Pokémon: Diamant & Perle

Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle | Freundschaft erhöhen und Sanftglocke finden

von Sergej Jurtaev (Mittwoch, 01.12.2021 - 12:56 Uhr)

Die Freundschaft zwischen euch und euren Monstern kann in Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle sehr nützlich sein. Es bringt euch Vorteile im Kampf, aber es gibt euch einige Pokémon, die sich nur mit einem hohen Freundschaftswert entwickeln lassen. Wir erklären euch in diesem Guide, was ihr machen bzw. vermeiden solltet, um die Zuneigung zu erhöhen.

Fundort der Sanftglocke

Wenn ihr einem Pokémon die Sanftglocke zum Tragen gebt, dann erhöht sich der Freundschaftwert um 50 % schneller. Wollt ihr also z. B. ein bestimmtes Pokémon gezielt entwickeln, dann solltet ihr euch die Sanftglocke besorgen. Dazu müsst ihr euch von Herzhofen aus nach Süden auf Route 212 beheben. Hier findet ihr das Pokémon-Landgut, das ihr betreten müsst. Im Gebäude müsst im Westflügel in den mittleren Raum gehen. Redet mit dem Hausmädchen und sie gibt euch die Sanftglocke.

Pokémon Diamant & Perle | Sanftglocke finden

So erhöht ihr den Freundschaftswert

Es gibt zahlreiche Aktivitäten, die die Zuneigung eures Pokémon zu euch erhöhen. Nachfolgend listen wir alles auf, was ihr für die Steigerung der Freundschaft in Betracht ziehen solltet:

  • Gebt eurem Pokémon, wie bereits erwähnt, die Sanftglocke zum Tragen.

  • Wenn ihr ein Pokémon mit einem Luxusball fangt, wird es ebenfalls schneller zutraulich werden. Luxusbälle könnt ihr in Sonnewik und in der Pokémon-Liga kaufen.

  • Behaltet Pokémon in eurem Team. Nach einer bestimmten Anzahl an Schritten erhöht sich die Freundschaft immer ein wenig.

  • Steigt ein Pokémon im Level auf, erhöht sich auch die Zuneigung.

  • Setzt ihr Pokémon in wichtigen Kämpfen ein (z. B. Arenaleiter oder Pokémon-Liga), steigt die Freundschaft.

  • Lasst eure Pokémon in Schleiede oder beim Bänder-Syndikat (Erholungsareal) massieren. Das könnt ihr jedoch nur einmal pro Tag machen.

In diesem Haus südlich der Schleiede-Arena könnt ihr eure Pokémon massieren lassen.
In diesem Haus südlich der Schleiede-Arena könnt ihr eure Pokémon massieren lassen.
  • Pokémon-Vitamine, die die Statuswerte erhöhen (KP-Plus, Eisen, Protein etc.), erhöhen auch den Freundschaftswert.

  • Kampf-Items, wie X-Angriff oder X-Verteidigung, haben positiven Einfluss auf die Freundschaft.

  • Gebt ihr euren Pokémon folgende Beeren, erhöht sich die Freundschaft: Grana-, Setang-, Qualot-, Honmel-, Labrus- und Tamotbeere. Beachtet hierbei jedoch, dass es auch Auswirkungen auf die EVs hat.

  • Brütet ihr ein Pokémon aus einem Ei aus, ist der Basis-Freundschaftswert deutlich höher als von einem gefangenen Pokémon.

Folgende Dinge wirken sich negativ auf die Freundschaft aus:

  • Wird ein Pokémon im Kampf besitzt, verringert sich die Zuneigung.

  • Gebt euren Pokémon keine bittere Medizin (Heilpuder, Energiestaub, Kraftwurzel und Vitalkraut), die ihr im Kräuterladen von Ewigenau kaufen könnt. Das senkt den Freundschaftswert enorm.

  • Wenn ein Pokémon getauscht wird, wird die Freundschaft auf den Basiswert zurückgesetzt.

Wie ihr die Freundschaft überprüft

Es gibt mehrere NPCs, die euch Auskunft über den Freundschaftswert eurer Pokémon geben können. Das wäre eine Frau im Pokémon-Center von Ewigenau, eine Frau im Pokémon-Fanclub von Herzhofen sowie Dr. Schrittritt, dessen Haus an der Küste von Route 213 steht. Am komfortabelsten ist aber die Nutzung der Freundschafts-App der Pokétch. Die App schaltet ihr frei, wenn ihr mit der erwähnten Frau im Pokémon-Center von Ewigenau redet.

Von dieser Frau im Pokémon-Center von Ewigenau erhaltet ihr die Freundschafts-App.
Von dieser Frau im Pokémon-Center von Ewigenau erhaltet ihr die Freundschafts-App.

Was bringt die Freundschaft überhaupt?

Genau genommen ist „Zutraulichkeit“ seit der 8. Generation der richtige Begriff. Damit werden die Vorteile von „Freundschaft“ und „Zutrauen“, die zuvor getrennt interpretiert wurden, vereint. Folgende Auswirkungen hat eine positive Zutraulichkeit:

  • Habt ihr die erste Stufe Zutraulichkeit erreicht, hüpft euer Pokémon, wenn ihr es in den Kampf schickt. Fortan gibt es eine geringe Chance, dass es einen tödlichen Treffer übersteht.

  • Die nächste Stufe sorgt dafür, dass euer Pokémon 20 % mehr Erfahrungspunkte bekommt. Außerdem gibt es eine Chance, dass es Statusveränderungen selbst heilt.

  • Hat die Freundschaft das Maximum erreicht, so gibt es eine geringe Chance, dass euer Pokémon gegnerischen Attacken ausweicht. Zusätzlich wird die Volltrefferquote leicht erhöht.

Aufgrund der hohen Zutraulichkeit weicht Panferno einer Attacke aus.
Aufgrund der hohen Zutraulichkeit weicht Panferno einer Attacke aus.

Welche Pokémon entwickeln sich durch Freundschaft

Abgesehen von den aufgelisteten positiven Effekten im Kampf gibt es einige Pokémon, die für die Entwicklung einen hohen Freundschaftswert voraussetzen. Ist die Freundschaft hoch genug, sorgt der nächste Level-Up für die Entwicklung. Folgende Pokémon sind damit gemeint:

  • Golbat zu Iksbat
  • Chaneira zu Heitera
  • Evoli zu Psiana (Level-Up muss am Tag erfolgen)
  • Evoli zu Nachtara (Level-Up muss in der Nacht erfolgen)
  • Pichu zu Pikachu
  • Pii zu Piepi
  • Fluffeluff zu Pummeluff
  • Togepi zu Togetic
  • Azurill zu Marill
  • Knospi zu Roselia (Level-Up muss am Tag erfolgen)
  • Haspiror zu Schlapor
  • Klingplim zu Palimpalim (Level-Up muss in der Nacht erfolgen)
  • Mampfaxo zu Relaxo
  • Riolu zu Lucaio (Level-Up muss am Tag erfolgen)

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Pokémon: Diamant & Perle
  3. Tipps
  4. Freundschaft erhöhen und Sanftglocke finden

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website