FIFA 22

FIFA 22 | Namen ändern - so gehts

von Marco Tito Aronica (aktualisiert am Mittwoch, 25.05.2022 - 11:56 Uhr)

Ihr habt im Modus FUT von FIFA 22 einen neuen Verein erstellt oder wollt eurem langjährigen Club einfach ein neues Image in FUT verpassen? Was auch immer der Grund dafür ist, wir zeigen euch hier Schritt für Schritt, wie ihr euren Vereinsnamen ändern könnt.

In FUT gilt es sogar als Herausforderung, das Team ein Mal umzubenennen.
In FUT gilt es sogar als Herausforderung, das Team ein Mal umzubenennen.

Vereinsnamen ändern - Schritt für Schritt

Wenn es konstante Veränderungen in FIFA gibt, dann ist es das Menü, das von Jahr zu Jahr etwas angepasst wird und alle Anleitungen aus dem Vorjahr obsolet macht. Egal, ob Neuanfang oder Identitätskrise: So einfach könnt ihr in FUT den Vereinsnamen ändern:

  1. Startet das FIFA Ultimate Team von FIFA 22. Ihr landet folglich im Hauptmenü.

  2. Im Tab „Menü“, der beim Start des Modus automatisch aktiv, findet ihr die Kachel „Ziele“ am unteren Bildschirmrand – wählt diese aus.

  3. Wechselt mit R1 bzw. RB zum Tab „Grundlagen“ ganz rechts.

  4. In den Kategorien links findet ihr nun „Die Grundlagen“.

  5. Drückt das Steuerkreuz nach rechts und sucht nach der Herausforderung „Vereinsname“. Drückt hier Dreieck bzw. Y, um direkt zu dem Bildschirm zu gelangen, wo ihr den Verein umbenennen könnt.

Wollt ihr den Vereinsnamen ändern, könnt ihr das über die Grundlagen in den Zielen tun.
Wollt ihr den Vereinsnamen ändern, könnt ihr das über die Grundlagen in den Zielen tun.

Ihr könnt nun den Vereinsnamen ändern und eine Abkürzung auswählen, die im Ergebnis oben links angezeigt wird. Die Aufgabe gilt als erledigt, wenn ihr den neuen Clubnamen bestätigt. Ihr erhaltet 150 Münzen als Belohnung obendrauf.

Wichtig sei noch zu erwähnen, dass ihr euer Team nur ein Mal umbenennen könnt. Außerdem wird der Vereinsname aus dem Vorjahr übertragen, insofern ihr im Vorgänger ebenfalls Ultimate Team gespielt habt. Das tut allerdings nichts zur Sache, dass ihr den Verein umbenennen könnt.

Name in Mannschaftsauswahl von FIFA 22 ändern

Im letzten Jahr gab es schon Verwirrungen um den Mannschaftsnamen, der trotz Äänderung immer noch die alte Bezeichnung eures Clubs angezeigt hat. Ihr müsst daher nicht nur den Verein umbenennen, sondern auch die Bezeichnung des Teams ändern, ansonsten könnte es bei mehreren Ultimate Teams zu Verwechslungen kommen. So geht ihr vor:

  1. Im Hauptmenü des FIFA Ultimate Teams wechselt ihr zum Tab „Verein“.

  2. Wählt die erste Kachel „Team“ aus und gelangt so zur Mannschaftsübersicht.

  3. Drückt jetzt L2 bzw. LT, um die Mannschafts-Aktionen zu öffnen und klickt auf „Mannschaftsauswahl“.

  4. Hier werden nun alle eure Vereine angezeigt. Wählt einen aus und drückt Viereck bzw. X, um die Bezeichnung des Clubs zu ändern.

Unter „Meine Teams“ ändert ihr die Bezeichnung eures Vereins im Ultimate Team von FIFA 22.
Unter „Meine Teams“ ändert ihr die Bezeichnung eures Vereins im Ultimate Team von FIFA 22.

Über diesen Weg ändert ihr nur die Bezeichnung eures Vereins. Das ist also leider kein Trick, um den Vereinsnamen unendlich oft ändern zu können. Durch die angepasste Menüstruktur können solche Optionen schon mal unerreichbar erscheinen. Auch der EA Katalog, der die Namensänderung eines Vereins anbot, existiert seit einiger Zeit nicht mehr.

Dieses Video zu FIFA 22 schon gesehen?
FIFA 22 | Gameplay-Trailer zur Fußball-Simulation

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. FIFA 22
  3. FUT: So könnt ihr den Vereinsnamen ändern

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website