Animal Crossing: New Horizons

Animal Crossing: New Horizons | Geschlossene Gebäude im Happy Home Paradise öffnen

von Coline Simoncelli (Mittwoch, 10.11.2021 - 18:10 Uhr)

Angekommen in dem Happy Home Paradis von Animal Crossing: New Horizons, werdet ihr nach eurem ersten Arbeitsauftrag feststellen, dass viele der Gebäude der kleinen Inselgruppe verschlossen sind. Um was für Gebäude es sich hier handelt und wie ihr sie betretet, erklären wir euch hier Schritt für Schritt!

Die geschlossenen Gebäude im Happy Home Paradis sind bisher noch grau, doch mit eurem Talent werden auch sie bald bunt erstrahlen!
Die geschlossenen Gebäude im Happy Home Paradis sind bisher noch grau, doch mit eurem Talent werden auch sie bald bunt erstrahlen!

Die verschlossenen Gebäude im Happy Home Paradis

In der Erweiterung Happy Home Paradis könnt ihr eure gestalterischen Fähigkeiten im vollen Zuge ausleben und Ferienhäuser für verschiedene Charaktere zusammenstellen. Auch auf welcher Insel ihr die Häuser platziert, ist euch frei gestellt. Erkundet ihr jedoch die Region rund um Karlottas Büro, könnt ihr fünf große geschlossene Gebäude ausfindig machen.

Diese sind verschlossen und es gibt keine Anhaltspunkte darauf, wie ihr in sie hineingelangen könnt. Bei den Gebäuden handelt es sich beispielsweise um Krankenhäuser, Schulen oder Hotels. Jedes der Gebäude im Happy Home Paradis kommt mit seinen eigenen Funktionen, aus denen ihr zum Teil auch Nutzen ziehen könnt.

Geschlossene Gebäude öffnen und gestalten

Bevor ihr eurer Kreativität in den geschlossenen Gebäuden freien Lauf lassen könnt, müsst ihr ackern, ackern, ackern. Das erste Gebäude, welches geöffnet werden kann, ist die Schule. Dafür müsst ihr sechs Ferienhäuser gestaltet haben. Ähnlich müsst ihr auch für die anderen Gebäude vorgehen: Ladet mehr Charaktere auf die Insel ein und baut ihr Ferienhäuser, um die anderen vier geschlossenen Gebäude freizuschalten.

Ist dies erledigt, findet ihr Karlotta vor dem Schulgebäude mit einer Sprechblase über ihrem Kopf. Sprecht ihr sie an, beginnt sie kurzerhand die Arbeit an der Schule und gibt euch die Möglichkeit, aus drei verschiedenen Fassaden zu wählen. Wieder geöffnet, könnt ihr nun entscheiden, wie groß das Innere der Schule sein soll.

Neben Trennwänden und unzähligen Objekten erhaltet ihr einzigartige Gegenstände, mit denen ihr den jeweiligen Gebäuden das gewisse Etwas geben könnt. Seid ihr zufrieden mit eurer Inneneinrichtung, könnt ihr Rollen an verschiedene Charaktere verteilen und ihnen passende Outfits zuteilen. Wer soll Lehrer, Schüler, Arzt, Patient, Koch oder Gast sein? Diese Entscheidung liegt ganz bei euch.

Nach der Wiedereröffnung der Schule ist das Café als Nächstes dran. Ihr könnt mit euren Pokis Essen und Getränke bestellen oder selbst Bestellungen aufnehmen. Wer seinem Gaumen etwas Feineres gönnen will, muss weiter Häuser dekorieren, um so an das Gourmet-Restaurant zu gelangen. Hier erhaltet ihr vom Chef persönlich eine Menge Rezepte, die ihr später in eurem eigenen Heim nachkochen könnt.

Mit den ausgebauten Gebäuden verleiht ihr dem Happy Home Paradis das gewisse Etwas und könnt euren wohlverdienten Feierabend gemütlich ausklingen lassen.

Dieses Video zu Animal Crossing - New Horizons schon gesehen?
Animal Crossing - New Horizons: Ankündigung der Nintendo Direct und der E3 2019

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Animal Crossing: New Horizons
  3. Tipps
  4. Geschlossene Gebäude öffnen

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website