New World

New World |Eine Bedrohung zurzeit: Bootsmann Ambrose finden

von Manuel Karner (Mittwoch, 06.10.2021 - 14:37 Uhr)

Im Grunde handelt es sich bei der Quest "Eine Bedrohung zurzeit" in New World um eine ganz gewöhnliche Mission ohne besondere Auffälligkeiten. Aber sie hat einen Haken: Ihr müsst Bootsmann Ambrose finden. Der mürrische Pirat hält sich überraschend gut versteckt und selbst der Missionsmarker ist euch keine große Hilfe. Wir verraten euch in diesem Guide, wo ihr nach Ambrose suchen müsst.

Der Bootsmann Ambrose fordet euch zum Kampf.
Der Bootsmann Ambrose fordet euch zum Kampf.

Eine Bedrohung zurzeit

Die Quest "Eine Bedrohung zurzeit" erhaltet ihr in der Stadt Erstes Licht und sollte erst mit Level 17 absolviert werden. Natürlich könnt ihr euch gerne schon früher damit befassen. Beachtet jedoch, dass ihr den Bootsmann Ambrose gen Ende der Quest im Kampf besiegen müsst und es sich dabei um eine Art Bosskampf handelt.

Im Detail ist es eure Aufgabe sowohl Ambrose als auch Zebulon in Nyharts Anker zu besiegen. Dabei werden eure zwei Ziele von einer ganzen Schar untoter Piraten bewacht. Während Zebulon ganz einfach aufzuspüren ist (er befindet sich auf einem großen, gestrandeten Schiff), hält sich Ambrose gut versteckt. Der Grund dafür ist, dass euch der Questmarker auf eine falsche Fährte lockt.

New World: Ambrose finden

Der Bootsmann Ambrose hält sich nicht auf dem Hafen vor dem Kliff auf, sondern direkt darunter. Der Questmarker ist somit schon richtig positioniert, verrät euch aber die Ebene des Quest-Ziels nicht. Ihr müsst der Anlegestelle des Hafens nach unten folgen und anschließend durch den Brückenbogen in eine Höhle gelangen.

Hinter dem Brückenbogen könnt ihr die Höhle schon sehen.
Hinter dem Brückenbogen könnt ihr die Höhle schon sehen.

Dort kauert Ambrose auf dem Boden und wird euch angreifen, sobald ihr in seine Nähe kommt. Ihr solltet also all seine Piraten-Kollegen ausschalten, bevor ihr es mit ihm aufzunehmen versucht. Ambrose schwingt eine große Zweihandwaffe und ist daher zwar recht langsam aber zäh. Wehrt seine Angriffe ab oder versucht auszuweichen und kontert immer nur mit schnellen Gegenangriffen, dann sollte der Bootsmann schon bald Fischfutter sein.

Unter Umständen könntet ihr die Höhle auch betreten, Ambrose aber wider Erwarten nicht vorfinden. In diesem Fall wurde der Boss erst kürzlich von einem anderen Spieler ausgeschaltet und ihr müsst euch die Zeit bis zu seinem Respawn anderweitig vertreiben. Vergesst abschließend nicht, Ambroses Schatz zu plündern, ehe ihr euch wieder auf den Rückweg macht.

Dieses Video zu New World schon gesehen?
New World | Die Insel Aeternum wartet auf euch

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. New World
  3. Bootsmann Ambrose finden

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website