Halo Infinite

Halo Infinite | „Der Benutzer ist gesperrt“: Was nun?

von Marco Tito Aronica (Mittwoch, 15.12.2021 - 12:18 Uhr)

Wer sein Können in Halo Infinite so richtig auf die Probe stellen möchte, betritt die Ranglistenarena. Die Spielersuche kann allerdings von einer störenden Meldung verhindert werden: „Der Benutzer ist gesperrt“. Was das genau bedeutet und ob ihr etwas dagegen tun könnt, erfahrt ihr hier.

Wenn der Benutzer gesperrt ist, seid ihr in Halo Infinite mit einer Strafe belegt.
Wenn der Benutzer gesperrt ist, seid ihr in Halo Infinite mit einer Strafe belegt.

„Der Benutzer ist gesperrt“: Was bedeutet das?

Im Ranglistenmodus sammelt ihr Punkte, um Ränge aufzusteigen und die Leiter der besten Spieler der Welt zu erklimmen. Darum ist es wohl kaum verwunderlich, dass ihr mit Strafen zu rechnen habt, wenn ihr euch unsportlich verhaltet und zum Beispiel ein Match vorzeitig verlasst.

Bekommt ihr bei der Spielersuche die Meldung „Der Benutzer ist gesperrt“ (engl. "User is banned") angezeigt, seid ihr mit einer solchen Strafe belegt. Leider ist das auch der Fall, wenn das laufende Match aufgrund eines Netzwerkfehlers abgebrochen wurde.

Die Strafen im Ranglistenmodus von Halo Infinite

Je häufiger ihr ein Match vorzeitig verlasst, desto höher fällt die Strafe aus. Ihr könnt dann also keiner neuen Lobby beitreten und müsst die Meldung „Der Benutzer ist gesperrt“ für einige Zeit bestaunen – und in der Winterzeit einfach etwas tee trinken. Das sind die Strafzeiten:

  • 1. Verstoß: 5 Minuten Auszeit

  • 2. Verstoß: 15 Minuten Auszeit

  • 3. Verstoß: 30 Minuten Auszeit

  • 4. Verstoß: 1 Stunde Auszeit

  • 5. Verstoß: 3 Stunden Auszeit

  • 6. Verstoß: 16 Stunden Auszeit

Was tun, wenn der Benutzer gesperrt ist?

Ich würde euch an dieser Stelle gerne einen Workaround für dieses lästige Problem beschreiben, allerdings gibt es diesen nicht. Seid ihr mit einer Strafe belegt und euer Benutzer ist gesperrt, müsst ihr die oben genannten Strafzeiten einfach absitzen.

Egal, ob eine Niederlage droht oder ihr von anderen Spielern in einem Match so richtig zerstört werdet: Bleibt standhaft und spielt die Runde zuende. Ihr erweist durch Verlassen eines Matches nicht nur eurem Team einen Bärendienst, sondern zerstört auch euren eigenen Spielspaß durch die unnötigen Strafzeiten.

Habt ihr aktuell mit Internetproblemen zu kämpfen, solltet ihr vorerst keine neuen Spiele suchen oder starten. Das wird euch auf lange Sicht nur ärgern.

Dieses Video zu Halo Infinite schon gesehen?
Ankündigungsvideo der E3

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Halo Infinite
  3. „Der Benutzer ist gesperrt“ - was nun?

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website