Pokémon: Diamant & Perle

Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle | Angel, Superangel und Profiangel finden

von Sergej Jurtaev (Montag, 22.11.2021 - 16:51 Uhr)

Wenn ihr Wasser-Pokémon fangen wollt, dann ist das Angeln eine gute Alternative in Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle. Es gibt drei unterschiedliche Angeln im Spiel, die abhängig von der Qualität seltene oder weniger seltene Taschenmonster an den Haken bekommen. In unserem Guide verraten wir euch alle Fundorte.

Für einen Angelausflug benötigt ihr das passende Werkzeug. Wir zeigen euch die Fundorte aller Angeln im Spiel.
Für einen Angelausflug benötigt ihr das passende Werkzeug. Wir zeigen euch die Fundorte aller Angeln im Spiel.

So erhaltet ihr die normale Angel

Die erste Angel könnt ihr bereits sehr früh im Spiel bekommen. Dazu müsst ihr Jubelstadt westlich der Pokétch-Gesellschaft Richtung Route 218 verlassen. Im Durchgangsgebäude steht ein Angler an der südlichen Wand, der euch die Angel überreicht. Die normale Angel holt leider nur schwache und nicht gerade seltene Pokémon aus dem Wasser – in der Regel Karpador. Wenn ihr aber früh ein Garados im Team haben wollt, dann solltet ihr darauf zurückgreifen.

Die Angel erhaltet ihr von einem Angler auf Route 218.
Die Angel erhaltet ihr von einem Angler auf Route 218.

Hier findet ihr die Profiangel

Die zweite Stufe ist die Profiangel. Damit könnt ihr schon etwas stärkere Pokémon angeln. Ihr müsst dafür zwei Orden erspielen und Herzhofen erreichen. Nachdem ihr Herzhofen erkundet habt, könnt ihr es durch den östlichen Ausgang Richtung Route 209 verlassen. Nach einigen Metern findet ihr hier einen Steg am Wasser, auf dem ein Angler seinem Hobby nachgeht. Redet mit ihm und er gibt euch die Profiangel.

Den Angler mit der Profiangel findet ihr auf Route 209.
Den Angler mit der Profiangel findet ihr auf Route 209.

Fundort der starken Superangel

Die Superangel ist die beste Angel im Spiel und eignet sich für starke sowie seltene Pokémon. Leider müsst ihr lange spielen, um sie zu erhalten. Ihr müsst zunächst die Pokémon-Liga abschließen und dann den Sinnoh-Dex komplettieren, um bei Professor Eibe den National-Dex zu erhalten.

Zuvor habt ihr sicherlich schon das Kampfareal erkundet, das ihr vom Blizzach-Hafen aus erreicht. Im Norden des Kampfareals (in Richtung Route 225) blockieren zwei NPCs den Weg. Wenn ihr den National-Dex besitzt, könnt ihr den Weg passieren. Vor dem Durchgangsgebäude hinter den Containern steht der Angel, der euch die Superangel schenkt.

Die Superagel erhaltet ihr beim Kampfareal neben dem Durchgang zu Route 225.
Die Superagel erhaltet ihr beim Kampfareal neben dem Durchgang zu Route 225.

So funktioniert das Angeln

Zunächst empfehlen wir euch, eure Angel unter den Basis-Items zu registrieren, damit ihr sie über den Plus-Knopf schnell auswählen könnt. Ansonsten müsst ihr jedes Mal euren Beutel öffnen. Stellt euch dann vor eine Wasserstelle und werft die Angel aus. Wenn ein !-Symbol über eurem Kopf erscheint, drückt ihr schnell die A-Taste, um das Pokémon herauszuziehen. Ihr könnt im Übrigen auch beim Surfen die Angel auswerfen.

Dieses Video zu Pokémon: Diamant & Perle schon gesehen?
Pokémon Diamant & Perle: Das Abenteuer neu erleben - Trailer

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Pokémon: Diamant & Perle
  3. Tipps
  4. Alle Angeln finden

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website