Metroid Dread

Metroid Dread | Komplettlösung: Dairon - Gelben E.M.M.I. besiegen und Speed Booster erhalten

von Sergej Jurtaev (aktualisiert am Mittwoch, 03.11.2021 - 20:19 Uhr)

Zuletzt haben wir in Metroid Dread das Flash Shift-Upgrade in Burenia erhalten. Danach haben wir ein Shuttle nach Dairon genommen. In Dairon müsst ihr euch als Nächstes dem gelben E.M.M.I. stellen. Wie euch das gelingt, erfahrt ihr auf dieser Seite unserer Komplettlösung zu Metroid Dread, die wir wie gewohnt mit hilfreichen Karten ergänzen.

Inhaltsverzeichnis

Weg zur Zentraleinheit in Dairon

Nachdem ihr das Shuttle verlassen habt, begebt ihr euch rechts in den Höhlenabschnitt. Durchquert den Wasserweg und betretet am Ende rechts die E.M.M.I.-Zone. Hier springt ihr ins Wasser und bewegt euch weiter nach rechts. Da ihr euch im Wasser nur langsam bewegen könnt, solltet ihr euch auf den Phantomumhang verlassen, wenn der in der Nähe ist. Aber auch sonst solltet ihr versuchen, euch bedeckt zu halten, da der gelbe Roboter sehr schnell ist. Wenn ihr dem eingezeichneten Pfad auf unserer Karte folgt, werdet ihr die Zentraleinheit jedoch schnell erreichen. Zum Kampf gegen die Zentraleinheit gibt es nichts Neues zu berichten. Ihr müsst sie wie gewohnt eliminieren.

Gelben E.M.M.I. zerstören

Mit der Omega-Kanone ausgerüstet, könnt ihr euch nun dem gelben E.M.M.I. entgegenstellen. Da dieser sehr schnell auf euch zustürmt, sind hier einige Fehlversuche und Frustmomente nicht ausgeschlossen. Die Geschwindigkeit des Roboters erschwert euch auch das Zielen, was für eine zusätzliche Schwierigkeit sorgt. Der Kampf ist aber ganz leicht. Ihr müsst nur eine Stelle mit einem Höhenunterschied finden, sodass Samus durch einen Spalt direkt auf den E.M.M.I. feuern kann, ohne, dass ihr überhaupt zielen müsst. Im folgenden Video zeigen wir euch, wie diese Strategie funktioniert.

Metroid Dread | Gelben E.M.M.I. besiegen

Wie Speed Booster und Shinespark funktionieren

Vom zerstörten E.M.M.I. erhaltet ihr die Speed Booster-Fähigkeit. Drückt ihr den linken Analaogstick ein und lauft eine längere gerade Strecke, wird der Speed Booster aktiviert. Ihr seid damit sehr schnell und könnt spezielle Blöcke zerstören.

Drückt ihr während des Speed Boosters nach unten, könnt ihr einen Shinespark aufladen. Ihr könnt euch dann in normaler Geschwindigkeit weiterbewegen und habt wenige Sekunden Zeit, um den Shinespark zu entladen, indem in „B“ drückt. Direkt nach dem Drücken der B-Taste müsst ihr mit dem Analaogstick bestimmen, in welche Richtung Samus stürmen soll.

Ihr könnt den Shinespark auch eingerollt als Morph Ball verwenden. Allerdings lässt sich der Shinespark nicht aktivieren, wenn Samus einen Salto in der Luft macht (Richtung + B). Dieser Umstand ist etwas verwirrend. Wollt ihr den Shinespark nach einem Salto in der Luft aktivieren, müsst ihr den Salto canceln. Das funktioniert z. B., wenn ihr in der Luft kurz zielt oder schießt. Am einfachsten ist es, wenn ihr während eines Saltos Y + B drückt und der Shinespark wird aktiviert.

Mit dem Speed Booster nach Artaria

Eure neue Fähigkeit müsst ihr sogleich unter Beweis stellen, indem unter dem Raum der Zentraleinheit die Speed-Booster-Blöcke zerstört. Dabei könnt ihr eine Energie-Einheit einsammeln. Rechts räumt ihr weitere Speed-Booster-Blöcke aus dem Weg und verlasst die E.M.M.I.-Zone.

Folgt dem linearen Pfad bis zum nächsten Zonen-Eingang. Hier müsst ihr im langen Gang den Speed Booster aufladen und am Ende nach oben fliegen. Sammelt eine Ebene unter euch den Energie-Tank ein und benutzt die rechte Schleuse.

Im nächsten Abschnitt müsst ihr auf die obere Ebene springen und dann nach rechts durch die Wände boosten, bis ihr eine Speicherstation erreicht. Danach ladet ihr den Shinespark im nächsten Raum auf und fliegt in der Mitte des Raums nach oben durch die Decke. Ihr sammelt links den Missile Container ein und erreicht wenig später ein Teleportal nach Artaria. Was dort zu tun ist, erfahrt ihr auf der nächsten Seite unserer Komplettlösung.

Metroid Dread
Metroid Dread spieletipps meint: Geheimnisvoll, herausfordernd, düster. Das ist Metroid in Bestform! Einige repetitive Bosskämpfe und ein schwacher Soundtrack schmälern den Gesamteindruck. Artikel lesen
Spieletipps-Award 88
Ist das Remake auf der Switch gelungen?

Pokémon Diamant & Perle: Ist das Remake auf der Switch gelungen?

Lange mussten Fans auf das Remake der vierten Pokémon-Generation warten. Als Pokémon Strahlender Diamant (...) mehr

Weitere Artikel

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Metroid Dread
  4. Tipps
  5. Gelber E.M.M.I. und Speed Booster

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website