Jurassic World Evolution 2

Jurassic World Evolution 2 | Zerstörte Gehege wiederaufbauen

von Alexander Gehlsdorf (Mittwoch, 17.11.2021 - 18:28 Uhr)

Unzufriedene Dinos haben in Jurassic World Evolution 2 kein Problem damit, eure liebevoll platzierten Zäune zu zerstörten. Mit den folgenden Tipps sind die Gehege aber im Handumdrehen wiederhergestellt.

Die Zäune schützen in Jurassic World Evolution 2 eure Gäste vor unzufriedenen Dinosauriern. Sie können jedoch auch zerstört werden.
Die Zäune schützen in Jurassic World Evolution 2 eure Gäste vor unzufriedenen Dinosauriern. Sie können jedoch auch zerstört werden.

Warum Dinosaurier aus ihren Gehegen ausbrechen

Dinosaurier müssen sich in ihren Gehegen wohlfühlen, sonst droht ein Ausbruch. Wie es um die Tiere steht, erkennt an ihrem Komfort-Level. Ist dieses zu niedrig, habt ihr zwei Optionen.

Entweder steigert ihr den Komfort der Dinosaurier oder ihr erhöht die Qualität der Zäune. Die erste Möglichkeit ist in jedem Fall die bessere, auch wenn sie ein bisschen aufwendiger ist. Die verbesserten Zäune, die für manche Fleischfresser absolut notwendig sind, findet ihr ansonsten im Forschungsmenü unter Wohlbefinden --> Gehege.

Gelingt es euch nicht, die Dinosaurier zufriedenzustellen oder die Gehege ausreichend zu schützen, werden die Dinos sich gegen den Zaun werfen und diesen dabei schlimmstenfalls zerstören und ausbrechen. Öffnet in diesem Fall zuerst all eure Schutzbunker, um die Parkbesucher in Sicherheit zu bringen.

Zerstörte Zäune reparieren

Ihr habt zwei Möglichkeiten, die beschädigten Zäune wieder auf Vordermann zu bringen. Welche der beiden Optionen die bessere ist, hängt von der jeweiligen Situationen ab.

  1. Möglichkeit: Ihr lasst den Zaun von eurem Ranger-Team reparieren. Diese Option ist am preiswertesten und bietet sich am besten dann an, wenn ihr ausreichen Zeit für die Reparatur habt. Schließlich muss das Team erst den ganzen Weg zum zerstörten Zaun fahren, bevor der Wiederaufbau beginnen kann.

  2. Möglichkeit: Reißt den kaputten Zaun ab und baut einen neuen. Diese Variante ist etwas teurer, da ihr ein ganz neues Objekt baut. Dafür ist die Bauphase deutlich schneller als die Anfahrt des Ranger-Teams. Diese Option ist also dann sinnvoll, wenn ihr den Zaun so schnell wie möglich reparieren müsst.

Um den zerstörten Zaun schlicht abzureißen und neu zu bauen, wählt ihr am unteren linken Bildrand den Bulldozer aus. Dabei solltet ihr das Spiel auf jeden Fall pausieren, um bei der Arbeit nicht gestört zu werden. Schließlich zählt in so einem Notfall jede Sekunde. Danach könnt ihr im Untermenü Gehege einen neuen Zaun auswählen und die Lücke füllen.

Wenn ihr euch beeilt, könnt ihr auf diese Weise einen zerstörten Zaun reparieren, noch bevor der entsprechende Dinosaurier aus dem Gehege ausbrechen kann.

Dieses Video zu JWE2 schon gesehen?
Jurassic World Evolution 2| offizieller Trailer

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Jurassic World Evolution 2
  4. Tipps
  5. Kaputte Zäune reparieren

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website