durchsucht während der Nachtzeit die Postings in Ijincho, diese schreiben mehrmals „nächtliche Flucht“ als Hashtags. Besucht den Fukutoku Park, geht einmal um den Block und dreht danach die Zeit wieder auf Tag. Sobald ihr aus dem Büro kommt, wird das Schlagwort freigeschaltet.

Nun besucht Nachts noch einmal den Fukutoku Park. Die Familie möchte fliehen, da die Geldeintreiber sie jedes Mal auf's Neue finden, egal wohin sie ziehen. Das klingt verdächtig nach einer Wanze, untersucht daher mit dem Detektor den weißen Mehrfachstecker am Boden.

Böser Detektiv: Fall abgeschlossen

  • Ort: Fukutoku Park
  • Belohnung: 200.000 Yen

Dieser Nebenfall schließt direkt an „Die letzte Nachtflucht“ an. Sucht mit dem Hund die Gegend ab, um die letzte Detektivmission zu starten. Kämpft gegen den Staatsanwalt und beendet ein für alle Mal die Machenschaften des illegalen Detektiv.

Partyhörnchen

Dieses süße Eichhörnchen ist überall in der Stadt versteckt. Scannt es, um die Belohnung zu finden.
Dieses süße Eichhörnchen ist überall in der Stadt versteckt. Scannt es, um die Belohnung zu finden.
  • Ort: Seiryo High School
  • Belohnung: Buch: Ratgeber für abergläubische Feinschmecker

Vor der Seiryo High findet ihr ein kleines Mädchen, das ein Eichhörnchen-Graffiti betrachet. Danach erscheint eine Info für euch: Wenn ihr so ein Eichhörnchen seht, wechselt in den Beobachtungsmodus, um es zu untersuchen. Wenn ihr es nachahmt, findet ihr einen Schatz. Insgesamt sind 56 Eichhörnchen im Spiel versteckt. Diese geben euch folgende Befehle:

  • Beobachtungsmodus
  • Detektorsuche
  • Geräuschverstärkersuche
  • Spürhundsuche
  • Drohnensuche

Untersucht den Schwanz des Eichhörnchens und Amasawa taucht auf. Sie erklärt, dass das Tier aus einem Kinderbuch ist. Ahmt es also nach und hört ganz genau zu. Nutzt dafür den Geräuschverstärker und scannt die Lampe. Als Belohnung findet ihr den Ratgeber für abergläubische Feinschmecker und schaltet den Skill: "Findiger Gourmet" frei.

Wir empfehlen euch vor der großen Eichhörnchensuche die Schulgeschichten abzuschließen, da ihr dadurch einen Farbensucher als Belohnung erhaltet. Wenn ihr diesen als Accessoires ausgerüstet habt, fängt es an zu piepen und ein Eichhörnchensymbol wird auf der Minikarte sichtbar, sobald ihr euch in der Nähe befindet.

Große Eichhörnchen weinen nicht

  • Ort: Fukutoku Park
  • Freischalten: Nach Partyhörnchen-Nebenfall
  • Belohnung: 50.000 Yen und 15.000 SP

Dieser Nebenfall wird erst freigeschaltet, wenn ihr die ersten 55 Eichhörnchen gefunden habt. Danach erscheint der Nebenfall automatisch beim Fukutoku Park. Dort trefft ihr auf Futaba und könnt gemeinsam das letzte Eichhörnchen untersuchen. Nutzt den Geräuschverstecker und scannt die Spitze des Berges, um die rührende Wahrheit über die Eichhörnchen-Bilder zu hören.

Die verfluchte Erbschaft der Amasawas

  • Ort: Krimiclub
  • Belohnung: 100.000 Yen

Interagiert mit Amasawa und sie holt Shimada dazu. Anscheinend soll die Winkekatze zu Hause verflucht sein, denn sie bringt mehr Unglück als Glück. Die Figur soll Amasawas Großvater gehört haben. Trefft euch also beim Cafe Plage mit Shimadas Vater und prüft die Echtheit der Figur.

Nachdem dies bestätigt ist, erzählt Amasawa, dass die Katze miaut, wenn sich Unglück anbahnt. Nehmt daher die Figur zur Sicherheit an euch (betet in Gedanken) und besucht Ebisu Pawn, denn dort wurde die Figur gekauft. Einen kleinen Brand später sollt ihr den Tatort untersuchen:

  • Glänzender Fleck vor dem Eingang
  • Plastikflasche

Spielt eine Partie Dart und eine Runde Baseball, bis sich der Mann blicken lässt. Verschwindet durch die Hintertür und geht den Weg entlang nach vorne. Da euch der Kerl in eurer Jacke erkennt, müsst ihr euch ein anderes Outfit anziehen, bevor ihr ihn konfrontiert. Untersucht nach dem Kampf die Winkekatze am Hals und am Augapfel. Nun müsst ihr nur noch mit dem Verfolger reden und der Fall ist gelöst.

Mein erster Gang

Ganz unauffällig verfolgen Kaito und Yagami den kleinen Jungen durch die Isezaki Road.
Ganz unauffällig verfolgen Kaito und Yagami den kleinen Jungen durch die Isezaki Road.
  • Ort: Wette Kitchen
  • Freischalten: Pinnwand Ijincho
  • Belohnung: 100.000 Yen, Buch: Erinnerungen eines Adlers

Diesen Nebenfall schaltet ihr über die Auftragswand in Ijincho frei. Sucht den Klienten im Wette Kitchen auf und interagiert mit ihm. Ihr sollt auf seinen Sohn aufpassen, der sich mit guten fünf Lebensjahren alleine in der Stadt bewegen darf. Da die Eltern ziemliche Nieten im Beobachten sind, seid nun ihr gefrgat.

Ihr müsst ihn von der Isezaki Road zum Pocket Cafe und wieder zurück verfolgen und dieses Mal habt ihr angenehme Gesellschaft in Form von Kaito. Dass die beiden allerdings echte Chaoten sind, werdet ihr recht bald bemerken. Dafür bekommt ihr eine neue Option: Ausdrucksauswahl. Nutzt eure Tasten, um die Schläger bedrohlich anzustarren und werdet danach das Schild endlich los.

Zwischen Blut und Schnaps

  • Ort: Girls Club
  • Freischalten: Wird erst freigeschaltet nach eurem ersten Herz bei Haruko
  • Belohnung: 50.000 Yen

Haruko wird euch von dem großen Streit mit ihrem Vater erzählen, dadurch vertieft sich eure Freundschaft. Nach eurem zweiten Herz müsst ihr die Bar erneut betreten und zwei Geschäftsleute kommen in den Club. Einer davon ist Harukos Vater. Lenkt ihn in einem Gespräch ab:

Frage Antwort
Ich muss mir ein Thema einfallen lassen! Und, sind sie auf Geschäftsreise?
Ich muss Kawasaki ablenken! Sie ist etwas heiser.
Was soll ich Haruko über Kawasaki sagen? Sie müssen sehr stolz auf ihre Tochter sein.

Schafft nach dem Gespräch die beiden Betrunkenen nach draußen und ihr habt nicht nur eine Familie gerettet, sondern auch das Maximallevel mit Haruko erreicht.

Stars und Fans

  • Ort: Girls Club
  • Freischalten: Wird erst freigeschaltet nach eurem ersten Herz bei Ayaha
  • Belohnung: 50.000 Yen

Eine Truppe von Geschäftsmännern kommt in den Club und gelangen in einen Streit wegen einer Kinderserie. Sobald ihr das zweite Herz habt, ist Ayaha beim nächsten Besuch nicht in der Bar. Stattdessen steht sie am Bahnhof Jinnai. Leider erschreckt sie sich durch euch und ein Junge klaut ihr ihren Stab. Verfolgt ihn, um den Stab wiederzubekommen und Ayahas Herz zu erobern.

Großbildjagd

  • Ort: Girls Club
  • Freischalten: Wird erst freigeschaltet nach eurem ersten Herz bei Miu
  • Belohnung: 50.000 Yen

Sprecht mit ihr und sie erzählt euch von ihrem Kummer. Vermutlich wird sie gestalkt und ihr helft natürlich aus. Zudem bekommt sie Besuch von ihrem alten Senpai. Beim zweiten Herz erfahrt ihr, dass Miu zwar aufgrund ihres Stalkers umgezogen ist, allerdings ist die Situation noch schlimmer geworden.

Untersucht mit dem Detektor die Schuhe von Miu und findet die Wanze. Nun müsst ihr dem Übeltäter eine Falle stellen, um ihn zu überführen. Verfolgt die Person und sorgt dafür, dass Miu in Zukunft ihre verdiente Ruhe bekommt.

Schritt für Schritt

  • Ort: Girls Club
  • Freischalten: Wird erst freigeschaltet nach eurem ersten Herz bei Emily
  • Belohnung: 50.000 Yen

Besucht euer Stammlokal, ja - ihr müsst trotzdem Eintritt zahlen, und redet mit Emily. Ihr könnt nun unterschiedliche Interaktionen auswählen, um sie für euch zu begeistern:

  • Plaudern
  • Etwas zusammen machen
  • Etwas schenken

Ab einem bestimmten Punkt könnt ihr nach Emilys Nummer fragen. Fragt daher Emily, wann sie arbeitet, da sie ohne Grund euch die Nummer nicht einfach geben will. Sobald die Leiste voll ist, steigt euer Vertrauen.

Danach müsst ihr auf eine SMS von Emily warten, in der steht, dass ihr heute vorbeischauen sollt. Ladet sie zum Essen ein und trefft euch mit ihr bei der Jinnai Station, um ins Cafe Plage zu spazieren. Da Yagami sehr einfallslos ist, müsst ihr im auf die Sprünge helfen und Emily absuchen:

  • Haare
  • Jacke
  • Nägel

Ihr habt verschiedene Antworten zur Auswahl. Wählt ungewöhnliche Antworten aus, auf die Emily auch etwas erwidern kann. Allerdings möchten wir hier anmerken, dass die Beliebtheitsleiste nicht voll wird, auch wenn ihr alle perfekten Antworten auswählt. Leider geht das Date nicht sehr gut aus, aber keine Sorge, das liegt nicht an euch.

Durchbrochene Barrieren

  • Ort: Girls Club
  • Belohnung: 50.000 Yen

Sobald ihr auf Vertrauensstufe Drei seid, könnt ihr euer zweites Date in einem Restaurant haben. Nach eurem Gespräch öffnet Emily sich euch und erläutert den Grund, warum sie niemanden ihren zweiten Vornamen verrät. Sie beweist an diesem Abend zudem großen Mut und lädt euch zu einem dritten Date ein, aber dieses Mal privat.

Wachstum durch Heilung

Emily möchte mit euch privat unterwegs sein, um euch etwas sehr Wichtiges mitzuteilen.
Emily möchte mit euch privat unterwegs sein, um euch etwas sehr Wichtiges mitzuteilen.
  • Ort: Jinnai Station
  • Belohnung: Liebe

Nach einer recht langen Wartezeit erhaltet ihr von Emily einen Anruf. Trefft euch mit ihr an der Jinnai Station. Dort gesteht sie euch ihre Liebe und da sie ohne den DLC Yagamis einzige Liebesoption ist, sagt ihr natürlich "Ja".

Nun hat Yagami eine feste Beziehung und die Macht der Liebe füllt nun bei jeder Unterhaltung mit Emily eure Gesundheit wieder auf. Außerdem feuert sie euch bei euren Gegnerkämpfen an.

Geheime Nebenmission: Takayuki Yagami: Böser Detektiv?

  • Ort: Detektivbüro Kamurocho
  • Freischalten: Erledigung aller Schulgeschichten
  • Belohnung: 50.000 Yen

Dieser Nebenfall wird erst freigeschalten, wenn ihr das Geheimnis und die Identität des Professors aufgedeckt habt. Reist zum Detektivbüro in Kamurocho und ihr findet zwei Geschäftsmänner vor der Türen. Diese rennen vor euch schreiend davon, also schaut mal in die Schlagwortsuche nach dem Wort "Yagami". Bestätigt die Postings und sucht auch alle drei neuen Wörter.

Die Suche nach dem Doppelgänger führt euch zum E Taihei Blvd. Dort findet ihr einen wütenden Mann mit einem Baseballschläger. Sprecht mit ihm und zieht euch danach um, damit ihr schleunigst dort verschwinden könnt. Geht danach ins Tender und erfahrt von Masuda den Grund für die Aggressionen. Untersucht das Büro nach folgenden Hinweisen:

  • Essen auf Tisch
  • Getränkedosen
  • Chipstüte am Boden

Mit Ranpo könnt ihr danach den Geruch zurückverfolgen und den Doppelgänger bei frischer Tat ertappen. Natürlich steckt die Neo Keihin Gang dahinter und ihr müsst euch euren Ruf nun wieder reinwaschen.

Geheime Nebenmission: Ein letzte Auftrag ~ Reprise ~

  • Ort: Detektivbüro Ijincho/Hamekita Park
  • Freischalten: Erledigung aller Nebenfälle
  • Belohnung: SEGA-Spiel Secret Command

Diese Nebenmission könnt ihr erst freischalten, wenn alle 51 anderen Nebenfälle erfolgreich abgeschlossen wurden. Danach wird der Auftrag "???" auf der Pinnwand im Ijincho umgewandelt in den Titel "Es ist Zeit". Aktiviert den Job und sucht den großen Brunnen im Hamekita Park auf.

Sprecht den großen Mann mit der schwarzen Brille an und Yagami erkennt ihn. Für alle, die nicht den ersten Judgmentteil gespielt haben, Shin Amon war bereits dort ein geheimer Bossgegner und ebenso in Yakuza Like a Dragon. Da er Niederlagen nicht besonders gut aufnehmen kann, gibt es eine kleine Kampfwiederholung.

Allerdings nicht mit Shin selbst, sondern seinem Zwillingsbruder. Wir empfehlen euch sehr sehr viele Gesundheitssnacks und Tränke mitzunehmen, da Juzo Amon jede Menge Gesundsheitsleisten und übermenschliche Angriffe hat. Nutzt zudem eure Ausrüstung, um Angriff und Verteidigung zu stärken. Rüstet zusätzlich Accessoires aus, welche die Chance auf Betäubung und Brennen hinabsetzen.

Je nachdem, welche Lebensleiste ihr gerade ausgelöscht habt, benutzt Juzo eine neue Angriffstechnik. Er nutzt Laserattacken, Roboterbomben und Rutschtechniken. Und das Schlimmste: Er heilt sich wieder, wenn ihr zu lange auf Abstand oder am Boden liegen bleibt, also beeilt euch bei eurem Kampf und rüstet den Skill "Stehaufmännchen" aus.

Nach eurem Sieg gegen Juzo habt ihr nicht nur den Frieden wieder hergestellt, sondern auch die letzte Nebenmission beendet. Gratulation!

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Lost Judgment
  4. Tipps
  5. Fundorte und Lösungen aller Nebenfälle
Lost Judgment (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website