Call of Duty: Vanguard

Call of Duty: Vanguard | Systemvoraussetzungen für flüssiges Zocken

von Marco Tito Aronica (Mittwoch, 03.11.2021 - 16:50 Uhr)

Erfüllt euer PC die Systemanforderungen von Call of Duty: Vanguard? Welche Hardware ist nötig, um das volle 4K-Erlebnis flüssig erleben zu können? Wir zeigen euch die minimalen und empfohlenen Systemvoraussetzungen des Weltkriegs-Shooters.

Mindestanforderungen für Call of Duty: Vanguard

Die minimalen Systemanforderungen halten sich stark in Grenzen. Der Ego-Shooter dürfte also auch auf etwas älteren Rechnern problemlos laufen. Zwar müsst ihr dann einige Performance-Einbußen hinnehmen, spielen könnt ihr CoD: Vanguard aber allemal mit diesen Mindestanforderungen:

Betriebssystem Windows 10 (64-bit) oder neuer
Prozessor • Intel Core i3-4340
• AMD FX-6300
Grafikkarte • Nvidia GeForce GTX 960
• AMD Radeon RX 470
Grafikspeicher 2 GB
Arbeitsspeicher 8 GB
Festplattenspeicher Ca. 36 GB (bei Veröffentlichung)

Empfohlene Systemanforderungen

Die folgenden Angaben sind die empfohlenen Systemanforderungen, die euch ein flüssiges Spielerlebnis mit guter Grafik gewährleisten. Wollt ihr CoD: Vanguard also problemlos spielen, solltet ihr diese Hardware besitzen:

Betriebssystem Windows 10 (64-bit) oder Windows 11 (64-bit)
Prozessor • Intel Core i5-2500K
• AMD Ryzen 5 1600X
Grafikkarte • Nvidia GeForce GTX 1060
• AMD Radeon RX 580
Grafikspeicher 4 GB
Arbeitsspeicher 12 GB
Festplattenspeicher Ca. 61 GB (bei Veröffentlichung)

Systemvoraussetzungen für Ultra-4K-Grafik

Wollt ihr den Weltkriegs-Shooter in ultrahochauflösender 4K-Grafik zocken, solltet ihr euch auf hohe Systemanforderungen gefasst machen. Was euer Rechner können muss, seht ihr hier:

Betriebssystem Windows 10 (64-bit) oder Windows 11 (64-bit)
Prozessor • Intel Core i9-9900K
• AMD Ryzen 9 3900X
Grafikkarte • Nvidia GeForce RTX 3080 Ti
• AMD Radeon RX 6800 XT
Grafikspeicher 10 GB
Arbeitsspeicher 16 GB
Festplattenspeicher Ca. 61 GB (bei Veröffentlichung)

Wettkampffähige Systemanforderungen für kompetitive Spieler

Ihr strebt an, CoD: Vanguard kompetitiv zu spielen? Dann hat Entwickler Sledgehammer Games sogenannte „wettkampffähige“ Systemanforderungen für euch parat. Diese sind zwischen den empfohlenen und Ultra-4K-Anforderungen angesiedelt.

Betriebssystem Windows 10 (64-bit) oder Windows 11 (64-bit)
Prozessor • Intel Core i7-8700K
• AMD Ryzen 7 1800X
Grafikkarte • Nvidia GeForce RTX 2070 oder RTX 3060 Ti
• AMD Radeon RX 5700XT
Grafikspeicher 8 GB
Arbeitsspeicher 16 GB
Festplattenspeicher Ca. 61 GB (bei Veröffentlichung)

Zu diesen Systemanforderungen empfiehlt Activision die folgenden Treiber für Nvidia (472.12) und AMD (21.9.1). Gur möglich außerdem, dass euer Festplattenspeicher nach Release auch unter CoD: Vanguard ordentlich leidet, wie die Vorgänger gezeigt haben ... Schaufelt also ordentlich viel GB auf euer Festplatte frei, ehe ihr euch in den Krieg stürzt.

Dieses Video zu Call of Duty: Vanguard schon gesehen?
Call of Duty: Vanguard | offizieller Story-Trailer

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

Call of Duty: Vanguard
Call of Duty: Vanguard
Letzte Inhalte zum Spiel
Die 20 coolsten Spiele für PSP - holt sie euch!

Special Die 20 coolsten Spiele für PSP - holt sie euch!

Eure PSP verstaubt unter dem Bett? Es gibt angeblich keine coolen Spiele für die tragbare Sony-Konsole? Quatsch, (...) mehr

Weitere Artikel

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Call of Duty: Vanguard
  4. Tipps
  5. Systemvoraussetzungen für flüssiges Zocken
Call of Duty: Vanguard (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website