Far Cry 6

Far Cry 6 | Story-Umfang und Spielzeit im Überblick

von Ove Frank (Mittwoch, 06.10.2021 - 20:39 Uhr)

Ubisoft-Spiele tendieren zuweilen dazu in puncto Umfang und Spielzeit aus allen Nähten zu platzen. Dementsprechend liegt die Befürchtung auch nahe, dass dies auch mit Far Cry 6 der Fall sein könnte. In Folgenden erklären wir euch wie viel Umfang die Story bietet und wie viele Stunden Spielzeit ihr einplanen müsst.

In diesem Beitrag verraten wir euch im Detail den Story-Umfang und die Spielzeit von Far Cry 6.
In diesem Beitrag verraten wir euch im Detail den Story-Umfang und die Spielzeit von Far Cry 6.

Wie viel Spielzeit bietet Far Cry 6?

In Far Cry 6 werdet ihr zum waschechten Guerilla-Kämpfer bzw. zur Guerilla-Kämpferin, denn ihr könnt gleich zu Beginn des Spiels frei über euer Geschlecht entscheiden. Fortan kämpft ihr an der Seite der Widerstandstruppe Libertad auf dem an Kuba angelehnten Karibik-Inselstaat Yara gegen den grausamen Machthabe Castillo.

Vom reinen Freiheitskampf der Hauptstory abgesehen, bietet Far Cry 6 noch eine ganze Menge an Nebenmissionen und Aktivitäten. Dementsprechend hängt es also sehr von eurer persönlichen Spielweise ab, wie lange eure Spieldauer am Ende ausfallen wird. Dabei ergeben sich grundsätzlich folgende Spielzeiten:

  • Story-Umfang allein: ca. 15-20 Stunden

  • Story sowie Nebenmissionen: ca. 20-25 Stunden

  • Für alle Aktivitäten und Achievements: ca. 35-50 Stunden

Beeilt ihr euch mit der Story und rusht von vorne bis hinten durch, ist diese nach etwa 15 Stunden schon vorbei, was das Spiel erstaunlich knackig macht. Lasst ihr euch hingegen mehr Zeit und probiert ein wenig herum, dann solltet ihr eher 20 Stunden für die Hauptstory einplanen. Die gesamte Hauptstory von Far Cry 6 könnt ihr übrigens auch im Koop zocken.

Bis ihr euch Castillo stellen könnt, müsst ihr einiges an Spielzeit investieren.
Bis ihr euch Castillo stellen könnt, müsst ihr einiges an Spielzeit investieren.

Seid ihr aber "Open World"-Enthusiasten, die stets abseits der Hauptkampagne auch alle Nebenmissionen sowie sämtliche Aktivitäten absolvieren, nach allen Collectibles sucht und dazu noch auf Trophäen-Jagd geht, dann kann sich euer Abenteuer in Yara auf bis zu 50 Stunden ausweiten.

Der Spieleumfang im Detail

Far Cry 6 beginnt für euch auf der Insel Isla Santuario, auf welcher der Prolog, bzw. das Tutorial gespielt wird. Hier solltet ihr mit etwa 2 Stunden Spielzeit rechnen, ehe ihr ins Libertad-Hauptquartier gelangt und sich Story und Spielwelt für euch öffnen.

Ab diesem Zeitpunkt nach dem Tutorial sind übrigens die Extra-Inhalte der verschiedenen Sondereditionen verfügbar. Jetzt ist es weitestgehend euch überlassen, welchen der verfügbaren Story-Abschnitte als erstes verfolgen und welche der drei großen Regionen des Inselstaats Yara ihr nun erkunden wollt.

Nach dem Prolog habt ihr die Möglichkeit die drei großen Hauptregionen von Yara zu erkunden.
Nach dem Prolog habt ihr die Möglichkeit die drei großen Hauptregionen von Yara zu erkunden.

Vom Spiel selbst wird euch zwar empfohlen, mit der nördlichen Region Madruaga zu beginnen, um euch mit den Monteros zu verbünden, das könnt ihr aber auch später machen. Allerdings ist dies der Abschnitt, in welchem ihr den zuckersüßen gehbehinderten Hund Chorizo als Amigo rekrutieren könnt. Na, wenn das nicht motiviert!

Von der Hauptkampagne abgesehen erwarten euch zusätzlich noch Nebenmissionen in Form der yaranischen Gesichten sowie der Schatzsuchen. Darüber hinaus dürft ihr noch militärische Einrichtungen erobern und nach allerlei Sammelobjekten Ausschau halten.

Aufgelockert wird das ganze dann durch mehrere verschiedene Minispiele wie Domino, blutige Hahnenkämpfe (PETA gefällt dies gar nicht) und unterschiedliche Rennwettbewerbe. Ansonsten könnt ihr "Far Cry"-typisch noch beim Angeln entspannen oder auf die Jagd nach Wildtieren gehen.

In Far Cry 6 gibt es zahlreiche Nebenaktivitäten. Unter diesen sind auch die kontroversen Hahnenkämpfe.
In Far Cry 6 gibt es zahlreiche Nebenaktivitäten. Unter diesen sind auch die kontroversen Hahnenkämpfe.

Hauptmissionen und Nebenaktivitäten im Überblick (leichte Spoilerwarnung)

Brennt es euch schon unter den Nägeln, was genau euch im unterjochten Yara erwartet, dann kommen wir euch gerne zur Hilfe: Im Folgenden präsentieren wir euch einige genauere Zahlen zu den jeweiligen Inhalten und gewähren euch eine Missionsübersicht. Hier müssen wir allerdings eine leichte Spoilerwarnung aussprechen.

Der Gesamte Umfang von Far Cry 6

  • 56 Hauptmissionen

  • 29 Nebenmissionen (Yaranische Geschichten)

  • 5 freischaltbare Amigos (Tierische Begleiter)

  • 21 Schatzsuchen

  • 103 zu eroberne militärische Einrichtungen (21 FND-Basen, 26 Flugabwehranlagen, 26 Kontrollpunkte, 20 Abfangmissionen, 10 Hinterhalte)

  • 212 Sammelgegenstände (30 Criptograma-Tabellen, 19 Hähne, 15 USB-Sticks, 143 Verborgene Geschichten)

  • Tiere und mythische Tiere zum Jagen

  • Angelsystem mit vielen Fischarten

  • 4 freischaltbare Fahrzeuge und Unmengen an Autos, Flugzeugen und Helikoptern, die ihr in Basen rufen könnt.

  • 12 „Gran Premio“-Rennen

  • Passive Bandidoeinsätze zum Sammeln von Ressourcen

  • Sondereinsätze (auf Koop ausgelegte Missionen in instanzierten Gebieten)

  • Nach Abschluss der Story habt ihr zudem die Möglichkeit, wöchentlich einen Aufstand in einem Bezirk niederschlagen und könnt so u.a. neue Waffen freischalten.

Far Cry 6 | Der Story-Trailer entführt euch in den Open-World-Shooter

Habt ihr Probleme oder weitere Fragen zum Story-Umfang von Far Cry 6? Dann schreibt uns gerne eine Mail an redaktion@spieletipps.de und wir werden unser Bestes tun, euch bei der Lösung eurer Probleme zu helfen.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Far Cry 6
  4. Tipps
  5. Story-Umfang und Spielzeit im Überblick
Far Cry 6 (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website