Lost Judgment

Lost Judgment | Lösung für alle Schulgeschichten-Clubs

von Laura Heinrich (aktualisiert am Freitag, 24.09.2021 - 15:07 Uhr)

In einer High School ist immer etwas los. Dies trifft auch auf die Seiryo High School in Lost Judgment zu. Mit dem Krimiclub jagt ihr ein Phantom namens Professor, welches vermutlich einige Schüler auf die schiefe Bahn zieht. Als Detektiv seid ihr natürlich mit Herz und Seele bei den neuen Fällen dabei und arbeitet euch durch die Schulgeschichten. Hier zeigen wir euch, wie ihr alle Clubs freischaltet sowie Tipps und Lösungen zum Absolvieren der Geschichten.

Als Betreuer für die Schulclubs müsst ihr nicht nur Praxiserfahrung, sondern auch jede Menge Empathie mitbringen.
Als Betreuer für die Schulclubs müsst ihr nicht nur Praxiserfahrung, sondern auch jede Menge Empathie mitbringen.

Schulgeschichten in der Seiryo High School

Nachdem ihr innerhalb der Hauptgeschichte die Seiryo High School besucht habt, seid ihr offiziell der Betreuer des dortigen Krimiclubs. Dort finden die Schulgeschichten statt, welche alle zu einem Ziel führen: Dem Professor.

Dieser sorgt dafür, dass Schüler auf die schiefe Bahn geraten. Nur leider weiß keiner wer der Professor ist noch sein Ziel. Also macht ihr euch als Leiter des Krimiclubs gemeinsam mit Amasawa auf die Suche. Zwar sind die Schulgeschichten optional, aber wir empfehlen euch auf jeden Fall diese spätestens im Premium Adventure zu spielen, da ihr dadurch jede Menge neue Sachen freischalten könnt.

Insgesamt gibt es zehn Clubs/Organisationen, welche ihr infiltriert:

  • Krimiclub
  • Tanzclub
  • Robotikclub
  • Skater
  • eSports Club
  • Boxstudio
  • Motorradgang
  • Girls Bar
  • Casino
  • Fotoclub

Zu Beginn sind nur zwei Clubs verfügbar, der Krimiclub, welcher als euer Hauptquartier dient, und der Tanzclub. Das Freischalten der Organisationen hängt von zwei verschiedenen Faktoren ab:

Yagamis Führungsstil:

Den Führungsstil könnt ihr in der Schulakte jederzeit einsehen. Er besteht aus vier Faktoren: Attraktivität, Teamwork, Fokus und Mumm. Jedes Mal, wenn ihr bei den Schulgeschichten eine Aufgabe erledigt, erhaltet ihr einige Punkte für eines der Merkmale. Jeder Club ist dabei auf ein anderen Faktor spezialisiert.

Das bedeutet, dass ihr nie eine Ermittlungsakte direkt durchspielen könnt, sondern mehrere Clubs gleichzeitig spielen müsst, damit eure Werte steigen. Je weiter ihr nämlich im Fall vorankommt, desto höher müssen eure Werte sein.

Fortschritt innerhalb der Schulgeschichte:

Zusätzlich werden die Clubs in einer bestimmten Reihenfolge freigeschalten. Sie stimmt zwar nicht ganz mit den Nummern der Ermittlungsakte überein, allerdings mit dem Fortschritt innerhalb der Geschichten und dem Führungsstil. Tatsächlich werden die Schulclubs gegen Ende hin leichter, wie das Casino und der Fotoclub. Dafür gibt es andere Clubs, die euch jede Menge abverlangen werden wie der Robotikclub und das Boxstudio.

Im Folgenden zeigen wir euch, was euch in den einzelnen Schulgeschichten erwartet sowie Tipps und Lösungen zum Absolvieren der Clubs. Falls euch einige Kämpfe dennoch zu schwer sind, könnt ihr manche von ihnen auch mit dem Schwierigkeitsgrad beeinflussen. Diesen könnt ihr im Premium Adventure beliebig verändern.

Tanzclub-Schulgeschichte: Ermittlungsakte Eins

In schicken Outfits müsst ihr vor einer Jury eure Tanzfähigkeiten beweisen.
In schicken Outfits müsst ihr vor einer Jury eure Tanzfähigkeiten beweisen.

Ihr sollt die Tanzgruppe infiltrieren, um über die Sugar Baby Schülerin Informationen in Erfahrung zu bringen. Dies funktioniert allerdings erst, wenn ihr den Tanzwettbewerb abgeschlossen habt. Lasst euch von den Freestyle-Pfeilen nicht verwirren, ihr könnt sie jederzeit aktivieren und müsst sie nicht alle auf einmal drücken. Sie leuchten nur dreifach, da ihr noch drei mögliche Optionen habt.

Danach könnt ihr nach dem Sugar Baby suchen. Maika Takanashi findet ihr in der Isezaki Road hinter dem Schaufenster in einer rosa Jacke und mit einem Handy in der Hand. Folgt gemeinsam mit Amasawa der Schülerin bis zum Parkplatz und beschützt sie vor den Ganoven. Danach erhaltet ihr einige Infos über den wahren Grund und seid dem Ganzen ein Stück mehr auf der Spur. Geht danach zu Itokura nach Hause und schlagt ihr vor dem Krimiclub beizutreten.

Besucht im Anschluss Amasawa in der Schule und forscht am Computer im Dark Web herum. Dort findet ihr einen Eintrag in dem steht, dass die Leiterin des Tanzclubs der Misaki High verletzt werden soll. Geht also zum Tanzstudio, absolviert ein Training und folgt Takanashi nach draußen.

Geht danach wieder zum Tanzclub. Der eigentliche Betreuer ist aufgetaucht. Ihr findet ihn im zweiten Stock an einer Fensterfassade und erfahrt den Grund, warum er nicht mehr dabei sein kann. Dafür belohnt er euch mit einem Tanzlehrbuch für Popping. Absolviert euer letztes Training und es geht ab zu den Wettbewerben.

Eine große Entscheidung später könnt ihr den Tanzclub wieder aufsuchen. Dieses Mal fehlt Nishizono. Sie kommt nicht mehr in den Club, da sie anscheinend krank ist. Kurz darauf bekommt ihr eine SMS von Amasawa wegen Dancing Bunny. Ihr sollt ihr nun eine Falle stellen, geht dazu zu Amasawa, zieht euch um und sagt, ihr seid bereit.

Im Cafe trefft ihr tatsächlich auf Dancing Bunny und steht vor neuen Rätseln. Also zurück zum Club und übt die Choreo ein. Danach besucht ihr Norizuki im Hamakita Park und bittet sie um Hilfe. Zum Glück seid ihr doch ein guter Redner und Nishizono ist wieder motiviert. Schließlich ist es so weit und der Dance Jam steht an. Aber vergesst nicht, dass ihr eigentlich hinter Dancing Bunny her seid.

Diesen Mann mit dem Rucksack müsst ihr finden, um den Anschlag beim Dance Jam zu vereiteln.
Diesen Mann mit dem Rucksack müsst ihr finden, um den Anschlag beim Dance Jam zu vereiteln.

Sucht also die auffällige Person, die mit einem Rucksack herumläuft. Auch hier pfuschen die Neo Keihin rum und ihr müsst gegen sie kämpfen. Als Belohnung für euren Sieg erfahrt ihr nun, wer wirklich hinter Dancing Bunny steckt. Jetzt müsst ihr nur noch den Wettbewerb gewinnen, um die Schulgeschichte zu beenden.

Robotikclub-Schulgeschichte: Ermittlungsakte Zwei

Bei den Robotikkämpfen könnt ihr mit euren eigenen Robotern antreten und die Gegner bei eurer Felderoberung zerstören.
Bei den Robotikkämpfen könnt ihr mit euren eigenen Robotern antreten und die Gegner bei eurer Felderoberung zerstören.

Besucht den Robotikclub im vierten Stock und ihr werdet merken, dass ein grundlegendes Problem herrscht: Alle außer dem Leiter sind ziemliche Anfänger. Nach eurem Gespräch solltet ihr im Krimiclub vorbeischauen, um Itokura nach dem Programmieren zu fragen. Doch sie flüchtet auf das Dach. Schlagt ihr vor, dem Robotikclub beizutreten.

Nach eurem grandiosen Vorschlag geht ihr automatisch zum Clubraum wo es besser läuft als erwartet. Also auf zum Turnier, aber Achtung: die Gegner sind recht brutal. Nach dem hoffentlich erfolgreichen Spiel geht es mit Sakura und Itokura in die Cafeteria, um den Robotikclub näher kennenzulernen.

Kehrt nach dem nächsten Wettbewerb in den Clubraum zurück und versucht die Stimmung zu retten. Okitegawa reißt das Projekt an sich, die anderen sind dagegen. Schlagt eine Brainstorming-Runde vor, um die Stimmung zu heben. Nach eurem Sieg erhaltet ihr eine SMS von Amasawa bezüglich des Roboterdiebes. Schaut also im Krimiclub vorbei und ihr erhaltet zusätzlich Infos über einen Racheboxer und dem Boxclub.

Da die Wettbewerbe immer schwerer werden, empfehlen wir euch die Testspiele ebenfalls zu spielen. Auch wenn sie vielleicht nicht für euer Können notwendig sind, für euren Roboter sind sie es. Denn dadurch erhaltet ihr viele Teile zum Bauen und erhöht gleichzeitig das Budget des Clubs.

Zudem empfehlen wir euch nicht möglichst viele Felder zu belegen, sondern einen direkten Weg zum Gegnerfeld zu bauen. Dadurch schaltet ihr die Konkurrenz sofort aus. Wie das geht, zeigen wir euch im folgenden Video.

Video-Guide: Roboterkampf mit 100% abschließen

Im Robotikclub müsst ihr mit Sakura reden und erneut in der Cafeteria etwas über den Diebesroboter tratschen. Vermutlich ist ein Bauplan im Robotikclub, den Schlüssel dazu hat aber nur Okitegawa, also muss ein Plan her.

Amasawa informiert euch zudem nach einiger Zeit, dass der Sponsor zwar fort, aber das Geld geblieben ist. Nun stellt sich die Frage, woher dieses kommt. Nach dem nächsten Wettbewerb, in dem ihr nur mit aggressivem Vorgehen gewinnen könnt, bekommt ihr sowohl die positiven als auch die negativen Seiten des Robotikclubs kennen. Okitegawa hat es dieses Mal nämlich zu weit getrieben und der Club zerfällt.

Nun müsst ihr mit Sakura und Okitegawa allein in der nächsten Runde kämpfen. Nun steht ihr zwar im Finale, aber das Team ist fort. Und auch Okitegawa soll seinen Antrag auf Rücktritt einreichen.

Frage Antwort
Was kann ich Okitegawa sagen? Hast du wirklich mit diesen Typen zun tun?
Ich muss Okitegawa irgendwie aufmuntern. Du musst mit allen reden.

Nachdem wieder alles Friede, Freude und Eierkuchen ist, steht euer vorletzter Kampf an. Solltet ihr Materialprobleme haben, empfehlen wir euch bei "General Goods Cart" im Hamekita-Park vorbeizuschauen. Dort findet ihr jede Menge Herstellungsmaterial für die mittlere Klasse. Untersucht nach eurem Sieg den Schrank, zu dem ihr den Schlüssel erhalten habt.

Der Designer des Roboter-Bauplans heißt Tetsuro Kurumazaki, also sprecht mit ihm in der Cafetaria. Sucht das Versteck der Neo Kaihin Gang am E Tsurukame Highway auf und holt euch den Diebesroboter, nachdem ihr die Tür aufgebrochen habt. Einen kurzen Kampf später, könnt ihr zur Schule zurückkehren und den Fall sowie die Schulgeschichte mit dem Finale beenden.

Boxstudio-Schulgeschichte: Ermittlungsakte Drei

Im Boxring hilft euch dieses Mal kein Kung-Fu, sondern nur pures Krafttraining.
Im Boxring hilft euch dieses Mal kein Kung-Fu, sondern nur pures Krafttraining.

Sobald ihr die SMS bezüglich des Racheboxers von Amasawa bekommen habt, könnt ihr im Boxstudio vorbeischauen. Dort müsst ihr gegen mehrere Gegner kämpfen, bis ihr am Ende gegen Oshikiri erneut antreten könnt. Denn beim ersten Mal habt ihr keine Chance gegen ihn.

Jeder Boxer hat eine unterschiedliche Taktik, manche gegen offensiv vor, andere blocken konstant ab. Wir empfehlen euch alle Skills zu kaufen, die verfügbar sind und in der ersten Runde die Taktik des Gegner zu studieren. Falls ihr mit einem Gegner gar nicht weiterkommt, reicht es, wenn ihr die grüne Punkteleiste weiter als euer Gegner unten habt. Er muss nicht zwingend k.o. gehen.

Beim Kampf mit Onidake müsst ihr beispielsweise seine Deckung mit Seitenschlägen durchbrechen, um ihm ins Gesicht schlagen zu können. Nach dem Kampf könnt ihr mit Onidake etwas Trinken gehen woraufhin es im Boxclub heiß hergeht, da Onidake Schulden hat. Leider verliert er gegen Mikimoto, also springt ihr in die Presche und helft ihm aus. Zwar nicht mit Geld aber dafür mit Worten.

Kurz darauf bekommt ihr eine SMS von Amasawa, also schaut bei ihr vorbei. Sie erzählt euch von einem halbillegalen Kampfring namens Genbukai. Fragt also im Boxclub nach und kämpft euch nach oben. Sucht die Bar Rodriguez auf und redet mit dem zweiten Champion. Danach könnt ihr euch zu den nächsten Kämpfen aufmachen. Stattet danach Oshikiri beim Smile Burger Stand einen Besuch ab. Da er euch gerade einen Burger serviert hat, kann er das neue Opfer als Racheboxer nicht angegriffen haben.

Im Showdown kämpft ihr gegen Mikimoto, der ein harter Brocken ist und oftmals durch euer Blocken bricht. Lernt seine Kommandos auswendig und schlagt in den Pausen zu. Besucht danach mit dem Sensei die Bar Rodriguez im Barviertel und erfahrt mehr über Kenjas Vergangenheit. Der nächste Boxkampf ist gegen Chizuru, welcher ordentlich austeilen kann. Drängt ihn am besten in eine Ecke und brecht durch seine Verteidigung.

Todoroki hingegen hat eine verdammt miese Verteidigung, welche mit einigen Haken durchbrochen werden kann. Weicht allerdings seinen Angriffen aus, die tun Yagami ziemlich weh. Um die Falle für den Racheboxer zu legen, müsst ihr euch umziehen und mit Amasawa sprechen. Nach einer kurzen Cutscene seid ihr nun bereit für den Endkampf, der sich über drei Runden streckt.

Oshikiris Schläge sind sehr oft aufgeladen, also tänzelt um ihn herum und haut ihm am besten von hinten eine rein. Macht so viele Punkte wie möglich, denn er ist nur sehr schwer k.o. zu bekommen. Wir haben es beim zweiten Kampf erst in Runde 3 geschafft. Nun müsst ihr nur noch gegen die Neo Kaihin Bande kämpfen, dieses Mal gemeinsam mit Oshikiri und die Schulgeschichte ist beendet.

Motorradgang-Schulgeschichte: Ermittlungsakte Vier

Ghost und seine Truppe gelten als die gefährlichsten Motorradgangmitglieder. Also nehmt euch vor ihnen in Acht!
Ghost und seine Truppe gelten als die gefährlichsten Motorradgangmitglieder. Also nehmt euch vor ihnen in Acht!

Sucht den Krimiclub nach einer SMS von Amasawa auf und sie erzählt euch von einer Motorradgang namens Made in Heaven. Das Neueste Mitlgied heißt Suou und soll der Anführer sein, dabei ist er noch ein Schüler. Trefft euch am Hamakitapark nachts mit Kento, um ein Motorrad und ein neues Outfit zu bekommen. Naja, eher einen Roller, aber der muss vorerst reichen.

Ihr fahrt zu einem Treffpunkt, wo ihr erfahrt, dass Made in Heaven aus drei Gangs besteht: Bakuon Rairyu, Raging Angels und Made in Heaven selbst. Nicht alle halten sich allerdings an die Regeln, die Ghosts spielen nämlich mehr als illegal. Leider war eure Deckung nicht ideal und ihr müsst zukünftig gegen alle Fahrer in einem Todesrennen bestehen. Zudem gibt es eine Anti-Motorradgang, die euch mehrmals in die Quere kommt.

Besiegt die nächsten Gegner bis ihr zum Sakura River geschickt werdet, um Bomber zu finden und zu verfolgen. Redet danach mit Bombers Freundin am Spielplatz und tretet gegen Bomber an. Er wirft jede Menge Feuerwerk nach hinten, also schützt euch stets mit eurer Blockoption davor. Nach eurem Sieg kommt es zu einer großen Entscheidung.

Danach lernt ihr die nächste Truppe kennen, die Raging Angels. Um gegen ihre Anführerin zu fahren, müsst ihr wieder zuerst gegen die anderen fahren. Die Damen sollten kein Problem darstellen. Nach eurem Sieg müsst ihr eine entscheidende Frage beantworten:

  • Frage: Was war Reiji Murasakis letzte Wunsch?
  • Beweis: Das Versprechen der Auflösung von Made in Heaven

Nun müsst ihr gegen die Gruppe von Ghost fahren. Diese scheut definitiv nicht vor Gewalt zurück. Um die Gegner aus dem Rennen zu schlagen, müsst ihr sie mindestens zweimal treffen. Aber Achtung, sie schlagen auch kräftig zu. Also schmeißt sie am besten mit einem Boost vom Motorrad. Sobald ihr das Rennen gegen Ghost gewonnen habt, werdet ihr eine große Überraschung erleben.

  • Frage: Welches Beweisstück belegt, dass der Streit nur inszeniert war?
  • Beweis: Foto des Büros der Gruppe gegen Motorradgangs

Nun müsst ihr noch gegen Suous Truppe und ihm selbst antreten. Da er nicht mehr persönlich auftaucht, schaut ihr bei ihm zuhause vorbei. Mit eurem neuen Drift Army Motorrad solltet ihr aufgemotzt null Probleme gegen die Gegner haben, da ihr mit diesem dauerhaft den Boost aufladet. Dasselbe gilt für den Finalkampf gegen Suou. Rammt einige Male sein Motorrad und der Sieg sowie das Ende der Schulgeschichte gehört euch.

eSports Club-Schulgeschichte: Ermittlungsakte Fünf

Klein aber fein ist der eSports Club im vierten Stock der Seiryo High School.
Klein aber fein ist der eSports Club im vierten Stock der Seiryo High School.

Vor dem Krimiclub wird ein Schüler namens Toki-kun bedroht, also greift unbedingt ein. Er ist Mitglied im eSports Club und ihm wird vorgeworfen mit Hilfe des Professors zu cheaten. Sucht den Gamingraum im 4.Stock auf und lernt das Wettbewerbsspiel "Virtual Fighter 5 Final Showdown" kennen.

Sprecht danach mit Sanbonmatsu und verlasst den Raum. Trefft euch danach mit dem Zeitungsredakteur in der Cafeteria. Nun könnt ihr gegen alle Mitglieder des Clubs spielen, um Sanbonmatsu zu provozieren. Wir empfehlen gegen ihn als Figur Taka-Arashi zu spielen, da dieser schwerer aus dem Gleichgewicht zu bringen ist und seine Schläge mächtig Wumms haben.

Euer Sieg gefällt dem möglichen Cheater gar nicht und er fordert eine Revanche. Beim zweiten Mal habt ihr gefühlt gar keine Chance, also probiert es gar nicht erst. Denn die Steuerung wurde tatsächlich manipuliert. Sucht also Beweise:

  • Sanbonmatsu selbst
  • Kiste Energydrinks
  • Computer
  • Arcadestick auf gelbem Sessel

Schließlich flüchtet der Cheater aufs Dach, also schnappt ihn euch und beendet die Geschichte. Die Virtual Fighter-Spiele stehen euch natürlich weiterhin zur Verfügung und können jederzeit im Gamingroom gespielt werden.

Skateboardclub-Schulgeschichte: Ermittlungsakte Sechs

Die Blue Kings Skater sitzen im Hamekita Park und warten nur darauf, dass ihr mit ihnen skatet.
Die Blue Kings Skater sitzen im Hamekita Park und warten nur darauf, dass ihr mit ihnen skatet.

Im Hamakita-Park findet ihr die Skateboardtruppe in der linken oberen Ecke. Dort könnt ihr im Skatepark gleich euer Können beweisen. Alle Punkte, die ihr hier sammelt, werden auch eurem Skateboard-Punkte-Konto angerechnet. Leider entlarvt euch kurz darauf ein Schüler und jagt euch eine Schlägertruppe auf den Hals. Das wars vorerst mit dem Club.

Dafür spricht euch der Anführer der Blue Kings an und bietet euch die Mitgliedschaft an, wodurch ihr gleichzeitig auch den Skatepark freischaltet. Beweist eure Liebe zur Truppe, indem ihr den nächsten Wettbewerb gegen die Ijincho Hounds gewinnt. Im Prinzip reicht euer erstes Skateboard zum Absolvieren aller Missionen und Parkours, aber wir empfehlen euch zumindest einmal ein Besseres zu kaufen, damit die Punktezahl leichter erreicht wird.

Nun müsst warten, bis euer Anführerlevel weit genug oben ist, um die nächste Mission zu starten und die drei vorherigen Parkours abzuschließen. Danach tretet ihr gegen Shikishima persönlich an. 3.000 Punkte sind das Ziel und er beantwortet euch im Gegenzug eine Frage. Allerdings hat der Anführer der Blue Hounds bereits eine Vermutung, warum Shikishima dabei ist.

Nach einiger Zeit erhaltet ihr eine SMS von Chiyoda, dass ihr dringend vorbeischauen sollt. Der Skatepark wurde mit Graffiti bemalt und wird von Schlägern heimgesucht. Bekämpft die Neo Kaihin und beantwortet die Fragen:

Frage Antwort Beweis
Welches Beweisstück passt nicht zu der Tatsache, dass Shikishima Linkshänder ist? / Foto des sprühenden Shikishima
Warum hat Shikishima sein Graffiti mit der rechten Hand gemalt? Botschaft für Chiyoda /

Hier endet die Skateboardgeschichte und ihr erfahrt endlich, wie der Professor Kontakt aufgenommen hat. Natürlich könnt ihr weiterhin den Skate-Park sowie die Rennen nutzen, um die Bonus-Gegenstände mit Hilfe der Skate-Punkte zu kaufen.

Girl's Bite-Schulgeschichte: Ermittlungsakte Sieben

Die Herzen dieser vier Damen müsst ihr erobern, um die Girl's Bite Schulgeschichte erfolgreich zu beenden.
Die Herzen dieser vier Damen müsst ihr erobern, um die Girl's Bite Schulgeschichte erfolgreich zu beenden.

Besucht Amasawa im Krimiclub, um eine Girls Bar zu infiltrieren. Ein Schüler hat sich mit einem falschen Alter hineingeschlichen und geprahlt, er kenne den Professor. Da der Name in den Schulakten nicht auftaucht, sollen wir ihn nun entlarven.

Besucht das Girl's Bite und bestellt ein Lieblingsgetränk nach dem anderen für euch und die Barkeeperin. Um das Verhältnis zu verbessern, dürft ihr nur richtige und moralisch vertretbare Sätze von euch geben. Je mehr ihr getrunken habt, desto schwieriger wird es. Aber Achtung, es geht auf Zeit!

Dieses Spiel macht ihr so lange, bis ihr ein Stammgast werdet. Spielt Dart, trinkt und flirtet, bis Emily an euch interessiert ist. Falls ihr dabei Hilfe braucht, hilft euch der Girls Bar-Barde Mori aus. Zum Ausnüchtern könnt ihr einfach jemanden draußen am Parkplatz mit einer Ex-Attacke zusammenschlagen.

Ihr erledigt ihr Laufe der Schulgeschichte mehrere Nebenfälle und müsst mehrmals die richtigen Antworten auswählen, um die jeweilige Dame für euch zu gewinnen. Damit dabei nichts schief gehen kann, seht ihr im Folgenden alle richtigen Antworten:

Antworten für Haruko

Frage Antwort
Kannst du skaten? Ich skate durch die ganze Stadt, wenn ich es eilig habe.
Magst du das Meer? Tatsächlich genieße ich den Anblick des Ozeans.
Was sind deine kulinarischen Vorlieben? Aktuell koche ich selten. Ich esse nur Instandnudeln und Reis Bowls.
Ich möchte mich gerne neu einkleiden, aber was würde mir stehen? Mach dir keine Sorgen darum. Wichtig ist, was dir gefällt.
Gehst du oft in Girls Bars? Eigentlich nicht. Diese Bar ist eine besondere Ausnahme.

Antworten für Ayaha

Frage Antwort
Verträgst du Alkohol? Da bin ich sicher. Ich vertrage Alkohol.
Unser Betriebsausflug ging in einen Vergnügungspark. Du hast Glück, an einem Ort zu arbeiten, wo alle sich verstehen.
Mit was für Leuten hängst du so ab? Von Zeit zu Zeit gehe ich was trinken mit meinen Arbeitskollegen.
Was für eine Art von Hot Pot magst du? Ich mag Hot Pot mit einfachen Zutaten und leichter Brühe.
Ich habe einem verirrten Kind vor der Bar geholfen. Wie lieb von dir, du nimmst dir Zeit einem verirrten Kind zu helfen.
Ich habe sie selbst gemixt. Nicht schlecht oder? Fantastisch Ayaha-chan. Es braucht echtes Können, um köstliche Drinks zu mixen.
Trainierst du? Jetzt wo du's sagst. Ich trainiere regelmäßig.

Antworten für Miu

Frage Antwort
Bist du mit Morichi befreundet? Mori-san hilft mir mit allerlei Rat. Er ist ein Freund
Kannst du tanzen wie ein Otaku? Wenn es ein echter Tanz ist, nutze ich ihn als Teil meines Jobs.
Willst du dir einen meiner Songs anhören? Wenn Miu-chan komponiert, dann leihe ich gerne mein Ohr.
Wie findest du meine Frisur? Deine Zöpfe sehen echt hübsch aus und sind schön geflochten.
Fällt dir ein Song ein, der die Leute in Stimmung bringt? Ein Song über Träume? Hoffnung sorgt fur Stimmung und Träume für Inspiration.
Was tust du, wenn du mal deprimiert bist? Ich kaufe leckeres Essen, esse nach Herzenslust und fühle mich gut dabei.
Siehst du hier auch so viele streunende Katzen? Streunende Katzen besuchen oft mein Büro.

Nach vielen Antworten und den drei Nebenfällen "Zwischen Blut und Schnaps", "Stars und Fans" und "Großbildjagd" könnt ihr euch nun Emily widmen. Auch sie wird jede Nacht gestalkt und da sie jede Hilfe ablehnt, folgt ihr Emily heimlich. Eine große Ironie, aber bitter notwendig, da der eigentliche Stalker sie mit einem Messer bedroht.

Antworten für Emily

Frage Antwort
Was macht man so als Detektiv? Alles mögliche, von Untreuefällen bis zu entlaufenen Katzen.
Miu ist das perfekte Idol, meinst du nicht? Sie ist ein perfektes Idol, denn sie kümmert sich um ihre Fans.
Wie heißen die Mädchen hier so? Haruko, Ayaha, Miu
Wie lautet Ayahas Lieblingsspruch? Captain Cop Verwaaaaandlung
Er ist ein echt guter Vater, weil er in die Bar kam. Haruko-chan hat sich doch nicht mit ihrem Vater vertragen.
Wie heißt der Stammgast mit vollem Namen? Kintaro Happy Mori
Hast du einen Spitznamen? Mein Kumpel nennt mich immer Tak

Da Emily einen Drohbrief bekommen hat und nicht über den Professor reden kann, halten wir in der Nacht Wache bei Emilys Wohnung. Dort findet ihr leider nicht nur den Schüler, sondern auch die Neo Keihin Gang. Kämpft um euer Leben und kehrt in die Bar zurück, um die Schulgeschichten im Girl's Club zu beenden. Und wenn ihr Lust habt, könnt ihr hier her zurückkommen, um Yagamis Liebesgeschichte zu beginnen.

Casino-Schulgeschichte: Ermittlungsakte Acht

Im Casino könnt ihr beim Pokern oder Black Jack spielen jede Menge Jetons gewinnen und sie für tolle Preise eintauschen.
Im Casino könnt ihr beim Pokern oder Black Jack spielen jede Menge Jetons gewinnen und sie für tolle Preise eintauschen.

Dieses Mal geht es um ein echtes Casino und die Schülerin Hayakawa, die dort spielt. Und das nicht schlecht, denn sie hat noch kein einziges Mal verloren. Angeblich soll das Casino in Chinatown liegen. Reist nach S Chinatown und ihr gelangt beinahe automatisch zum Casino. Ihr findet Hayakawa, wie sie auf die Toilette geht. Alte Yakuzaspieler wissen bereits, dass sie da nicht ohne Grund hingeht. Redet mit den beiden Typen in der Fußgängerzone und ihr schaltet das Schlagwort Casino frei.

Geht aufs Männerklo und versucht mit dem Typen zu reden. Leider ist Yagami eine Niete und ihr müsst sie von draußen mit dem Geräuschverstärker belauschen. Sucht danach Ebisu Pawn auf und benutzt das Passwort "Beu au chic". Allerdings braucht ihr satte 50.000 Yen Gebühr dafür. Nun gelangt ihr in das Casino und sollt nach Hayakawa suchen. Sie sitzt am hinteren linken Tisch in einem Anzug und will mit euch um die Wahrheit spielen.

Leider habt ihr keine Chance, also beobachtet Hayakawa beim Pokern und nehmt den Kopf ins Visier. Philosophiert mit Amasawa, auf welchen Sinn sich Hayakawa verlässt. Mit dem Geruchssinn seid ihr auf der richtigen Seite. Holt euch also ein Parfüm in einem Einkaufsladen, um ihre Fähigkeit zu blockieren. Nun braucht ihr nur noch eine ordentlichen Portion Glück, um zu gewinnen. Und schon ist der Ermittlungsfall Acht beendet.

Fotoclub-Schulgeschichte: Ermittlungsakte Neun

Im Fotoclub lernt ihr Toribe kennen, deren Hobby es ist mit Hilfe von Fotos Kriminelle wieder auf den richtigen Weg zu bringen.
Im Fotoclub lernt ihr Toribe kennen, deren Hobby es ist mit Hilfe von Fotos Kriminelle wieder auf den richtigen Weg zu bringen.

Toribe aus dem Fotoclub ist an Fotos von Kriminellen interessiert. Aber dazu braucht sie Schutz, da sie ansonsten Ärger bekommt. Besucht also den Fotoclub im 3. Stock. Euer erster Fall ist ein Schüler, der vermutlich einen Diebstahl begangen hat.

Geht mit Toribe zum Tickettor und macht ein Foto davon. Wir empfehlen euch wirklich die Fokus-Time zu benutzen, da ihr im Fotoclub auch alle Foto-Ziele erfüllen müsst. Leider war Fujimaru nicht ganz so begeistert von dem Foto wie ihr und ihr müsst ihn "beruhigen".

Beim zweiten Fall handelt es sich um eine Bikergang. Nach eurer guten Tat bedroht Toribes alter Sensei sie und verlangt, dass sie das Thema Kriminalität und den Professor fallen lassen soll.

Der dritte Fall handelt von Saiga-sensei. Dieser hat einen Erpresserbrief fallen lassen. Sucht mit Toribe den Parkplatz auf und schleicht euch für das Foto in das Parkhaus. Dort erfahrt ihr, wer der Erpresser ist und beendet die Schulgeschichte.

Krimiclub: Der Professor – Die Wahrheit

Erst wenn ihr alle neun Clubs abgeschlossen habt, könnt ihr im Krimiclub alle Fälle erneut durchgehen und dem Professor auf den Zahn fühlen. Aber Achtung, sobald ihr diese Mission startet, könnt ihr nichts mehr anderes machen, bis die Aufgabe erledigt ist.

Club Frage Beweis
Tanzclub Für wen hat Takanashi das alles auf sich genommen? Kotoko Itokura
Tanzclub Wer steckt hinter DancingBunny? Kaoru Komekado
Motorradgang Was hat der Professor unternommen, um Suou auf die schiefe Bahn zu führen? Brief aus dem Vorschlagkasten des Disziplinarkomitees
Motorradgang Welches Mitglied von Made in Heaven hat eine Verbindung zur Neo Keihin Gang? Dan Murasaki
Robotikclub Wer hat den Diebesroboter erschaffen? Tetsuro Kuramazaki
Robotikclub Welches Beweisstück gibt Hinweise auf das Motiv des Professors? Befehle des Professors
Boxclub Wer war der Racheboxer? Kenya Oshikiri
Boxclub Welches Beweisstück erklärt Oshikiris Motiv dafür, als Racheboxer aufzutreten? Beweise für abgesprochene Kämpfe
Girl’s Bite Was hat Koga nach seinem Telefonat mit dem Professor gesagt? Diese Göse

Das Casino hatte nichts mit dem Professor-Fall zu tun und die Skater, der Fotoclub und der eSports-Club wurden als reine Ziele ausgesucht. Lauft nach dem Anruf von Kento zu Poppo beim Jinnai Station Square und findet Kentos Geldtasche . Holt euch Ranpo und lasst euch zu den Yakuza führen. Nach eurem Kampf erfahrt ihr, warum Kento in die ganze Geschichte verwickelt ist.

Frage Antwort
Was wäre passiert, wenn die acht Schüler auf der schiefen Bahn geblieben wären? Sie würden erwischt und bestraft werden.
Die wahre Identität des Professos ist? Kotoko Itokura

Konfrontiert Itokura mit euren Beweisen und ihr erfahrt nicht nur wer der Professor ist, sondern auch warum die Neo Keihin Gang darin involviert ist. Trommelt eure Clubs zusammen und sucht den E Tsurukame Highway auf. Leider wurde das Quartier geräumt und lediglich Gangster warten auf euch.

Geht daher nun in die Hyakkei Alley und konfrontiert Itokura mit dem Foto aus dem Krankenhaus. Nach eurem Kampf mit Koga, habt ihr es geschafft. Gratulation, ihr habt die Schulgeschichten erfolgreich als Detektiv abgeschlossen!

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

Lost Judgment
Lost Judgment
rette Indie-Games vor deinem praktischen Feature

Bitte Steam, rette Indie-Games vor deinem praktischen Feature

Indie-Entwickler haben es auf Steam nicht immer leicht. (Bildquelle: Getty Images / Andranik Hakobyan Steam macht es den (...) mehr

Weitere Artikel

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Lost Judgment
  4. Tipps
  5. Lösung für alle Schulgeschichten-Clubs
Lost Judgment (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website